Habe ich Pauschalmiete und kann Stromkostenabzug nachfordern?

Holler2008

VIP Nutzer*in
Thematiker*in
Mitglied seit
13 Dezember 2008
Beiträge
1.776
Bewertungen
829
Hallo!

Ich stieß eben im Forum auf folgendes Urteil.
Bei Pauschalmieten kein Stromkostenabzug! | Sozialberatung Kiel

Mein Mietvertrag weißt zwar keine einzelne Pauschalsumme auf, aber für die Nebenkosten.
Also 200,- Miete und 60,- pauschal für Nebenkosten.

So bekam das das Jobcenter 2008.
Daraufhin musste ich eine Mietbescheinigung abgeben.
Kein Problem, wurde ausgefüllt mit 200,- Miete und der Rest durchgestrichen und daraufgeschieben 60,- Nebenkosten pauschal.

Dann wurde ich schriftlich aufgefordert, die Nebenkosten aufzuschlüsseln. (das Schreiben habe ich noch)
Das habe ich nach Gefühl gemacht und seitdem wird der angegebene Stromanteil von 20,- nicht bezahlt.

Jetzt heißt es aber in dem genannten Urteil (unten im Link), eine Aufschlüsselung hätten die nie verlangen dürfen.

Also Frage
- ist das eine Pauschalmiete?
- und kann die 20 Euro monatlich seit 2008 nachfordern?
 

Holler2008

VIP Nutzer*in
Thematiker*in
Mitglied seit
13 Dezember 2008
Beiträge
1.776
Bewertungen
829
Ah, da hat mir genau der richtige geantwortet. :icon_daumen:

Sch...ade.

edit:
danke fürs Verschieben, hatte extra gesucht aber das Thema offensichtlich übersehen.
 
Oben Unten