Halbe Tonne Hack in Offenbacher Mietwohnung beschlagnahmt (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

E

ExitUser

Gast
Im Flur 22 Wannen mit insgesamt 500 Kilogramm rohem, ungekühltem Hack, in der Küche ein Bottich mit Schweinedärmen und im Wohnzimmer eine Wurstfüllmaschine: So wollte ein Mann, im Behördendeutsch eine "Privatperson ohne Ausbildung oder Zertifizierung", wohl ein Grillfest in Frankfurt mit Würstchen versorgen, berichtet der "Hessische Rundfunk" (HR). Das Veterinäramt hat nach übereinstimmenden Medienberichten in Offenbach (Hessen) eine illegale Wurstküche ausgehoben. Durch den Fund am vergangenen Donnerstag dürften wohl Hunderte Menschen einer Lebensmittelvergiftung entgangen sein.
Quelle:

Veterinäramt entdeckt illegale Wurstküche in Offenbacher Mietwohnung - Panorama | STERN.DE

OF :icon_mrgreen::biggrin:
 
D

Don Vittorio

Gast
Es ist immer wieder erstaunlich,auf welch absonderliche Ideen so manche kommen können.:icon_neutral:
Da hat das Ordnungsamt den Ärzten und Kliniken zum Wochenende viel Arbeit erspart.Und den Besuchern des Stadtfestes viele Waschmaschinenladungen bräunlicher Unterwäsche.

In Maintower kam dazu ein Bericht.Die hatten das Hack in der Badewanne gemischt.
 
E

ExitUser0090

Gast
Also ich kauf mich imma 60 Kilos Hack. Danach bau ich mir eine Hack ähh Frau und *zensiert* die dann. Danach ruf ich bei Domian an und erzähl den Quatsch. Aber der Artikel beim Stern ist auch schön.
 

Dagegen72

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Oktober 2010
Beiträge
6.469
Bewertungen
1.021
Hack immer braten, vor allem im Sommer - das lässt Unerwünschtes wie evtl. Salmonellen wieder verschwinden falls die da waren :icon_hihi:
 

Roter Bock

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
2 Juni 2011
Beiträge
3.276
Bewertungen
3.305
..ein echter Offenbacher! Kein Wunder das die Frankfurter Witze über die Offenbacher reissen.

Man muss dort mit allem rechnen - wirklich mit allem .-)

Roter Bock
 
E

ExitUser

Gast
Ich bin schon gespannt, was hier sonst noch kommentiert wird! :biggrin:

Lets get it on! :icon_evil:
 

Roter Bock

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
2 Juni 2011
Beiträge
3.276
Bewertungen
3.305
@CTC...ich darf das!

...mein Geburtsort: Offenbach am Main.

Roter Bock
 

bla47

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
31 Mai 2014
Beiträge
1.609
Bewertungen
323
Herkunftsnachweise mit Betriebsnummer werden auch immer wichtiger.
Dieser Hersteller hat wohl keine Belehrung nach § 43 Abs. 1 Infektionsschutzgesetz genossen.
 

bla47

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
31 Mai 2014
Beiträge
1.609
Bewertungen
323
In der Sendung MDR um 2 war der Bericht heute zu sehen. Bestimmt in Kürze in der MDR-Mediathek drin.
 
E

ExitUser

Gast
Offenbach ist doch bei Frankfurt, oder?

da wohnt doch elo237. wo steckt er eigentlich?

elo237 elo237 ist offline


Letzte Aktivität: 06.06.2015 21:11
 
E

ExitUser

Gast
ob man Schnecken auch zu Bratwurst und Co. machen kann?

Schneckenmaterial wäre ja vorhanden.:biggrin:
 
Oben Unten