Hallo Brauche dringend Hilfe Bildungsgutschein

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Dennis1995

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
19 April 2013
Beiträge
9
Bewertungen
0
Hallo,
brauche sehr dringend Hilfe.
Ich brauche dringend einen Bildungsgutschein für eine Weiterbildung an der Sicherheitsakademie Berlin.
Habe den qualifizierenden Hauptschulabschluss, war aber noch keine 3 Jahre berufstätig und habe noch keine Ausbildung gemacht.
Da der Unterrichtsbeginn am 6.5.2013 ist und ich auch nicht in Berlin wohne,
habe ich Gestern meinen Sb Daten von der Weiterbildung per email geschickt, und um zügige Bearbeitung gebeten.
Heute morgen kam der dann der Anruf das sie keinen Bildungsgutschein ausstellen könnten wegen §xx .
Nun bitte ich euch um eure Hilfe was könnte ich noch tuen um den Bildungsgutschein zu bekommen, weil das Geld für die Weiterbildung habe ich leider nicht.:icon_sad:
MfG Dennis
 

freakadelle

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
13 Februar 2013
Beiträge
779
Bewertungen
284
1. Bitte niemals per email oder telefonisch mit dem Amt in Kontakt treten sonst hast du nichts in der Hand worauf du dich beziehen kannst - nur persönlich mit Beistand oder noch besser, schriftlich.

2. Welchen §§ hat man dir als Ablehnungsgrund genannt? Das müsste man schon wissen.

3. Hast du die Möglichkeit heute zum Amt zu fahren und dir die Ablehnung in Schriftform abzuholen? Ansonsten wird sie wohl erst nächste Woche bei dir eintreffen. Wenn überhaupt.

4. Hast du einen schriftlichen Antrag auf den Bildungsgutschein gestellt ?
 

Dennis1995

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
19 April 2013
Beiträge
9
Bewertungen
0
hallo danke für die schnelle Antwort,

1.habe ihm gesagt das er mir den Grund nochmal per email zuschicken soll.
War ja Gestern persönlich mit meiner Mutter beim Amt, hätte aber erst nächste Woche einen Termin bei meinem Sb gehabt deswegen hat mir ein anderer die email Adresse und die Telefonnummer gegeben.

2. Das weiß ich leider nicht mehr war in dem Moment geschockt von der absage.

3. Ja die möglichkeit hätte ich.

4.Einen Schriftlichen Antrag für den Bildungsgutschein habe ich nicht gestellt wie mache ich das am besten das läuft doch auch über meinen Sb oder nicht ?
 

freakadelle

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
13 Februar 2013
Beiträge
779
Bewertungen
284
Dass du mit deiner Mutter beim Amt warst ist schon sehr gut:icon_daumen:

Ich geh mal davon aus dass die Ablehnung darauf beruht dass du noch keine Ausbildung und auch keine 3 Jahre berufliche Tätigkeit vorweisen kannst
Normalerweise gibt dir dein SB diesen Antrag.

Nachtrag:

Du schreibst oben 'Weiterbildung', was hast du denn vorher gemacht?
Hast du die Sachkundeprüfung nach §34a GewO gemacht ?
 

Dennis1995

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
19 April 2013
Beiträge
9
Bewertungen
0
Ich war vorher auf einer Beruflichen Schule im Fachbereich Metall, aber das ist leider nicht mein ding.
Was ist das für eine Sachkundeprüfung nach §34a GewO ????
Habe gestern aber kein Termin bei meinen Sb bekommen sonst hätte ich den Antrag angefordert
 

freakadelle

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
13 Februar 2013
Beiträge
779
Bewertungen
284

Dennis1995

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
19 April 2013
Beiträge
9
Bewertungen
0
Ich möchte danach eine Ausbildung als Sicherheitsfachkraft machen, und bei der Sicherheitsakademie lerne ich alles was ich für diesen Beruf brauche.
 

freakadelle

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
13 Februar 2013
Beiträge
779
Bewertungen
284
Ich möchte danach eine Ausbildung als Sicherheitsfachkraft machen, und bei der Sicherheitsakademie lerne ich alles was ich für diesen Beruf brauche.

Ich weiß dass du das jetzt nicht gern hörst bzw. liest aber dann sehe ich da wenig Aussicht auf Erfolg dass du diesen Bildungsgutschein bekommst.
Denn alles Notwendige für diesen Beruf lernst du ja ohnehin in der Ausbildung, dafür ist sie ja auch da.


Hast du bereits einen Ausbildungsplatz in Aussicht?
 

Dennis1995

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
19 April 2013
Beiträge
9
Bewertungen
0
Leider noch nicht kriege vom Arbeitsamt Ausbildungs Vorschläge.
Habe auch noch keinen eigenen Führerschein (klasse B).
Der wird in der Sicherheitsakademie gleich mit angeboten.
Habe mit einem von der Akademie schon gesprochen, der hat auch welche die auch noch keine Ausbildung und noch nicht 3 Jahre berufstätig waren und die haben einen Bildungsgutschein bekommen :icon_sad:
 

freakadelle

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
13 Februar 2013
Beiträge
779
Bewertungen
284
Tjaa, das hat dir Bildungsträger "gesagt" aber ob es tatsächlich den Fakten entspricht steht auf einem anderen Blatt. Du darfst nie vergessen, so ein Bildungsträger ist ein gewinnorientiertes Unternehmen und die versuchen natürlich ihren "Kunden" (also dir) das Ganze so schmackhaft zu machen wie möglich, weil jeder Kunde bedeutet Geld. Und das Amt zahlt ordentlich, das wissen die.

Ich bin nicht 100% drin im Thema 'Bildungsgutschein', evtl. gibt es ja doch ein Schlupfloch, welches ein anderer User hier nennen kann, so dass du ihn doch bekommst. Warten wir mal ab.

Fakt ist jedenfalls, dass ich dir nur raten kann, dir schleunigst selbst eine Ausbildung zu suchen anstatt auf die Vorschläge vom Amt zu warten/hoffen.

Und wie gesagt, wenn du die Ausbildung zur Sicherheitsfachkraft (oder neuerdings Fachkraft für Arbeitssicherheit FASi; Dauer in der Regel 1-3 Jahre) machst, dann stehen dir danach alle Weiterbildungsmöglichkeiten offen.

Ohne mich da jetzt näher reingelesen zu haben, gehe ich davon aus dass für Sicherheitsleute (egal welcher Bereich) grundsätzlich eine abgeschlossene Berufsausbildung Voraussetzung ist. Wenn ich jetzt Quark erzähle, möge man mir bitte verzeihen und mich berichtigen.

In welchem Bereich willst du denn später genau arbeiten?
 

freakadelle

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
13 Februar 2013
Beiträge
779
Bewertungen
284
Ich muss mich aber noch mal bei dir sehr bedanken
Gerne, keine Ursache.

Noch mal zum Thema: Lass dir es, wie gesagt,schriftlich geben dass du den Bildungsgutschein nicht bekommst. Dann hast du auch etwas in der Hand.

Kannst ja diesen (Ablehnungs)Bescheid dann mal hier ins Forum hochladen, so dass man da nochmal drüber gucken kann. Aber schwärze vorher deine Daten und auch die Unterschrift des Sachbearbeiters.
 

Dennis1995

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
19 April 2013
Beiträge
9
Bewertungen
0
Habe gerade eine email bekommen.

Die Kosten für die Weiterbildung zur Mobilen-Sicherheits-Fachkraft, der Sicherheitsakademie Berlin, Maßn.-Nr.: 922/3238/11,
können leider nicht übernommen, da die Förderungsvoraussetzungen für Weiterbildungs- und Fortbildungsmaßnahmen
(Nachweis einer 3-jährigen beruflichen Tätigkeit) nicht vorliegen!
Die gesetzliche Grundlage ist der § 81 Abs. 2, Satz 2 SGB III!
 

freakadelle

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
13 Februar 2013
Beiträge
779
Bewertungen
284
Wie ich es schon vermutet hatte. Unzumutbarkeit ist in deinem Fall wohl nicht gegeben, also vergiss erstmal den Bildungsgutschein.

Es ist wirklich sinnvoller wenn du dir schleunigst selbst einen Ausbildungsplatz suchst anstatt dich dem Stress mit dem Amt hinzugeben und auf den Bildungsgutschein pochst.

Ich weiß ja nicht in welcher Stadt du wohnst aber evtl. gibt es bei dir in der Nähe genug Sicherheitsfirmen bei denen du dich Bewerben kannst!?
 

Dennis1995

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
19 April 2013
Beiträge
9
Bewertungen
0
Ich wohne in einer klein Stadt da gibt es nur wenige und die suchen keine Azubis.
Deswegen habe ich mich schon darauf eingestellt wenn ich eine Ausbildung kriegen würde währe ein Umzug nicht Ausgeschlossen.
 

freakadelle

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
13 Februar 2013
Beiträge
779
Bewertungen
284
Ahh, alles klar. Dann weite deine Suche soweit aus wie es dir Möglich ist und bewirb dich umgehend, damit du zügig mit der Ausbildung beginnen kannst.

(Ich kenne da nicht die Starttermine aber in der Regel beginnt eine Ausbildung ja im September)
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten