• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

habe ich Anspruch auf ALGII? Teilzeitjob

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

natalie86

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
4 Mai 2009
Beiträge
15
Bewertungen
0
Hallo,

ich verdiene ab 01.01.10 1180,- EUR Brutto
Netto ca. 895,- EUR

Ich wohne bei meiner Mutter in der Privatwohnung , sie bekommt Asylbewerberleistungen bis 31.03.10

Wir wohnen zu dritt mit meinem Bruder

Ich muss jetzt mein Mietanteil zahlen.

Die komplette Miete : 856 EUR
700 kalt
136 nebenkosten

d.h. mein Mietanteil beträgt ca. 285,- EUR
"856 / 3"

Muss ich auch Heizkosten und Strom zahlen? oder nur 285,.EUR
habe ich Anspruch auf ALG II??

p.s.
Ab 31.03.10 mussen meine Mutter und mein Bruder ausziehen und in der GU "Gemeinschaftunterkunft" wohnen.
Wie gehts mit mir weiter??:icon_sad: wo muss ich hin?
Ich darf nicht mit, da ich keine Duldung bekommen habe.
habe ich dann Anspruch auf Wohngeld?



Ich brauche dringend Hilfe :confused:


Lg.
Natalie
 
E

ExitUser

Gast
Bei einem Netto von 895 € u. unter der geschilderten Situation wirst Du wohl kein ALG II bekommen.

Hast Du schon mal daran gedacht, beim Wohnungsamt einen Antrag auf Wohngeld zu stellen?
 

Mario Nette

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
13 Dez 2007
Beiträge
12.345
Bewertungen
847
Muss ich auch Heizkosten und Strom zahlen? oder nur 285,.EUR
Da muss du mit deiner Mutter besprechen, ob sie was haben will. :icon_smile:
Ab 31.03.10 mussen meine Mutter und mein Bruder ausziehen und in der GU "Gemeinschaftunterkunft" wohnen.
Wie gehts mit mir weiter?
Da du weißt, wann es soweit ist, wäre es vielleicht sinnvoll, wenn du schaust, ob du nicht selbst eine kleine Wohnung nur für dich anmieten kannst. Ist noch gut Zeit bis dahin.

Mario Nette
 

natalie86

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
4 Mai 2009
Beiträge
15
Bewertungen
0
Bei einem Netto von 895 € u. unter der geschilderten Situation wirst Du wohl kein ALG II bekommen.

Hast Du schon mal daran gedacht, beim Wohnungsamt einen Antrag auf Wohngeld zu stellen?


Danke für dein Antwort

Ich glaube , ich hab auch kein Anspruch auf Wohngeld oder?
 

biddy

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
6 Mai 2007
Beiträge
13.368
Bewertungen
4.580
Dein auf einen eventuellen Alg-II-Anspruch anrechenbare Erwerbseinkommen reduziert sich durch den Freibetrag, den man nach dem SGB II hat, auf höchstens 617 Euro. Wenn Du also kein weiteres Einkommen (egal welcher Art) hast, zudem Regelleistung in Höhe von 359 € für Alleinstehende (auch wenn unter 25 Jahre) bekommst, dazu auch noch Miete und Heizkosten zahlen musst, meine ich, Du KÖNNTEST Alg-II-berechtigt sein. 617 Euro anrechenbares Einkommen minus 359 € Regelleistung, da bleiben 258 € für Unterkunft und Heizung übrig; könnte knapp werden und viel wäre es nicht an Zuschuss. Ich weiß jetzt allerdings nicht, wie hoch die angemessen Kosten der Unterkunft und Heizung für eine Person in eurer Gegend sind, das müsstest Du mal erfragen oder hier nachsehen:
Harald Thome - Örtliche Richtlinien

Wenn sich kein Alg II erhältst, weil ausreichend Einkommen für eine Person da ist, müsstest Du aber meiner Meinung nach Wohngeld bekommen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten