• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Hartz 4 Möbel und Geräte

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

susanna1

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
13 Nov 2009
Beiträge
1
Gefällt mir
0
#1
Hallo alle zusammen, demnächst zieht die Lebensgefährtin meines Sohnes aus der BG aus und nimmt mindestens die Waschmaschine mit. Kann mein Sohn bei der Arge einen Antrag auf eine eigene Maschine stellen, denn er bleibt mit der kleinen Tochter in der gemeinsamen Wohnung. Vorerst jedenfalls. Muß er eigentlich irgendwann ausziehen, weil die Wohnung dann für zwei zu groß ist?
Danke im Voraus für die Antworten
 

Mario Nette

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
13 Dez 2007
Beiträge
12.345
Gefällt mir
846
#2
Für die Anschaffung der Waschmaschine könnte man ihm ein Darlehen einräumen - und zwar vor allem wegen des Umstands, dass da ein Kind im Haushalt lebt.

Den Auszug muss er der ARGE melden. Es kommt dann auf die Angemessenheit der Unterkunft an (ist regional unterschiedlich), ob sie früher oder später da raus müssen oder bleiben können.

Mario Nette
 
E

ExitUser

Gast
#3
Hier greift die Erstausstattung bei Trennung oder Scheidung, hier Trennung, nach § 23 Abs. 3 Satz 1 Nr. 1. Denn es ist ein neuer Bedarf aufgrund außergewöhnlicher Umstände eingetreten. Das trifft nicht nur für die Waschmaschine zu.

Diese Erstausstattung ist ein Zuschuss.

Der SGB II-Träger kann aber prüfen, ob gegen die Partnerin ein Anspruch auf Hausratsteilung besteht. Nur wenn dieser Anspruch nicht durchsetzbar ist, kann zunächst ein Darlehen gewährt werden.

Zur Erstausstattung zählen alle Einrichtungsgegenstände, die für eine geordnete Haushaltsführung notwendig sind und die dem Hilfebedürftigen ein an den herrschenden Lebensgewohnheiten orientieretes Wohnen ermöglichen.

Ich setze voraus, der Sohn ist im ALG II-Bezug.

Sollte die Unterkunft nun unangemessen sein, sind die Unterkunftskosten bis zu max. 6 Monate weiterhin zu übernehmen.


Anmerkung:

Da sich aber ein Kind im Haushalt befindet, wird bei einer eventuellen Prüfung spätestens das SG die Waschmaschine dem Vater überlassen (s. dazu auch die Familiengerichte bei Scheidungen).
 
E

ExitUser

Gast
#4
Erstausstattung, Waschmaschine
Im Falle der Trennung von Partnern besteht Anspruch auf eine Waschmaschine im Rahmen der Erstausstattung einer Wohnung. Es kommt nicht darauf an, daß es sich nicht um eine komplette Wohnungsausstattung handelt. Trennt sich ein Paar und nimmt der eine Partner die Waschmaschine mit, hat der andere, Alg II beziehende Partner Anspruch auf eine Waschmaschine im Rahmen der Erstausstattung. (BSG, Urteil vom 19. September 2008, Az.: B 14 AS 64/07 R)
Quelle

Und >>>hier das BSG-Urteil
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten