Hamburg: Senat startet Projekt zur verbesserten Wiedereingliederung von Strafgefangenen

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Dagegen72

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Oktober 2010
Beiträge
6.466
Bewertungen
1.024
https://www.hamburg.de/pressearchiv-fhh/4336880/2014-06-30-jb-opferschutz/
„Eine gelungene Resozialisierung ist der beste Opferschutz“
ja, warum nicht.

noch was: weil viele oft sagen, im Gefängnis heutzutage sei ja keine Strafe weil es Fernseher und Radio usw. gäbe. Erstens ist das glaube ich nicht immer so und zweitens ist das wenn es so ist ein Teil / Versuch von Sozialisierung / Resozialisierung, dass sie nicht ent-menschlichen oder sowas. Und drittens ist Knast Kanst ob mit oder ohne Fernseher.
Die Forderung von manchen Gefängnis-Verbesserern / -psychologen oder so (ich las da mal was oder oft ist sowas auch Thema im TV) ist sogar, dass die Zellen häuslich gestaltet werden..vielleicht finde ich da noch mal was, was ich mal las
 
Zuletzt bearbeitet:
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten