☎️ Handynummer bzw. Festnetznummer löschen, ohne dafür einen Antrag zu stellen.

Leser in diesem Thema...

StillesWasser

E-Mail-Adresse in Prüfung...
Startbeitrag
Mitglied seit
3 Mai 2020
Beiträge
50
Bewertungen
9
Hallo, ich weiß nicht ob es schon jeder weiß aber es ist möglich seine Handynummer bzw. Festnetznummer selber zu löschen ohne hierfür einen Antrag zu stellen.

Mir wurde vor ein paar Tagen ein telefonischer Beratungstermin angekündigt, dort waren dann auch noch meine Rufnummern aufgelistet.

Ich habe mich gestern bei der Seite der Agentur für Arbeit bzw. E-Services eingeloggt, dann auf auf seine persönliche Daten klicken dann kann man bei Kontakt seine Rufnummern selber löschen.

Heute hatte ich das telefonische Gerspräch mit meiner Sachbearbeiterin und war gespannt ob nun meine Nummer wirklich gelöscht war.

Meine Sachbearbeiterin hatte mich gefragt ob ich meine Nummern gelöscht hätte oder dies ein Systemfehler sei da Sie meine Nummern nicht einsehen konnte jedoch hatte Sie meine Handynummer notiert durch ihre vergangene E-Mail in dem der Termin angekündigt wurde.

Also wenn ihr einen Account habt könnt ihr eure Rufnummern selber löschen ohne einen Antrag zu stellen.
Eventuell wäre es auch möglich seine E-Mail Adresse selber zu löschen jedoch habe ich dies noch nicht ausprobiert.
 

spielkind

Standard-Nutzergruppe
Mitglied seit
11 Mai 2020
Beiträge
45
Bewertungen
55
Eventuell wäre es auch möglich seine E-Mail Adresse selber zu löschen jedoch habe ich dies noch nicht ausprobiert.

Da die E-Mail für die Funktion des Kontos notwendig ist (z.B. Passwort zurücksetzen), lässt sich diese nicht löschen.
Mit der Telefonnummer funktioniert dies aber (y)
 

StillesWasser

E-Mail-Adresse in Prüfung...
Startbeitrag
Mitglied seit
3 Mai 2020
Beiträge
50
Bewertungen
9
Ich mache sowieso alles ausschließlich per E-Mail, schriftlich oder persönlich. Aktuell in den Zeiten von Corona auch telefonisch z.b einen Termin Beratungstermin wahrnehmen. Wäre zwar auch ohne Sanktion wenn ich nicht dran gehen würde, jedoch fahre ich die Taktik mich mit meinen Sachbearbeitern immer gut zu halten, deshalb wird dann nachher die EGV die ich per E-Mail erhalten habe unterschrieben, eingescannt und zückgesendet. Normalerweise müsste dies persönlich erfolgen aber dann würde ich quasi gegen meine Sachbearbeiterin kämpfen und ich mag es lieber Sie als "Freund" anstatt als "Feind" zu haben. Hätte damals mal eine Sanktion erhalten sollen aber Sie hatte dann darauf verzichtet weil ich mich mit ihr gut verstehe. Ansonsten hatte ich noch nie eine Sanktion während meiner ALG2-Zeit.
 

StillesWasser

E-Mail-Adresse in Prüfung...
Startbeitrag
Mitglied seit
3 Mai 2020
Beiträge
50
Bewertungen
9
Sind 8 Bewerbungen (Eigenbemühungen) pro Monat die ich per E-Mail in einer Liste (Stellenbezeichnung, Datum, aktueller Status) zum 15ten hinschicken soll. Da steht zwar noch ein individuelles Begleitschreiben, jedoch habe ich das bisher nie getan und so werde ich das auch weiter handhaben. Da ich weit aus mehr Bewerbungen schreibe ist mir das egal ob nun 5 oder 8 Bewerbungen.


Und für Reisekosten zum Vorstellungsgespräch brauche ich nur die Einladung zum Gespräch und halt dass ich vorher ne E-Mail geschrieben habe das ich den Antrag benötige und halt ne Kopie der Fahrausweise, falls ich mit dem Auto fahre sind die aber auch wieder hinfällig.
 

Uhus

0
Standard-Nutzergruppe
Mitglied seit
18 Aug 2018
Beiträge
1.262
Bewertungen
2.928
Ich hatte vor einigen Jahren einfach im SGB-II-Service-Center angerufen und dort die Löschung meiner bis dato hinterlegten Telefonnummer veranlasst. Mein Wunsch wurde ohne Wenn und Aber ausgeführt. Seitdem keine überraschenden Anrufe mehr vom Jobcenter - und mein Stresslevel wurde etwas gesenkt..
 
G

Gelöschtes Mitglied 69504

Gast
Die E-Mail Adresse kann man durch Entwickler Modus (F12) auch löschen lassen, man muss nur den ausgegrauten Mülleimer fokusieren mit dem F12 Modus und dort dann XXXE-MailSave=false zu XXXEMailSave=True umändern und dann auf dem üblichen Dialogfeld gehen, fragt dann "ob du es wirklich löschen möchtest"

Ich selber habe dies so getan - beabsichtigt von den Entwicklern ist es definitiv nicht. Waren aber wohl zu unerfahren um einen Servercheck einzuführen und nicht nur ein Lokalcheck
 

Holler2008

0
1. VIP Nutzergruppe
Mitglied seit
13 Dez 2008
Beiträge
3.593
Bewertungen
2.806
Da die E-Mail für die Funktion des Kontos notwendig ist (z.B. Passwort zurücksetzen), lässt sich diese nicht löschen.
Mit der Telefonnummer funktioniert dies aber (y)
Kann ich nicht bestätigen. Anmeldename und Passwort kamen bei mir in zwei getrennten Briefen. Passwort zurücksetzten läuft auch über Briefpost.
 

CanisLupusGray

0
1. Priv. Nutzergruppe
Mitglied seit
22 Dez 2007
Beiträge
1.058
Bewertungen
1.567
Nur mal so zur Info:
Die Löschung von Telefonnummer(n) und / oder E-Müll-Adresse(n) bedürfen keinesfalls eines Antrages, da es sich hierbei nicht um Leistungen handelt.
Vielmehr sind es (noch) freiwillige Angaben deren Erhebung zwar von so manchem(/r) SB als Pflichtangabe oder sonst irgendwie als vorteilhaft angepriesen wird aber immer noch freiwillig angegeben wird.
 

noillusions

0
1. VIP Nutzergruppe
Mitglied seit
31 Okt 2012
Beiträge
4.357
Bewertungen
3.997
Die E-Mail Adresse kann man durch Entwickler Modus (F12) auch löschen lassen, man muss nur den ausgegrauten Mülleimer fokusieren mit dem F12 Modus und dort dann XXXE-MailSave=false zu XXXEMailSave=True umändern und dann auf dem üblichen Dialogfeld gehen, fragt dann "ob du es wirklich löschen möchtest"

Ich selber habe dies so getan - beabsichtigt von den Entwicklern ist es definitiv nicht. Waren aber wohl zu unerfahren um einen Servercheck einzuführen und nicht nur ein Lokalcheck
Das waren bestimmt ein Euro jobber, die kein Bock hatten *grins*
Lösch doch Mal deinen SB , vielleicht hast du dann keine Meldetermine mehr...
Mit "serverside" haben die es wohl nicht so.
 

spielkind

Standard-Nutzergruppe
Mitglied seit
11 Mai 2020
Beiträge
45
Bewertungen
55
Kann ich nicht bestätigen. Anmeldename und Passwort kamen bei mir in zwei getrennten Briefen. Passwort zurücksetzten läuft auch über Briefpost.

... wenn du keine E-Mail-Adresse im Konto gespeichert hast.
Mit hinterlegter E-Mail hat man keine Wahl. Daher wohl auch die deaktivierte Mülltonne.


Die E-Mail Adresse kann man durch Entwickler Modus (F12) auch löschen lassen, man muss nur den ausgegrauten Mülleimer fokusieren mit dem F12 Modus und dort dann XXXE-MailSave=false zu XXXEMailSave=True umändern und dann auf dem üblichen Dialogfeld gehen, fragt dann "ob du es wirklich löschen möchtest"

Ich selber habe dies so getan - beabsichtigt von den Entwicklern ist es definitiv nicht. Waren aber wohl zu unerfahren um einen Servercheck einzuführen und nicht nur ein Lokalcheck

Jetzt wo du es publik gemacht hast, wird da sicherlich irgendein Azubi von denen hier mitlesen und das petzen ;)
Die disabled Felder lassen sich aber nicht im Entwicklungsmodus editieren, oder? Neuer Name und so... :D
 

noillusions

0
1. VIP Nutzergruppe
Mitglied seit
31 Okt 2012
Beiträge
4.357
Bewertungen
3.997
Die disabled Felder lassen sich aber nicht im Entwicklungsmodus editieren, oder? Neuer Name und so... :D
Dein Nick prädestiniert dich doch mal rumzupielen :biggrin: - einfach mal ein paar Türklinken drücken, irgendwo ist bestimmt nicht abgeschlossen...
Vielleicht ziehen sie ja alles per get rein statt post - guck mal in die browser-zeile oben. Lösch mal deine EGV oder änder sie...
Tausch deine VV aus...
Erhöh deine KDU ...:icon_twisted:
 
G

Gelöschtes Mitglied 69504

Gast
... wenn du keine E-Mail-Adresse im Konto gespeichert hast.
Mit hinterlegter E-Mail hat man keine Wahl. Daher wohl auch die deaktivierte Mülltonne.




