Hacker knacken Homepage von Wolfgang Schäuble

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Woodruff

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Juni 2006
Beiträge
2.119
Bewertungen
1
Essen. Wolfgang Schäuble wurden die Grenzen der Datensicherheit aufgewiesen: Unbekannte Hacker haben die Homepage des Bundesinnenministers geknackt. Auf der Website wurde ein Link eingefügt, der zu einer Protestseite gegen Vorratsdatenspeicherung führt.

Internetbenutzer, die zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen die Website https://www.wolfgang-schaeuble.de/ aufsuchten, fanden auf der Homepage des Bundesinnenministers einen äußerst prominent platzierten Link mit dem Titel "VISIT: Vorratsdatenspeicherung". Wer den Link anklickte, gelangte auf eine Protest-Website des Arbeitskreises Vorratsdatenspeicherung (AK Vorrat), ein bundesweiter Zusammenschluss von Bürgerrechtlern, Datenschützern und Internet-Nutzern, der die Arbeit gegen die Vollprotokollierung der Telekommunikation koordiniert. Zur Zeit ist die Website Schäubles nicht erreichbar.
Hier geht's weiter: Hacker knacken Homepage von Wolfgang Schäuble - Panorama - DerWesten
 

Woodruff

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Juni 2006
Beiträge
2.119
Bewertungen
1

Woodruff

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Juni 2006
Beiträge
2.119
Bewertungen
1
Website von Wolfgang Schäuble über Typo3-Lücke gehackt [Update]

Wer die gestern gemeldete Lücke im Content Management System Typo3 noch nicht behoben hat, sollte das von den Entwicklern bereitgestellte Update jetzt durchführen. Verwundbare Seiten lassen sich via Google leicht aufspüren und dann sehr schnell verunstalten.

Das musste auch Wolfgang Schäuble feststellen, dessen Web-Site gestern Nacht mit einem prominenten Link auf Informationen zur Vorratsdatenspeicherung des Arbeitskreises Vorratsdatenspeicherung versehen wurde.

[...]

Update:
Die Webseite wird derzeit anscheinend überarbeitet und gibt nur noch die Meldung "Die gewünschte Seite ist temporär nicht ereichbar" aus. Das Passwort war übrigens "gewinner". (ju/c't)

Quelle: heise online - 11.02.09 - Website von Wolfgang Schäuble über Typo3-Lücke gehackt [Update]
 

Jenie

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
15 März 2007
Beiträge
2.199
Bewertungen
59
grins.. ich geh mal davon aus das diese Webseite nicht von Ihm selbst betrieben wird. Dafür wird er jemanden bezahlen oder wie das bei denen auch ist. Aber ist scho passent alles sowie es nun ist :icon_party:
 

physicus

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
1 März 2008
Beiträge
6.713
Bewertungen
1.086
rofl und dieser freak will die leute noch mehr bespitzeln lassen...
dann weis er ja nun wie sich das anfühlt :icon_twisted:
 
E

ExitUser

Gast
hallo zuammen,

na so was? :icon_evil:

jetzt hat das schäubele kein schräubele un der rollo machd de jollo:icon_party:

bin leider pc dummie, aber so aktionen gefallen mir

liebe grüße von barbara
 

Mario Nette

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
13 Dezember 2007
Beiträge
12.325
Bewertungen
847
Tolle PR-Aktion für Rolli. Jetzt wollen so viele Leute auf die Seite, dass es heißt:

Page is being generated.
If this message does not disappear within 30 seconds, please reload.

Mario Nette
 
E

ExitUser

Gast
Tolle PR-Aktion für Rolli. Jetzt wollen so viele Leute auf die Seite, dass es heißt:

[COLOR=Gray]Page is being generated.
If this message does not disappear within 30 seconds, please reload. [/COLOR]​

Mario Nette
Wär doch schön wenn er auf diese Weise so viel Aufmerksamkeit erhält dass sein kaputtes Selbstwertgefühl sich aufrichtet und er dafür dann den Rest der Menschheit in Frieden ließe! :biggrin:
 

physicus

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
1 März 2008
Beiträge
6.713
Bewertungen
1.086
Wär doch schön wenn er auf diese Weise so viel Aufmerksamkeit erhält dass sein kaputtes Selbstwertgefühl sich aufrichtet und er dafür dann den Rest der Menschheit in Frieden ließe!
bei dem richtet sich nix mehr auf, drum nervt er uns ja auch mit seinem bullshit ^^
 

Vanzella

Elo-User*in
Mitglied seit
15 Januar 2007
Beiträge
297
Bewertungen
0
:icon_klatsch::icon_mrgreen:

So was möchte ich öfter lesen. :icon_daumen: :icon_daumen:

Eine prima Aktion, meine Anerkennung an den "Terroristen".
 

Mario Nette

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
13 Dezember 2007
Beiträge
12.325
Bewertungen
847
Hehe und jetzt steht als oberste Headline auf Dr. Wolfis Seite:

Geschlossene Gesellschaft - Integration gescheitert

Mario Nette
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten