Hallo Kalle und die lieben anderen

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

ellen

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
21 Mai 2006
Beiträge
82
Bewertungen
0
Hallo Kalle

Hoffe Du weißt noch wo Du mich hin stecken sollst.
Bin noch in der Reha bis jetzt Mittwoch.
Dort bin ich ja wegen Depris und starken Angstzuständen.

Hatt mir leider nichts gebracht hier,obwohl ich alles mitgemacht habe.
und ständig an meine gränzen gegangen bin.Hinzu gekommen ist noch eine andere Diagnose. und zwar eine entzündung im Gehin die Ärzte vemuten eine MS.Zeige aber noch keine Anzeichen dafür.Darum soll ich erst noch ein halbes Jahr abwarten ob ich anzeichen für die krankheit

wahrnehme.Es wäre jetzt zu früh für medikamente.

In meinen Bericht an die Rentenversicherung will man empfehlen
das ich eine befritete bekomme.

Bei dem Gedanken jetzt schon eine Rente zu bekommen wird mir ganz komisch,aber vieleicht tut mir das ganz gut.Hoffe ja das ich irgendwann
Mal wieder Arbeiten kann.

Was habe ich denn jetzt zu tun?
Warten?
Is das jetzt mit lauferrei verbunden?

Oder geht das alles von allein mit der Rente?

Wieder mal 1000 Fragen an Dich oder Euch. :|

Auf jedenfall werde ich hier unter 3 Std.Arbeitsunfähig entlassen.
:hug: :hug: :hug: :hug: :hug: :hug: :hug: :hug: :hug: :hug:
Seit lieb gegrüßt von ellen :knutsch:
 

kalle

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 Juli 2005
Beiträge
1.495
Bewertungen
11
Hallo Ellen !
Dann frag doch noch bei der Reha, ob die den Antrag von dort aus einreichen oder ob Du´s selber machen mußt.
Wenn Du´s selber machen mußt, dann reicht ein schriftlicher, formloser Antrag bei der Rentenversicherung.
Die schicken Dir dann den richtigen Antrag mit einem Termin zur Abgabe.

Ich denke mal, die Ruhe, die Du nun auch vor der Arge haben wirst, wird Dir guttun.
 

ellen

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
21 Mai 2006
Beiträge
82
Bewertungen
0
Vielen Dank Kalle!!!!!!!!!Hab da noch was

Bin jetzt wieder daheim.

Alles wirkt sooo fremd auf mich aber der Altag hat mich bestimmt bald wieder.

hm? Also,der arzt hat gesagt das sie in dem Bericht für die Rentenversicherung enpfehlen das ich erstmal rente auf Zeit
bekommen sollte und das die Rentenversicherung sich bei mir
meldet.

Nimmt die Rentenversicherung das so an,oder muß
ich da wohl noch zu einer anderen Untersuchung?

Gutachter oder so?????


Bekomme jetz ein Betreuer der mir hilft bei Papierkram,
finde das ganz gut.

Vielen Dank für die Antwort

SUPER HIELFE FÜR BETROFFENE
DU UND VIELE ANDERE GANZ DICKES LOP!!!!!!!!!

Lg ellen :kinn: :kinn: :kinn:
 

kalle

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 Juli 2005
Beiträge
1.495
Bewertungen
11
Unter ganz unglücklichen Umständen kann es sein, das Du noch mal untersucht werden mußt.
Dann sag: Shit happens und durch. ;)


:daumen: :daumen:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten