Habe eine volle Erwerbsminderungsrente und mein Partner bezieht ALG2. Was passiert, wenn ich zusätzlich einen 450Euro-Job antrete? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

KatzenMama123

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
24 Januar 2019
Beiträge
12
Bewertungen
1
hallo ich habe eine volle eu rente und mein partner ist h4 ich möchte einen 450 euro job antreten im rahmen eines projekts für behinderte und eu rentner. wenn ich einen 450 euro job annehme bekommt mein partner kein h4 mehr. wir bekommen jetzt schon kein wohngeld oder miet zuschuss da meine rente zu hoch ist. bei dem 450 euro job gäbe es urlaubs und weihnahcts geld. wird einem das dann auch alles weg genommen?
 

verona

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 Mai 2008
Beiträge
2.350
Bewertungen
613
Müsste man auch wissen,wie hoch deine Rente ist. Kann allerdings passieren, das bi einer Verrechnung der Bedarf des Partners sinkt bzw. erlischt.
 

Nena

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 Oktober 2015
Beiträge
2.337
Bewertungen
3.473
Wenn Ihr kein ALG2 mehr bezieht, wird Euch darauf auch das Urlaubs- und Weihnachtsgeld nicht angerechnet.
 

KatzenMama123

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
24 Januar 2019
Beiträge
12
Bewertungen
1
also ich habe eu rente 999 euro und kindergeld 194 euro durch meine schwerbehinderung. ich zahle miete strom usw von der rente. mein partner bekommt nur die 370 euro h4 regelsatz. wenn ich dann die beschäftigung habe hätte ich durch die 450 euro ja mehr als er an h4 bekommt. aber wie ist das mit weihnahctsgeld und urlaubsgeld wird das in dem fall angerechnet ? so das im prinzip das abgezogen wird und man das nicht voller höhe behalten darf? ich verdiene das dann ja zu meiner rente dazu.

wenn nämlich nur dadurch er gar nichts mehr bekommt bringt mir das auch nichts. wenn dann noch die sonderzahlungen weg genommen werden kann ich es auch gleich lassen. hatte nicht vor den job zu machen und quasie für nichts und am ende nur alles weg genommen zu bekommen.

vergessen er muss ja wieterhin krankenversichert werden das müsste er dann ja weiterhin über jobcenter. auch wenn ich den job antrete.
 

Doppeloma

Super-Moderation
Mitglied seit
30 November 2009
Beiträge
11.329
Bewertungen
14.483
Hallo Katzenmama123, :icon_evil:

hallo ich habe eine volle eu rente und mein partner ist h4 ich möchte einen 450 euro job antreten im rahmen eines projekts für behinderte und eu rentner. wenn ich einen 450 euro job annehme bekommt mein partner kein h4 mehr. wir bekommen jetzt schon kein wohngeld oder miet zuschuss da meine rente zu hoch ist.
Ist deine EM-Rente dauerhaft bewilligt oder befristet ?
Wieso soll es keinen Anspruch auf Wohngeld geben können (Mietzuschuss ist das Selbe), allerdings ist dein Partner dort nicht Krankenversichert.
2x 382 € Regelsatz (ab 01.01.2019) + KdU wäre der Gesamtbedarf eurer BG nach SGB 2 ... = ???

Gibt es auch gesundheitliche Gründe, dass er nicht arbeitet oder liegt es nur am schlechten Arbeitsmarkt ?
Warum arbeitet ER NICHT (wenigstens Teilzeit also mit Sozial-Versicherung) und du willst noch mehr ranschaffen, damit das JC nicht (mehr zahlen) muss. :icon_neutral:

Gehst dann also fürs Amt arbeiten, damit die weniger zahlen müssen ... die rechnen ja schon das Kindergeld mit an ... was eigentlich wohl DIR das Leben mit Schwerbehinderung erleichtern soll ... und nicht deinem arbeitslosen Partner ...

bei dem 450 euro job gäbe es urlaubs und weihnahcts geld. wird einem das dann auch alles weg genommen?
Dir wird ja NICHTS "weggenommen", es sei denn dein Nebeneinkommen übersteigt (mit Weihnachts- und Urlaubsgeld) auch die Zuverdienst-Grenze von 6300 € im Jahr bei der DRV (das prüfen die regelmäßig).
Darüber wird von deiner Rente " weggenommen" (oder zurück gefordert) was du zuviel dazu verdient hast.

Dort musst du Zuverdienst zur EM-Rente nämlich auch melden (Aufnahme einer Tätigkeit) und darfst bestimmte Grenzen (Arbeitszeit-mäßig und Einkommens-mäßig) NICHT überschreiten ... dann wärst du "Diener zweier Herren" wenn das eintreten sollte ... (die DRV rechnet an UND das JC rechnet noch mal an ... )... das würde ich für Niemanden riskieren (wollen).

also ich habe eu rente 999 euro und kindergeld 194 euro durch meine schwerbehinderung. ich zahle miete strom usw von der rente. mein partner bekommt nur die 370 euro h4 regelsatz. wenn ich dann die beschäftigung habe hätte ich durch die 450 euro ja mehr als er an h4 bekommt. aber wie ist das mit weihnahctsgeld und urlaubsgeld wird das in dem fall angerechnet ?
Ihr seid gesetzlich eine Bedarfsgemeinschaft im SGB II und vom JC wird generell NUR das ausgeglichen was fehlt in dieser BG wenn alle Einkommen (also bisher deine Rente) der BG (+DEIN Kindergeld) zusammengerechnet werden.
Du selbst hast zwar mit voller EM-Rente keinen Leistungs-Anspruch an das JC (weil du nicht Erwerbsfähig bist) aber das hindert die doch bisher auch nicht, dich auf ALGII "herunterzurechnen" und den "Überschuss" für deinen Partner "anzurechnen", hast du das noch nicht bemerkt und verstanden ???

Schaust du dir die Bescheide dazu gar nicht an ... Höchst-Anspruch für deinen Partner aus dem SGB II wären Regelsatz also aktuell 382 € + 50 % der KdU (halbe Komplett-Miete) ...
Was aus deinem Einkommen geht, wird dir doch JETZT schon "weggenommen" indem er entsprechend weniger vom Amt bekommt ... und DU entsprechend mehr Unkosten gleich alleine bezahlen darfst (volle Miete / volle Stromrechnung usw).

so das im prinzip das abgezogen wird und man das nicht voller höhe behalten darf? ich verdiene das dann ja zu meiner rente dazu.
Wenn du in einer BG lebst mit einem Empfänger von Sozial-Leistungen, dann gibt es kein "eigenes Einkommen" mehr zusätzlich zur "eigenen Rente" was man auch alleine behalten / ausgeben darf ... das gilt für den gesamten Nebenverdienst und nicht nur für die Sonderzahlungen ... :icon_evil:
Das gilt ja schon bisher für deine EM-Rente und das Kindergeld, das musst du ja auch schon teilen (ob du willst oder nicht), denn aus der Sicht des Amtes steht dir als "Grund-Bedarf" nach SGB II auch nicht mehr zu als ihm = Regelsatz + 50 % KdU ...

wenn nämlich nur dadurch er gar nichts mehr bekommt bringt mir das auch nichts.
Am meisten würde es euch beiden wohl bringen wenn er arbeiten geht und selber was dazu verdient, damit du wenigstens deine EM-Rente und das Kindergeld wieder (vorrangig) für dich verbrauchen kannst, dann musst du wahrscheinlich gar nicht unbedingt noch zusätzlich arbeiten, um was dazu zu verdienen...
Solange er vom JC abhängig bleibt wirst du immer nur dafür arbeiten gehen, dass er dort weniger Geld bekommen wird, bis die gar nicht mehr zahlen müssen (wenn es auch für seine Krankenversicherung reichen würde).
Ich nehme mal an du bekommst die EM-Rente auch nicht weil es dir gesundheitlich "zu gut geht" ... sondern weil es gesundheitlich nötig geworden ist ...:icon_kinn:

hatte nicht vor den job zu machen und quasie für nichts und am ende nur alles weg genommen zu bekommen.
Du siehst da die falschen Leute als "schuldig" an dir was "wegzunehmen", dein Partner ruht sich möglicherweise auf deine "Knochen" aus und das würde mir persönlich mehr zu denken geben ... denn für ihn soll das Amt zahlen (müssen) und NICHT für dich ... deine aktuellen Einnahmen dürften sicher schon gut ausreichen, um alleine (im Prinzip) davon leben zu können, wenn man dir nicht schon so Einiges davon "wegnehmen" würde.

MfG Doppeloma
 

KatzenMama123

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
24 Januar 2019
Beiträge
12
Bewertungen
1
Guten Morgen danke für deine ausführliche antwort ich habe mich jetzt komplett durch gelesen. Ich bin mit 22 schon in die volle unbefristette rente gekommen also die rente geht unbefristst bis zur altersrente. habe kauffrau für bürokommunikation gelernt. ich hatte 2014 zuletzt so einen 450 euro job über dieses projekt wo ich wieder tätig werden könnte. zu der zeit bis 2015 hatte er auch einen teilzeitjob somit hatten wir beide einkommen waren nicht vom jc abhängig.

natürlich sehe ich die bescheide durch und weiss das meine rente und kindergeld angerechnet werden da das jc nicht davon ausgeht das mir das kindergeld durch die behinderung als mehraufwand zusteht. ich erhalte mein kindergeld so lange ich nicht heirate lebenslänglich weil ich vor dem 18 lebensjahr schon die 100% schwerbehinderung hatte. ich bin aber trotz desen sehr selsbtändig fit und kann zum glück viel manchmal denke ich ist genau das mein pech.

ich darf durch die rente noch 3 stunden täglich und 15 std. wöchentlich arbeiten.

die jc bescheide liegen beim anwalt da es eben keinen mietzuschuss für ihn gibt auch nicht aus den bescheiden ersichtlich. aktuell verlangen sie heizkosten zurück da es eine rückzahlung gab jetzt wo es eine riesen nach zahlung gab ich muss über 300 euro nach zahlen habe also nichts zurück bekommen will das jc sich nicht an den heizkosten für ihn beteiligen...

er hat jahre lang rettungsdienst gemacht nun rücken kapputt darf den beruf nicht mehr mahcne was anders hat er nie gelernt umschulung fand nicht statt.

er kann anscheinend nicht arbeiten gehen da er nicht weiss was da er nie was gelernt hat und nicht lange stehen aber auch nicht lange sitzen kann.

ich werde und möchte mich allerdings auch nicht bis ans ende meiner kräfte bringen nur damit man mal wieder etwas mehr zur verfügung hat. so wie es aussieht wird das ja sowieos nicht so sein so lang er nicht so viel verdienen würde bei der arbeit das er komplett aus dem harz raus fällt.

das jc hier rechnet sogar schon mein pflegeggeld an das h4 an und das darf gesetzlich nicht mal angerechnet werden ist ja zweckgebunden seit letztes jahr ist das mit seinem jc ganz schlimm geworden und seitdem liegt es auch bei meinem anwalt.

ich weiss auch nicht was ich noch tun kann komm da langsam an meine grenzen.
 

KatzenMama123

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
24 Januar 2019
Beiträge
12
Bewertungen
1
ich bin zufällig auf das thema gestoßen hab direkt mal ne frage. ich höre werkstatt lohn wird nicht angerechnet? wie ist das denn wenn ich mit meiner vollen eu rente in der werkstatt gehen würde da arbeiten würde. würde man den werkstatt lohn auch an das h4 von meinem freund anrechnen? bei nem 450 euro job würde man das nämlich anrechnen auf sein h4. aber wenn ich in die werkstatt gehen würde dann dürfte man das nicht anrechnen dann könnte ich ja doch was zur rente verdineen ohne das es weg wäre?!
 

Blue15

Elo-User*in
Mitglied seit
22 Januar 2019
Beiträge
106
Bewertungen
11
Und das ist halt das blöde man möchte noch was dazuverdienen, und man kann es in der Werkstatt machen wenn man schon arbeitet, und wenn man das BBB noch dazu macht das nicht so wichtig ist, muss man andere Möglichkeiten versuchen das man noch was dazuverdienen kann..

Echt blöd...
 

KatzenMama123

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
24 Januar 2019
Beiträge
12
Bewertungen
1
ja aber was ich ja meinte ist wenn ich in der werkstatt arbeiten gehe wird das dann auch ans h4 von meinem freund angerechnet? oder nicht?
 

Doppeloma

Super-Moderation
Mitglied seit
30 November 2009
Beiträge
11.329
Bewertungen
14.483
Hallo KatzenMama123,

ich darf durch die rente noch 3 stunden täglich und 15 std. wöchentlich arbeiten.
Theoretisch richtig aber praktisch bist du als VOLL EM anerkannt weil du (gesundheitlich) nur weniger als 3 Stunden täglich Erwerbsfähig bist (es gelten auch WENIGER als 15 Wochenstunden), die Zuverdienstgrenzen hast du aber trotzdem einzuhalten, ansonsten wird deine EM-Rente entsprechend gekürzt ... das gilt auch bei "unbefristet".

Ich habe selbst volle EM-Rente bezogen bis letzten Sommer und bin nun in Altersrente angekommen, nur dass du verstehen kannst warum ich meine das alles so genau zu wissen ... es ist sehr traurig, dass du schon in so jungen Jahren dauerhaft voll EM bist aber ich habe auch das "ungute Gefühl", dass dein Partner das unzulässig ausnutzen könnte ...

Bitte nicht übel nehmen, dein Schicksal berührt mich sehr, sonst würde ich mir dazu gar nicht so viele Gedanken machen. :icon_hug:
Er wird ja (vermutlich) nicht wesentlich älter sein als du und ich bestreite auch nicht, dass ein solcher Job gesundheitliche Schäden anrichten kann aber es gibt Förder- und Bildungsmöglichkeiten, Reha-Maßnahmen (um die Gesundheit wieder bessern zu können) und es klingt im Moment nicht danach, dass er vor hat sich da "zu bewegen" ...
Man kann auch noch eine Ausbildung machen wenn man schon etwas älter ist, man muss es nur WOLLEN und sich darum kümmern was so möglich wäre ... :icon_kinn:

Sogar als Auszubildender hätte er ein eigenes Einkommen ("Lehrlingsgeld") und wäre Krankenversichert und das dürfte in den meisten Ausbildungen auch kaum weniger sein, als er aktuell vom JC bekommt (weil du ja so eine "Gute Partie" bist die man finanziell schröpfen kann) und zur Not arbeitest du eben noch was, damit das Amt noch mehr Geld spart.

Wem es so bequem gemacht wird (aus Liebe / aus Mitleid / aus Angst vor dem Alleinsein ???) der "ruht sich darauf oft schnell ganz aus" und macht sich gar keine Gedanken mehr, SELBER was daran zu ändern (um DICH z.B. zu entlasten anstatt DICH noch mehr zu überfordern ?), da scheint mir doch Einiges an Lebenserfahrung zu fehlen, was in deinem zarten Alter ja ganz normal ist.

Ich habe 2 erwachsene Töchter und gerade zu jüngeren Leuten immer sehr guten Kontakt, mir tut das irgendwie weh wenn ich deine Beiträge lese und die Resignation spüre die daraus spricht ... WARUM lässt du dich so ausnutzen ???
Nehme an es ist DEINE Wohnung, um die es da geht und er sitzt im "gemachten Nest" und sieht keine berufliche Zukunft mehr, weil er nichts gelernt hat ... das KANN man ändern wenn man es wirklich WILL ...
Sorry, es gibt genug Menschen die nichts gelernt haben (keine abgeschlossenen Ausbildung besitzen) und trotzdem ihr Leben lang arbeiten oder gearbeitet haben ... und nicht jede Gesundheitsstörung darf dafür dienen zu meinen, dass man nun gar nichts mehr machen KANN, um Geld zu verdienen ... :icon_evil:

die jc bescheide liegen beim anwalt da es eben keinen mietzuschuss für ihn gibt auch nicht aus den bescheiden ersichtlich. aktuell verlangen sie heizkosten zurück da es eine rückzahlung gab jetzt wo es eine riesen nach zahlung gab ich muss über 300 euro nach zahlen habe also nichts zurück bekommen will das jc sich nicht an den heizkosten für ihn beteiligen...
Das JC zahlt doch keine KdU für ihn also auch keine Heizkosten, du selbst kannst vom JC NICHTS verlangen, die nehmen NUR von DIR solange es was zu nehmen gibt ...
Das Pflegegeld darf überhaupt NICHT angerechnet werden, das ist gar nicht zulässig ... darum sollte sich der Anwalt mal kümmern, du solltest dich mal bei der Geschäftsführung des JC darüber beschweren, eigentlich geht die DEIN Pflegegrad und DEIN Pflegegeld GAR NICHTS an.

Was tut denn dein Partner, um da was zu regeln oder geht das auch nicht "weil er den Rücken kaputt hat", welche Vorteile / Erleichterungen bringt denn DIR diese Beziehung ... :sorry:

er hat jahre lang rettungsdienst gemacht nun rücken kapputt darf den beruf nicht mehr mahcne was anders hat er nie gelernt umschulung fand nicht statt.
Dann muss er darum kämpfen, dass er machen kann Richtung Ausbildung, Umschulen kann man ja nur wenn man schon einen Beruf hat ... das JC ist auch verpflichtet zu fördern aber das muss man sich hartnäckig einfordern wenn man da was bekommen will aus dem Vermittlungs-Budget und wie schon erwähnt kann er (je nach Alter) durchaus noch eine reguläre Ausbildung absolvieren.
Angeblich werden doch überall Auszubildende gesucht und es herrscht großer "Fachkräfte-Mangel", da soll es NICHTS geben, was man "mit Rücken" nicht trotzdem noch machen könnte ???

er kann anscheinend nicht arbeiten gehen da er nicht weiss was da er nie was gelernt hat und nicht lange stehen aber auch nicht lange sitzen kann.
Dafür gibt es Berufsberatung bei der Agentur für Arbeit, die kann man auch in Anspruch nehmen wenn man dort kein Geld bekommt ...
Ob er gesundheitlich arbeiten kann oder nicht haben Ärzte festzustellen, ich nehme mal an ohne ärztliche Klärungen und Begutachtungen hast du die EM-Rente auch nicht bewilligt bekommen ?

Ist er denn in Behandlung wegen seiner Gesundheits-Probleme oder dienen die (vorrangig) nur als "Ausrede", dass er nicht arbeiten geht um auch Geld ranzuschaffen ...
Mein Männe hat auch (seit Jahrzehnten) schwer "Rücken", der musste (ab Mitte 50) fast 5 Jahre um die EM-Rente kämpfen ... seine erste Bandscheiben - OP hatte er schon mit knapp über 30 Jahren ... hat in jungen Jahren mal Autobahnen gebaut, da bekommt man den Rücken auch gut kaputt bei ... trotzdem hat er danach noch fast 20 Jahre weiter gearbeitet ...

Oft auch was "Ungelerntes" weil man ihn in den erlernten 3 Berufen (ab Ü 50) aus Altersgründen irgendwann nicht mehr haben wollte ... er hätte sich geschämt, sich auf Kosten meiner Gesundheit nur noch "auszuruhen" und mich dem JC "auszuliefern" ... :sorry:

ich werde und möchte mich allerdings auch nicht bis ans ende meiner kräfte bringen nur damit man mal wieder etwas mehr zur verfügung hat. so wie es aussieht wird das ja sowieos nicht so sein so lang er nicht so viel verdienen würde bei der arbeit das er komplett aus dem harz raus fällt.
Solange ER bei dir wohnt und Geld vom Amt benötigt wird man DIR ALLES nehmen (was über deinem "Bedarf" nach SGB II liegt), was eigentlich NUR DIR zusteht, weil du Erwerbsgemindert und Schwerbehindert und Pflegebedürftig bist ... und es scheint IHN ja nicht weiter zustören, jedenfalls kann ich dazu in deinen Beiträgen nichts finden.

Außer der Annahme, dass er wegen Rückenproblemen meint nicht (mehr) arbeiten zu können und ihm auch die richtige Ausbildung dafür fehlt ..., dass ER daran überhaupt was ändern möchte (um dich zu entlasten) habe ich noch nicht gelesen, sondern NUR, dass DICH diese Situation völlig überfordert.

das jc hier rechnet sogar schon mein pflegeggeld an das h4 an und das darf gesetzlich nicht mal angerechnet werden ist ja zweckgebunden seit letztes jahr ist das mit seinem jc ganz schlimm geworden und seitdem liegt es auch bei meinem anwalt.
Dann taugt der Anwalt aber auch nicht viel, wenn er dem JC noch nicht die rechtlichen Regelungen dafür kräftig "um die Ohren geschlagen hat" ... dazu gibt es überhaupt KEINE Diskussionen, das ist NICHT erlaubt und steht auch klar genug so im Gesetz ...

Du hättest deinem Partner schon die Unterlagen darüber gar nicht geben müssen (das hat mit Datenschutz zu tun), das ist DEIN Leben und DEIN Pflegegeld, das geht das JC NICHTS an ... da es generell nicht angerechnet werden DARF brauchen die auch keine Unterlagen dafür, ich hoffe ihr habt wenigstens getrennte Konten ... :icon_kratz:

ich weiss auch nicht was ich noch tun kann komm da langsam an meine grenzen.
Du solltest mal langsam aufwachen und diese Beziehung genauer hinterfragen, ob das wirklich den ganzen Stress (besonders mit dem JC) wert ist ... den du komplett NICHT hättest wenn er z.B. eine eigene Wohnung hätte oder ein Zimmer irgendwo ... ich hätte ihm (vermutlich) schon längst gezeigt "wo der Maurer das Loch gelassen hat" ... dann kommst du wahrscheinlich auch schon prima mit DEINEM aktuellen Geld aus (Rente / Kindergeld und Pflegegeld :icon_daumen:) ...

Wenn du dann noch was dazu verdienen möchtest (im DRV-Rahmen), bleibt das auch ALLES bei dir und du hast wirklich was zusätzlich, wofür auch immer du es ausgeben möchtest ... da musst du keinem Amt mehr Rechenschaft drüber ablegen ...
Viel mehr haben wir beide mit unseren Renten auch nicht aber wenigstens sind wir von KEINEM Amt mehr abhängig und wir sind verheiratet, da steht man zueinander wenn beide irgendwann wirklich nicht mehr arbeiten KÖNNEN.
Ob dein aktueller Partner deine umfassende Opferbereitschaft (bis zur Selbstaufgabe) wert ist, wage ich im Moment stark zu bezweifeln ... :sorry:

MfG Doppeloma
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Juni 2006
Beiträge
18.835
Bewertungen
17.454
Also für das Taschengeld in einer WfbM würde ich keinen Finger krummachen. Ich finde, das ist echt Ausbeutung.
 

Blue15

Elo-User*in
Mitglied seit
22 Januar 2019
Beiträge
106
Bewertungen
11
Hallo Kerstin

Ja das stimmt schon, aber was bleibt übrig, wenn man nicht mehr so viel arbeiten kann, und es kommt noch dazu das man keine Arbeitstelle mehr bekommt..... Und man hat es oft genug versucht das man eine arbeitstelle bekommt..........

Ja einen vorteil hat man das man für immer vom Hartz 4 weg ist (Jobcenter) aber ich habe ja schon viel geschrieben, das man arm dran ist, wie ein hartz 4er. nur man ist sicher dran, wegen die Sanktionen, und so weiter.....................................
 
Zuletzt bearbeitet:

KatzenMama123

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
24 Januar 2019
Beiträge
12
Bewertungen
1
hallo danke dir also nur kurz ich bin noch jung aber nicht mehr so jung hab vergessen zu erwähnen bin 35 und eden seit 22 in voller ew rente. er ist 37. das jc hat nach meiner höherstufung der pflegestufe das gutachten angefordert und in diesem stand ja pflegegrad und wieviel pflegegeld das gibt. die haben es von mir angefordert nicht von ihm. als sie es hatten haben sie seinen bedarf gekürzt. mein anwalt ist manchmal etwas langsam aber er ist gut. zudem hatte er ende 2018 nen unfall und bis er jetzt wieder fit war das ging natürlich an der zeit verloren.

die wohnung gehört uns beiden als wir eingezogen sind war das auch so von der genossenschaft als bedinung da man eine mietsicherheit gewährleisten musste. damals hatte er noch arbeit da ich nur rente bieten konnte war es denen zu unsicher. seit 2015 zahle ich die miete direkt vn der rente aus bisher keine probleme.

mein nachbar der sich gut mit uns versteht hat auch immer wieder mit ihm gesprochen von dem jc weg zu kommen zumal wir mit denen nur ärger haben. als er damals noch arbeitete musste er oft 2 monate auf sein gehalt warten das waren auch schwere zeiten. aber der chef war auch sowieso unzuverlässig und hat sich ganz schöne kracher geleistet. riesen hochzeit gefeiert dafür die angestellten nicht bezahlt. das ging auch alles vors arbeitsgericht wir haben gewonnen musste nachzahlen.

aber warum er weiter vom jc abhängig bleiben will weiss ich nicht verstehe ich nicht. er sagt er will sich nicht kaputt arbeiten nicht für wenig verdienst arbeiten. er weiss eben nicht was er machen soll für ausbildung wäre er zu alt. selbst meine ältere schwester sagte gestern er muss arbeiten gehen nicht ich. sie arbeitet für die gemeinde bei sich und ihr mann ist selbständig. die haben jedenfalls keine geld sorgen. letztes jahr wurde ihm sein h4 6 wochen zu spät gezahlt passiert auch alle paar monate da die jc bescheide nur 6 monate jeweils gültig sind.

die letzten wochen ging mir das alles sehr an die substanz was bei uns so los ist. sogar die katzen spüren das schon. ich selbst merke es schlafe schlecht hab kopfschmerzen habe normal nie kopfschmerzen. auf den magen schlägt mir das auch teilweise. mein nachbar sagt das beste wäre eben das er ne tätigkeit aufnimmt und ich dann wären wir vom jc weg und hätten auch mehr. für mich gibt es eh nur die möglichkeit über den zuverdienst für behinderte und renter hier in nrw oder behindertenwerkstatt. er hätte bestimmt auch ohne ausbildung und beruferfahrung mehr möglichkeiten als ich.

ne gute freundin von mir arbeitet seit jahren im call center lebt in den niederlanden wird da sehr gut bezahlt. sie sagt auch sie wüsste nicht was sie sonst machen könnte. aber auch wenn sie mal ihren job verloren hat sie ist immer wieder da gelandet in unterschiedlichen sie ist jetzt wo wo sie zufrieden ist aber er weg zur arbeit und nach hause ist der bisher weiteste das findet sie nicht gut im winter vor allem die haben schnee da guckte ich auch nicht schlecht.

er redet sehr abwertdend vom call center obwohl er das machen könnte gut hier sind die nicht soo super bezahlt wie bei meiner freundin in holland aber trotzdem...

ich und mein nachbar werden ihm jetzt täglich in den ohren liegen das er sich um arbeit bemühen soll mehr als absagen und nein kann ihm im schlimmsten fall nicht passieren. ich glaube manchmal er hat angst vor dem richtigen leben. er sagt immer er beneidet wie ich immer alles schaffe und sagt immer er würde das nicht schaffen.
 

KatzenMama123

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
24 Januar 2019
Beiträge
12
Bewertungen
1
das kommt doch drauf an ich als eu rente voll würde doch inder werkstatt einiges kriegen da ich keine leistungen von ämtern erhalte dazu ist die rente bei mir zu hoch.
 

kartoffelsack

Elo-User*in
Mitglied seit
13 Oktober 2017
Beiträge
63
Bewertungen
54
er sagt er will sich nicht kaputt arbeiten nicht für wenig verdienst arbeiten.
Nach dieser Logik hätten wir verdammt viele freie Stellen im Land. Wer will das schon, aber das Leben ist leider keine Ponyhof.

er weiß eben nicht was er machen soll für ausbildung wäre er zu alt.
Er muss auch keine Ausbildung zwangsläufig machen. Irgendwann hat man durchaus Berufserfahrung in manchen Bereichen und das hilft dann durchaus weiter. Und um z. B. an einer Tankstelle, Im Supermarkt die Regale aufzufüllen oder frühmorgens die Tageszeitung austragen muss ich nicht jahrelang in einer Ausbildung gewesen sein. Natürlich, dolle werden diese Jobs nicht bezahlt, aber sie werden bezahlt und müssen auch gemacht werden.

die letzten wochen ging mir das alles sehr an die substanz was bei uns so los ist. sogar die katzen spüren das schon. ich selbst merke es schlafe schlecht hab kopfschmerzen habe normal nie kopfschmerzen. auf den magen schlägt mir das auch teilweise.
Hier musst du tätig werden und entscheiden wie lange du ihn durchfüttern magst und deine Gesundheit weiter in Mitleidenschaft ziehen willst. Da er ja keine Entscheidung treffen will musst du es übernehmen.

er redet sehr abwertdend vom call center obwohl er das machen könnte gut hier sind die nicht soo super bezahlt wie bei meiner freundin in holland aber trotzdem...
Pralle sind diese Jobs nicht und die Bezahlung erst recht nicht, aber wie bereits erwähnt...sie bringen Geld in die Kasse. Das wäre schon mal ein Anfang. Von bis zur Rente redet ja auch keiner.

Ich und mein nachbar werden ihm jetzt täglich in den ohren liegen das er sich um arbeit bemühen soll mehr als absagen und nein kann ihm im schlimmsten fall nicht passieren.
Und...da wird sich ja dann auch nichts ändern, wenn da nicht mal Konsequenzen folgen. Und bis jetzt hatte es keine Konsequenzen für ihn. Stattdessen nimmst du dich zurück.

ich glaube manchmal er hat angst vor dem richtigen leben. er sagt immer er beneidet wie ich immer alles schaffe und sagt immer er würde das nicht schaffen.
Für ihn ist das jetzt ja so bequem. Er muss gar nichts schaffen können. Es reicht ja, dass du es schaffst. Und solange du da bist wird sich bei ihm nichts ändern. Manchen muss man mal unsanft auf die Sprünge/zum "Glück" verhelfen.

Gab es denn überhaupt mal Versuche in anderen Tätigkeiten nach dem Rettungsdienst?
 

KatzenMama123

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
24 Januar 2019
Beiträge
12
Bewertungen
1
hallo ja nachdem das nicht mehr ging hatte er ne umschulung zum makler versucht da er aber nicht gut ist so sachen wie arbeiten mit anderen menschen und verkauf wurde es vom chef abgebrochen. dann hat er versuhct in bürobereiche zu kommen und kurz call center.
 

Curt The Cat

Redaktion
Mitglied seit
18 Juni 2005
Beiträge
6.979
Bewertungen
4.929
Moinsen KatzenMama123 und willkommen hier ...!

Ich war mal so frei und hab' den Titel Deines Fadens etwas abgerundet. Ein ganzer Satz oder eine vollständige Frage ist immer freundlich und - soviel Zeit sollte sein - ergänzend verweise ich auch auf die Forenregel #11
11. Themen/Threads erstellen
Beim Erstellen neuer Themen/Threads ist darauf zu achten, eine aussagekräftige Überschrift zu wählen. Themen mit nichtssagenden, allgemeinen Überschriften, oder wie z.B. Alle Reinschauen!!! oder Hilfeee!!! oder Partner h4 ich eu rente 450 euro job frage, sowie Topics mit irreführenden Angaben werden von den Moderatoren i.d.R ohne Ankündigung entfernt!
Unser TechAdmin hat sich die Mühe gemacht und den Editor für die Überschrift auf ausreichend Zeichen erweitert und zudem einen deutlichen Hinweis im Texteingabefeld hinterlassen. Da passt deutlich mehr drei ein bis fünf Worte rein ...

Erhellendes zum Thema findet man auch hier ... ->klick

Ich wünsche Dir weiterhin einen angenehmen Aufenthalt hier im Forum.


:icon_wink:
 

KatzenMama123

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
24 Januar 2019
Beiträge
12
Bewertungen
1
mit der vollen rente die ich habe da ich keine gelder von ämtern beziehe würde ich in der werkstatt 450 euro plus urlaubs und weihnahctsgeld bekommen. nur es würde mir eben nichts bleiben da das jc von meinem partner sich das alles krallen würde mit anrechnen und das er dann nichts mehr bekommt.
 
Oben Unten