Jetzt wo du es publik gemacht hast, wird da sicherlich irgendein Azubi von denen hier mitlesen und das petzen ;)
Die disabled Felder lassen sich aber nicht im Entwicklungsmodus editieren, oder? Neuer Name und so... :D

Oh doch, oh doch. Genau das hab ich getan :p

E-Mail angegeben, Icon war deaktiviert... F12 Entwicklungsmodus flag "e-mail(weiß den namen nicht mehr genau)=false" auf "true" setzen... Und... zack! E-Mail gelöscht.
 

StillesWasser

E-Mail-Adresse in Prüfung...
Startbeitrag
Mitglied seit
3 Mai 2020
Beiträge
50
Bewertungen
9
Kleines Update:

Habe ja meine Rufnummern selber gelöscht und prompt einen Brief erhalten und nun steht dort, dass überprüft werden muss ob überhaupt noch auf Anspruch auf Leistungen besteht da ich keine aktuelle Rufnummer mehr habe und dies zu überprüfen sei.

Habe jetzt nur meine Festnetznummer gelöscht und meine Handynummer wieder hinzugefügt.
Dann werden halt einfach automatisch alle unterdrückte Nummern abgelehnt. (Die Rufen bei mir immer mit unterdrückter Nummer an.)
 

abcabc

1. VIP Nutzergruppe
Mitglied seit
30 Okt 2019
Beiträge
4.285
Bewertungen
6.993
Habe ja meine Rufnummern selber gelöscht und prompt einen Brief erhalten und nun steht dort, dass überprüft werden muss ob überhaupt noch auf Anspruch auf Leistungen besteht da ich keine aktuelle Rufnummer mehr habe und dies zu überprüfen sei.
Die Holzhammermethode wäre:

Sehr geehrter Herr/Frau XY,
ihre Behauptung, dass sie den Anspruch auf Leistungen prüfen wollen, da ich meine Telefonnummer gelöscht habe, zeigt ganz deutlich, dass sie einfachste Grundlagen scheinbar nicht kennen.
Um ihrer Wissenslücke Abhilfe zu schaffen, teile ich Ihnen hiermit mit, dass die Angabe von Telefonnummer und Mailadresse komplett freiwillig sind. Die entsprechenden Gesetze sollten sie kennen oder ggf. finden, ansonsten wird Ihnen ihr Vorgesetzter sicherlich dabei behilflich sein.
Da sie jetzt darüber informiert sind, dass jegliche Leistungseinstellung rechtswidrig wäre, wäre eine Leistungseinstellung damit ab sofort ein vorsätzlicher Verstoß gegen geltendes Recht. Dagegen werde ich dann unverzüglich entsprechend vorgehen.

Mit freundlichen Grüßen
XY

Habe jetzt nur meine Festnetznummer gelöscht und meine Handynummer wieder hinzugefügt.
Einfach sofort wieder löschen.... lass dich doch nicht erpressen. ;)
 

StillesWasser

E-Mail-Adresse in Prüfung...
Startbeitrag
Mitglied seit
3 Mai 2020
Beiträge
50
Bewertungen
9
Ja ich hatte jetzt keine Lust auf unnötigen Stress, werde Montag meinen Vertrag unterzeichnen und werde dann Dienstag wieder eine Arbeit haben.
Dann kann ich immer noch meine Nummer löschen dann habe ich ja allgemein nichts mehr mit dem Jobcenter zu tun.

Hatte Reisekosten beantragt für die Vertragsunterzeichnung aber das hatte meine Sachbearbeitern verneint da dies kein Vorstellunsgespräch ist.
Sie hat mir aber gesagt dass ich dann gerne einen Antrag stellen könnte für den ersten Arbeitsmonat für die Reisekosten. Jedoch wohl nur die günstige Variante, da ich dennoch mit dem Auto fahren werde wäre mir das auch egal, ich fahre nicht mit der Bahn wenn dies 2 Stunden dauert und ich mit dem Auto nur 15 Minuten brauche dann pfeife ich auf die Reisekosten - da ist mir die Zeit wichtiger.
 
E

ExUser 2606

Gast
Du könntest auch eine Phantasienummer eingeben. Oder sowas wie Frank geht ran.

Wenn man sic das mal überlegt, dass das s einfach zu manipulieren ist, ist das doch schon wieder ein Datenscutzskandal.
 

Gommer

0
Standard-Nutzergruppe
Mitglied seit
27 Feb 2010
Beiträge
228
Bewertungen
126
Ich habe meine Telefone Nummer vor fünf Jahre löschen lassen, dieses würde mir auch schriftlich bestätigt! Meine Überraschung war dan das mich eine "Fach Vermittlerin" letztes Jahr dennoch angerufen hat...
Habe dann aufgelegt und ihre Nummer gleich gesperrt! Rufe nur noch mit einer Nummer an das nicht zurückgerufen werden kann!
 
G

Gelöschtes Mitglied 69504

Gast
Unabhängig davon, ob das jetzt legal ist oder nicht, scheint es doch recht einfach zu aei, und darin sehe ich ein Problem.

Wenn die Angabe von E-Mail und Telefonnummer freiwillig ist, finde ich es eigentlich schon so gut wie illegal, wenn man seine E-Mail nicht selbstständig löschen kann - man kann das ja wenn man 2 E-Mails hat, nur nach einer e-mail Löschung bleibt die andere - also es gezielt so programmiert worden.

Nachdem mein Antrag zur Löschung meiner E-Mail (mit DSVGO Anmerkung) ignoriert wurde (AfA Kontaktseite), war ich so frustiert und habe als Novice ein bisschen rumgetüftelt... Das kann also jemand machen, der noch nie Programmieren gelernt hat. Ich sehe also irgendwie dann doch nicht wie es als Hacken bezeichnet werden könnte.

Übrigens müsste es in der Theorie nicht auffallen, da es unter Historie / Verlauf als "Kontaktdaten gelöscht" verzeichnet wird (oder so ähnlich formuliert) - was ja genau die gleiche Bezeichnung ist, wenn du deine 2. E-Mail löscht. Dort steht nicht was du löschst (z.B. E-Mail oder die Telefonnummer.)

Deutsche effizenz anscheinend nicht so vorhanden :p
 
E

ExUser 1309

Gast
Du könntest auch eine Phantasienummer eingeben. Oder sowas wie Frank geht ran.

Wenn man sic das mal überlegt, dass das s einfach zu manipulieren ist, ist das doch schon wieder ein Datenscutzskandal.
Ich hab ne Sondernummer, für Spezialfälle. Mindestens 3 RN kann man fast bei jedem Anbieter einrichten. Geht auf Ansage AB einer Fritzbox, Text: Mein Name ist.... Ich weise Sie vorab darauf hin, das jedwedes Gespräch mit mir automatisch Aufgezeichnet wird. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, beenden Sie bitte jetzt das Gespräch. Was meinst, wer da noch was sag bzw. nochmal versucht anzurufen....
 

StillesWasser

E-Mail-Adresse in Prüfung...
Startbeitrag
Mitglied seit
3 Mai 2020
Beiträge
50
Bewertungen
9
Mir hatte die Zeitarbeits Firma gesagt ich soll dann zur Vertragsunterzeichnung meinen Ausweis im Original mitbringen. Ich denke die wollen den dann kopieren. Mir ist gerade aufgefallen dass mein Ausweis in 1 Woche abläuft, dann wäre ja theoretisch mit der Kopie des Ausweises nichts anzufangen weil die Kopie ja dann von einem nicht mehr gültigen Ausweis wäre. Könnte alternativ auch selber eine Kopie anfertigen und die ganzen Nummern schwärzen. Bankkarte usw brauchen die ja dann auch nicht dann reicht ja ein Blatt wo meine Kontodaten drauf stehen, und die Krankenkasse Karte wäre ja auch nicht nötig dafür habe ich ja einen Zettel wo drauf steht dass ich Mitglied in der Krankenkasse bin.

Denke ich richtig?
 

Holler2008

0
1. VIP Nutzergruppe
Mitglied seit
13 Dez 2008
Beiträge
3.593
Bewertungen
2.806
Habe jetzt nur meine Festnetznummer gelöscht und meine Handynummer wieder hinzugefügt
Also haben die erreicht, was sie wollten.

Kontodaten reichen auf jeden Fall anstatt einer Kopie deiner Karte. Deren Begründung ist in der Regel nur, dass sich viele verschreiben.
Wenn du quasi sowas wie eine Bestätigung deiner Krankenkasse hast, sollte das auch reichen und den Ausweis selbst kopieren und Ausweisnummer usw schwärzen hört sich für mich als Laien ausreichend an. Aber bei Krankenkasse und Kontodaten stimme ich auf jeden Fall 100% zu, beim anderen bin ich unsicher.
 
Zuletzt bearbeitet:

Antihartzer19

Standard-Nutzergruppe
Mitglied seit
28 Nov 2019
Beiträge
1.284
Bewertungen
1.555
Ausweis zum Ansehen um zu sehen das die richtige Person ist. SV-Nummer und IBAN nennen oder auf einen Zettel.
(Wenn Ihr Personal nicht richtig lesen und schreiben kann ruft das noch andere Fragen auf.)
Neue Arbeitgeber bekommen bei mir immer noch eine Mitgliedsbescheinigung meiner Krankenkasse.
 
Oben Unten