Hallo krankheitsfall ALg 2 (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

iven

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Januar 2014
Beiträge
4
Bewertungen
0
Ich habe mal eine Frage.Meine Mutter ist schwer Krebskrank hat mehrere Krankenhausaufenthalte hinter sich und befindet sich im Moment in der Chemotherapie. Und jetzt zu meiner Frage hat sie Anspruch auf zuschüsse bei Alg 2, im Moment unterstütze ich sie sonst würde sie nicht über die runden kommen. Danke für eure antworten schonmal im vorraus.
 

iven

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Januar 2014
Beiträge
4
Bewertungen
0
Meine Mutter lebt von Hartz 4 Und die Medikamente sind so teuer das ich sie unterstützen muss sonst kommt sie nicht über die runden
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.664
Bewertungen
17.055
Die Krankenkasse zahlt die Medis nicht? Sind die denn nicht anerkannt?
 

iven

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Januar 2014
Beiträge
4
Bewertungen
0
nein meine mutter die Medikamente alleine tragen
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.153
Bewertungen
15.342
Auch kann sie einen Antrag stellen § 21 SGB II z.B. für die Ernährung.

(5) Bei Leistungsberechtigten, die aus medizinischen Gründen einer kostenaufwändigen Ernährung bedürfen, wird ein Mehrbedarf in angemessener Höhe anerkannt
Den Antrag dafür findest du im Net unter "ALG II MEB" da kommst du direkt auf die PDF - Datei.
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.664
Bewertungen
17.055
änderst Du bitte mal SBG in SGB. Wenn man auf den Link klickt kommt etwas mit Soldaten, LOL
Kostenaufwändige Ernährung beantragen und versuch die Medikamentenkosten über den §24 SGBII zu beantragen.
 
Oben Unten