Haftet immer der Arbeitnehmer wenn die Kasse nicht stimmt? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

NurNochZahlen

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
4 Juli 2010
Beiträge
71
Bewertungen
5
Hallo



Ich habe mal folgende Frage:


haftet immer der Arbeitnehmer wenn die Kasse nicht stimmt?
Im folgendem Fall handelt es sich um einen -minijob und Hartz4
7 Euro die Stunde, …. Fehlbetrag 100 Euro......in einer Spielothek.
Geld wechseln und wieder zurück wie in einer Bank,Alleine
Kennt da jemand brauchbare Urteile,oder hat der SUPER bezahlte Angestellte für 7euro das Risiko selber zu tragen.
(Ich habe mal gelesen ,das bei Banken das anders geregelt wird)
 
Oben Unten