Habe ich Anspruch auf ALGII?

Leser in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Cutmaster_Hans

Ganz Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
7 Okt 2005
Beiträge
3
Bewertungen
0
Hallo,

verusche mal meine Situation kurz zu umreißen:

Ich bin 24 Jahre und absolviere zurzeit ein unentlohntes Praktikum. Meine Eltern haben mich bisher unterstützt, dies ist leider nicht mehr möglich und daher meine Frage:

Auf welche Leistungen könnte ich überhaupt Anspruch erheben?

Wie gesagt, ich absolviere ein unentlohntes Praktikum, lebe alleine in einer kleinen WBS(Wohnberechtigungsschein-Berlin) Wohnung und zahle EUR 220,- warm.
Habe ich Anspruch auf ALG2 neben dem Praktikum?
Was könnte ich sonst tun? Wohngeld? Geht das mit WBS Schein?
Müssen meine Eltern, im Falle eines Antrages, ihre finanz. Verhältnisse offen legen?

Bin für jeden Tip dankbar...
 
E

ExitUser

Gast
Weil deine Eltern bis zum 25. Lebensjahr noch unterhaltspflichtig sind, es sei denn, du hast eine abgeschlossenen Berufsausbildung.
 

Cutmaster_Hans

Ganz Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
7 Okt 2005
Beiträge
3
Bewertungen
0
Also werden Sie es offenlegen müssen.

Was wäre da die Grenze? Dürfen die Gespartes haben?
Mann ist das kompliziert. Meine Eltern haben sich eine Wohnung gekauft und zahlen iA den Kredit ab. Meine Mutter arbeitet teilzeit, mein Vater bekommt Erwerbsunfähigkeitsrente. Haben aber, wie gesagt etwas Gepsartes...
 
E

ExitUser

Gast
Die Freibeträge für Vermögen betragen 200 € pro Lebensjahr, also die Lebensjahre deiner Eltern addieren und das mal 200 €. Nur was über diesen errechneten Betrag liegt, muss verwertet werden. Den gleichen Betrag haben sie dann auch noch mal für die Altersvorsorge frei (Riesterrente, sofern vorhanden).
Auch beim Einkommen sind Freibeträge abzuziehen.. Da wohl das Einkommen deiner Eltern nicht sehr hoch ist (sie Teilzeit, er EU-Rente), sind die Chancen, dass du ALG II erhältst, relativ hoch. An deiner Stelle würde ich es einfach mal beantragen. Das Amt will dann aber natürlich die Vermögens- und Einkommensnachweise deiner Eltern sehen.
 
E

ExitUser

Gast
Wie alt sind denn deine Eltern?
Für Leute, die VOR dem 01.01.1948 geboren sind, gelten sogar noch höhere Vermögensgrenzen:
Pro Kopf 580 Euro pro Lebensalter, maximal aber pro Nase um die 33.ooo Euro . Guckst du hier. (Auch sonst sehr wissenswerte Infos dazu)
https://www.erwerbslosenforum.de/dvo/12SGBII.pdf

Wegen des Praktikums sehe ich größere Schwierigkeiten, da du dadurch ja nicht vermittelbar bist, bzw. es wirst abbrechen müssen, wenn sie etwas Nettes, wie ( vermutlich) einen Eineurojob oder so auftreiben.

Deine Eltern müssen dich auch nur dann unterstützen, wenn sie es überhaupt KÖNNEN finanziell gesehen und es nach deren Einkomen und Vermögen zumutbar ist.
Ausserdem : Siehe oben.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten