• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Habt ihr auch ähnliches erfahren?

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Irma

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
29 Nov 2006
Beiträge
10
Gefällt mir
0
#1
Ich habe wegen EU-Rente Klage eingereicht.
So wie ich jetzt von meinem Rentenberater erfahren habe, wird von dem Gutachter – Neurologe, einer EU Rente für ca. 18 Monaten vorgeschlagen. Wenn ich dem zustimme, kommt es nicht zu Verhandlung. Er meint, mehr wird bei einer Verhandlung auch nicht erreicht. Was mir beschäftigt, es werden nur Psychischen Probleme berücksichtigt. Außerdem sollte der Zeitpunkt der Auszahlung erst im Februar 2008 beginnen!!!
Wenn ich meinem Rentenberater frage, was ist mit meinen anderen Beschwerden, kommt die Antwort, das ist alles nicht so schlimm, außerdem wehre ich ja noch viel zu jung mit 52 Jahren. Wie soll ich damit umgehen?
 

Twinklestar

Elo-User/in

Mitglied seit
27 Jun 2007
Beiträge
8
Gefällt mir
0
#2
hallo irma!

erfahrungsgemäß wird höchst selten sofort eine rente wegen voller erwerbsminderung sofort auf dauer gewährt. außerdem wird selbst dann alle 2 jahre überprüft, ob die voraussetzungen noch gegeben sind.

mit 18 monaten bist du erstmal gut dran ohne viel streit. ich höchstfall wird eine befristete rente für 3 jahre gewährt.

bezüglich des beginns der zahlung gibt es besondere regeln. laut der drv heißt es "Handelt es sich um eine zeitlich befristete Rente, dann beginnt sie frühestens im 7. Monat nach Eintritt der Leistungsminderung."

ob nun deine nicht berücksichtigen beschwerden wirklich "nicht so schlimm" sind, kann ich nicht sagen. fraglich ist nur, was bringt es, wenn die anderen krankheiten anerkannt werden. du bekommst deshalb nicht mehr und auch nicht unbedingt länger rente.

klar ist, die aussage, du bist zu jung, ist unsinn. ich bin 37 und bekomme jetzt seit über 4 jahren rente wegen voller erwerbsminderung.

gruß

twinklestar
 

Irma

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
29 Nov 2006
Beiträge
10
Gefällt mir
0
#3
Vielen Dank, jetzt bin ich erleichtert. Ich hatte schon EU Rente für 2,5 Jahre. Verlängerung wurde abgelehnt. Nach dem Einspruch wurde Teilrente wegen teilweise Berufsunfähigkeit anerkannt. Da ich mich nicht imstande sehe eine Arbeit nachzugehen, klage ich jetzt auf volle EU. Nach einigen schlechten Erfahrungen mit Gutachtern, die ich erlebt habe, sehe ich jetzt schon im Vorfeld überall eine Verschwörung gegen mich. Ich hoffe, ich kann das wieder ablegen
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten