Hartz IV: Arge muss Wartung einer Gastherme bezahlen

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Martin Behrsing

Redaktion
Thematiker*in
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.601
Bewertungen
4.173
Augsburg. Empfänger von Arbeitslosengeld II (ALG II) müssen Kosten für die Wartung einer Etagenheizung nicht aus dem Regelsatz finanzieren. Das Sozialgericht Augsburg entschied, dass die zuständige Behörde die Ausgaben als Kosten für Heizung und Unterkunft übernehmen muss, sofern die Wartung im Mietvertrag vorgeschrieben ist.

Weiterlesen...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten