Habe ich mit Frau und 2 Kindern die Möglichkeit, aufstockende Leistungen vom Staat, zu mein geringen ALG 1 zu erhalten ??

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

sanileja

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
26 Dezember 2018
Beiträge
1
Bewertungen
0
Hallo bin jetzt vor kurzen Arbeitslos geworden und bekomme Arbeitslosengeld 1 was ich daraus bekomme ist echt ein Witz ich habe eine Frau und 2 Kinder, wollte euch mal fragen ob ich irgend einen Zuschuss vonm Staat bekommen kann wie bei der Hundesteuer oder bei den 2 Fahrkarten von meinen Kindern die beim Arbeitsamt konnten mir die fragen nicht beantworten!!!
 

vidar

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
27 Januar 2014
Beiträge
2.773
Bewertungen
4.392
Moin @sanileja, und :welcome:

Zuschuss für die Hundesteuer und die Fahrkosten deiner Kinder gibt es nicht. Es gibt für dich 2 Möglichkeiten an zusätzliche finanzielle Leistungen zu gelangen.

1. Überprüfe ob du einen Anspruch auf Wohngeld hast. Informationen inkl. einen Wohngeldrechner gibt es hier: https://www.wohngeld.org/

Falls dieser Zuschuss nicht ausreichend sein sollte kannst du alternativ, aber nicht zusätzlich zum Wohngeld

2. aufstockende ALG-2 (Hartz IV) Leistungen beantragen.

Beispiel des dann ggf. Leistungsbetrags (2019):

Partner jeweils 382,00….... = 764
Kinder jeweils 287,00....…. = 574 (Alter bis 7 = 245 €; 7-14 = 302 €; 15-18 = 316 €)
(Mittelwert)
--------------------------------------
Regelleistungsbetrag…...= 1338
- 2 Kindergeld a 204…....= 408
--------------------------------------
Zwischensumme….............= 930 €
Mietkosten (KDU).…….. = 650 € (da Kosten unbekannt, fiktiver Betrag)
--------------------------------------
Auszahlungsbetrag…......= 1580 €
=======================
Achtung! Hiervon wird aber dann noch dein bisheriges Arbeitslosengeld-1 abgezogen

Deine Kinder (Schüler) könnten hier unter bestimmte Umständen ggf. einen Zuschuss zu den Fahrtkosten auf Antrag erhalten.

Die Kosten der Unterkunft (KDU) müssen sich hier im Rahmen der Richtlinie der Stadt/Gemeinde befinden. Ansonsten bekommst du vom Jobcenter den Hinweis die Mietkosten (innerhalb eines 1/2 Jahres) ggf. senken zu müssen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten