Hart aber fair.mit interessanten Gästebucheinträgen

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

wolliohne

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.305
Bewertungen
831
Zitat:
Selbst wenn alle Wahlberechtigten zum Wählen gingen hätten wir keine besseren Politiker! Bei den Wahlen haben wir doch nur noch die Auswahl zwischen Pest, Cholera und Thyphus. Da Demokratie in Deutschland nur noch nach Kassenlage funktioniert und die Einhaltung der Grundrechte ebenso, ist es doch gut, dass das Volk endlich dagegen aufbegehrt.
Deutschland ist mittlerweile ein asozialer, undemokratischer Unrechtsstaat was mir versch. namh. Politker schon indirekt bestätigt haben.

weitere Kommentare:
DasErste.de - hart aber fair - Deutschland 21 - Land der Schlichter und Stänkerer?
 

Paolo_Pinkel

Super-Moderation
Mitglied seit
2 Juli 2008
Beiträge
12.811
Bewertungen
6.324
Wie wahr, wie wahr. Da fällt der 2. Eintrag direkt ins Auge. Ich zitiere
ChiaraWolfgang PBC (51 J) Die einzigen Personen, die die Demokratie gefährden sind die Politiker, die uns nun schon so lange verarschen, weil sie uns unterstellen, dass wir komplexe Themen nicht verstehen könnten. Umgekehrt ist es der Fall. Wer von Hörsaal in den Plenarsaal wechselt, hat meistens keine Ahnung, weil er nur mit seiner Karriere und seinen Netzwerken beschäftigt ist. Siehe Vogel, Lindner, Rösler, Bahr, usw.
:icon_daumen:
 
E

ExitUser

Gast
hallo paolo,

ich bin so frei deine liste noch um schrödergeboreneköhler und theodor von und zu guttenberg zu erweitern :icon_redface:

liebe grüße von barbara
 

Feind=Bild

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
23 Januar 2010
Beiträge
3.515
Bewertungen
367
Hab heute morgen in die Wiederholung reingeschaut.
Eine Reaktion der Redaktion auf Gästebuch-Einträge bzw. Email-Zuschriften:
eine kurze MAZ mit dem Titel "Selber Schuld!"

Da hieß es, daß S21 seit 15 Jahren diskutiert werde und trotzdem schwarz-gelb, die ja mit soooo offenen Karten gespielt hätten, die Wahl gewonnen haben!
Ich wohne weit weg von Stuttgart, aber seit wann isses denn dermaßen öffentlich, wie tief die Konzerne Bahn, Daimler und Otto-ECE etc. da mit drin stecken?
Ohne die Demos dieses Jahres wäre das Thema doch gar nicht so hoch gekocht, insofern isses Blödsinn, da von Selber Schuld am Wahlergebnis zu sprechen!
 

physicus

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
1 März 2008
Beiträge
6.711
Bewertungen
1.087
Da hieß es, daß S21 seit 15 Jahren diskutiert werde und trotzdem schwarz-gelb, die ja mit soooo offenen Karten gespielt hätten, die Wahl gewonnen haben!

ich bin mir sogar sicher, das man bei der nächsten wahl dort ebenso wählen wird.
von daher hat man mit der aussage schon recht, normal haben sie es nicht besser verdient.
wenn man sich im land umschaut, vor und nach den wahlen, kann man nur das große lachen bekommen.
man wählt prinzipiell die partei die man noch 4 jahre vorher auf gar keinen fall gewählt hätte, somit ist für die bundesdeppen doch alles gut, man pausiert halt, wohl gemerkt bei vollem lohnausgleich, nur mal eben ein paar jahre um dann wieder ordentlich die leute ab zuziehen ;)

schuld sind wir immer selber....

mfg physicus
 

Feind=Bild

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
23 Januar 2010
Beiträge
3.515
Bewertungen
367
...
man wählt prinzipiell die partei die man noch 4 jahre vorher auf gar keinen fall gewählt hätte, ...
Im "Ländle" hat die Mehrheit aber wohl bislang eher das gewählt, "was mr scho immor gwääääählt had", was vermutlich schon die Eltern gewählt haben,...
Nicht umsonst sind in diesem Jahr manche Leute zum ersten Mal in ihrem Leben auf ner Demo gewesen, weil nun ein Umdenken um sich gegriffen hat...
 

physicus

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
1 März 2008
Beiträge
6.711
Bewertungen
1.087
Nicht umsonst sind in diesem Jahr manche Leute zum ersten Mal in ihrem Leben auf ner Demo gewesen, weil nun ein Umdenken um sich gegriffen hat...

na schaun wir mal wenn es so weit ist ;)
 

arbeitslos in holland

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 August 2010
Beiträge
9.533
Bewertungen
1.947
das wird lustig werden, wenn unter rot-grün das projekt "stuttgart 21" vollendet wird. :biggrin:
dass das so kommt, liegt auf der hand..............

1.) vertreten die grünen das bürgertum
2.) können die sich auf den geißler berufen
3.) müßte ba-wü ernorme kosten hinblättern, beim ausstieg

als castor-gegner hat man lernen müssen, dass es "böse" und "gute"(weil grüne)transporte gibt; dass es subventionen entweder für kernkraftwerke oder für windkraftwerke gibt(obwohl es hiess das regenerative energien ohne subventionen machbar wären :icon_lol:)
auch bombenangriffe der nato sind dann ok, wenn sie "grün" sind. :icon_neutral:

und selbstverständlich ist hartz4 gaaaaaanz schlecht, weil schwarz-gelb am ruder ist. dass der ganze müll von rot/grün verzapft wurde, da möchte der fette gabriel nicht darauf angesprochen werden ! immer cool die frontal-oppositon mimen, bis man selbst am ruder ist. dann wird der kack von schwarz-gelb 1:1 übernommen(warum selber denken :confused:). und der dt. michel wartet noch die nächsten 20 jahre auf veränderungen. :icon_party:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten