[Hamburg] Arme kosten zuviel Geld

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Mario Nette

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
13 Dezember 2007
Beiträge
12.324
Bewertungen
847
18.11.2009
Arme kosten zuviel Geld

Hamburger CDU-Senatoren wollen Steuermindereinnahmen durch Kürzungen der Sozialhilfe kompensieren

Von Mirko Knoche, Hamburg

Weiterlesen ...

Mario Nette
 
S

sogehtsnich

Gast
Gegenfrage:

Für was braucht Hamburg (und andere Städte auch) einen Senat???
Um abgewrackten Pokitikern Steuergelder in den Hintern zu schieben?

Verschwendung von Steuergeldern!
 

Merkur

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
28 Januar 2006
Beiträge
1.896
Bewertungen
149
Stimmt Beamte könnten um die Hälfte reduziert werden ,so würde auch Geld gespart.
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.664
Bewertungen
17.055
Hamburg braucht5 so viele Dinge nicht. Für die Elbphilharmonie beispielsweise, werden riesige Summen verballert.
 

nixmehrzuverlieren

Elo-User*in
Mitglied seit
20 März 2006
Beiträge
118
Bewertungen
0
Gegenfrage:

Für was braucht Hamburg (und andere Städte auch) einen Senat???
Um abgewrackten Pokitikern Steuergelder in den Hintern zu schieben?

Verschwendung von Steuergeldern!

Du hast's erkannt. Von denen kommt keine Alternative, eher härtere Gangart, wählen zwischen Pest und Pest ist die Pest.
Am Besten wir machen es uns selber.

----------------------------------------------------------------------------
persönliche Meinung
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten