Hallo brauche dringent hilfe. (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

mutti82

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
14 Februar 2012
Beiträge
1
Bewertungen
0
guten abend.

ich bin neu hier und brauche dringent hilfe.
mache zur zeit einen 1euro job.der endet am 14.4. ich möchte dann ein langzeitpraktikum machen habe auch die chance dann dort anzu fangen nach dem praktikum.brauche aber in den beruf gewisse fähig und fertigkeiten.
habe mich bei der koba gemeldet und darf ein praktikum für 1 woche machen.das reicht nicht um alle stationen zu durchlaufen.man verweigert mir jetzt also ein 3monatiges praktikum.
ich weiß aber das der arbeitgeber 2 praktikanten hat die haben mühelos das ok dafür bekommen.
was kann ich noch tun?


lg mutti82
 

lpadoc

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
25 Februar 2010
Beiträge
2.422
Bewertungen
1.029
Ich möchte Dich zwar nicht entmutigen, aber die Entscheidung des SB kann durchaus richtig sein. Insbesondere dann, wenn aus der Erfahrung heraus dieser "Arbeitgeber" als "Praktiker" bekannt ist, sich über diesen Weg kostenlose Arbeiter zu besorgen. Diese dann im Wege des Praktium malochen lässt und sich anschließend mit einen "warmen Händedruck" verabschiedet.

Das kann es doch nicht sein, oder ?

Und wenn jetzt schon zwei Praktikannten dort arbeiten, dann kann ich die Entscheidung des SB umso mehr verstehen. Gegen ein "Praktium" spricht nichts, sofern dafür auch eine angemessene Gegenleistung erfolgt. Wer eine Praktikum-Arbeit leistet, dann sollte diese Person bitte auch entsprechend finanziell belohnt werden. Dies ist meine Meinung, aber sicherlich hier im Forum mehrheitsfähig.

Weitere Anworten und Vorschläge zum dem was jetzt unternommen werden könnte, kommen bestimmt noch.
 

gizmo

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
12 Dezember 2011
Beiträge
3.840
Bewertungen
1.237
Hmmm,
bin mal Erlich und möchte dir nicht auf die Füsse treten, aber nach 3 Monaten kannste wohl die Koffer packen.

Jetzt biste aber erst mal hier und Herzlich Willkommen.:icon_party:

Ich würde die Finger davon lassen. Ein drei monatiges Praktikum wird dir selbst ein FM Heut zu Tage nur noch als AGH anbieten.:icon_neutral:

Geh mal in Dich ------ ohne dir auf die Füsse zu treten.:icon_pause:
 

physicus

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
1 März 2008
Beiträge
6.713
Bewertungen
1.086
also unentgeldliche praktika gehören nur in eine ausbildung, andernfalls müssen sie bezahlt werden.
bei dir könnte es eine ausbildung sein, denn du schreibst ja das du einige stellen durchlaufen willst/sollst, um deine fähig- und fertigkeiten auszubauen.

wenn dein AG meint er könne dich danach einstellen, dann frag ihn doch ob er dir eine schriftliche einstellungszusage geben kann, dann ist der SB sicher bereit und sogar gezwungen dir das zu ermöglichen, andernfalls sehe ich da keine chance auf erfolg.

lehnt er die bitte auf schriftl. zusage ab, dann kannst du davon ausgehen das er nur deine gratis arbeitskraft braucht und dich danach fallen lässt.

mfg physicus
 
Oben Unten