Habt ihr sowas auch schon mal erlebt?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Geronimo

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Juli 2007
Beiträge
16
Bewertungen
0
Weiss jetzt nicht, wie ich den Titel nennen sollte.
Also, nachdem die arge Behörde nach zwei Monaten meinen Antrag auf HartzIV erstmal abgelehnt hat, sitz ich ohne Einkommen da.
Darum gehts jetzt aber nicht, sondern darum: Ruf heut bei einer Arbeitsstelle, natürlich hab ich die selbst gefunden, vom Arbeitsamt kam ja in den letzten 2 1/2 Monaten nur eine einzige Stelle, fragt der Arbeitgeber mich am Telefon, ob ich viell HartzIV bekomme. Was ich natürlich verneinen musste. Sagt der mir dann doch glatt, dass ich deshalb "uninteressant" sei, weil bei einem Hartzer käme ihm die Arbeitskraft billiger.
Ich bin wirklich begeistert. :icon_motz:
HartzIV müssen die mir irgendwann zahlen. Aber bis dahin sind meine Chancen auf dem Arbeitsmarkt scheinbar noch schlechter, auch vom Alter her, über 40.
 

Geronimo

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Juli 2007
Beiträge
16
Bewertungen
0
KV hab ich keine. Unfall, ne private, is allerdings natürlich nicht bezahlt. Wovon ich lebe? Mehr oder weniger von nichts. Bzw von geliehenem Geld, sonst ständ ich schon längst auf der Strasse.
Hätt ich früher auch nicht geglaubt, dass es sowas gibt. Und wenn man 20 Jahre in die Arbeitslosenversich. eingezahlt hat, zählt dass ja nicht, is ja keine RV. Mein letzter Arbeitgeber ging pleite, da hätt ich ohne Prob Arbeitslosengeld bekommen können, aber ich machte mich selbständig, ging ja ne Zeitlang gut, aber jetzt gehts halt nicht mehr.
Nur, dass ich jetzt auch noch dafür bestraft werde, dass ich kein Hartz bekommen soll und deshalb auch keine Arbeitsstelle, dass ist doch verrückt.
 
E

ExitUser

Gast
Anspruch auf ALG II hast Du auch nach Selbständigkeit. Gegen die Ablehnung Widerspruch einlegen und Einstweilige Anordnung beim Sozialgericht beantragen. Solange die ARGE nicht zahlt mit dem Ablehnungsbescheid ans Sozialamt wenden, die müssen dann bis zur Klärung in Vorleistung gehen. Du bist dann automatisch auch wieder krankenversichert.
 

Vater Flodder

Accountproblem bitte Admin informieren.
Mitglied seit
14 Februar 2007
Beiträge
332
Bewertungen
0
die arge Behörde nach zwei Monaten meinen Antrag auf HartzIV erstmal abgelehnt hat,
Warum? Vielleicht lohnt sich ein Widerspruch (einzulegen 1 Monat nach Zugang des Versagungsbescheids!).


Sagt der mir dann doch glatt, dass ich deshalb "uninteressant" sei, weil bei einem Hartzer käme ihm die Arbeitskraft billiger
Ja, die Politiker ruinieren mit ihrer verfehlten Arbeitsmarktpolitik den Arbeitsmarkt, das Lohngefüge und den Sozialstaat, aber es interessiert keine Sau. Die machen weiter und weiter, bis das sinkende Schiff auf Grund liegt.
Heute kommt auf Monitor "0 € Jobber". Schau dir das mal an und achte auf die empörten Gesichter, die da sagen" das geht so aber nicht". In ein paar Monaten ist das längst wieder vergessen und weiter gehts so bisher.
Es tut in diesem Land einfach keiner etwas. Der Krug geht eben so lange zum Brunnen bis er bricht.


KV hab ich keine. Unfall
Gefahr !!
Seit April herrscht hier Versicherungspflicht und damit auch Beitragspflicht. Obwohl du derzeit nicht versichert bist, laufen die Beiträge bereits als Schulden bei dir auf !! :icon_exclaim::icon_exclaim:

Unfall, ne private, is allerdings natürlich nicht bezahlt
Prüfen, ob eine Kündigung nicht die bessere Alternative ist.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten