• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Hab nun ein Praktikum und Ausbildung, und nun?

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Claudia2005

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
4 Dez 2005
Beiträge
7
Gefällt mir
0
#1
Hallo,

ich habe endlich nach langem endlich ein Praktikum mit einer Ausbildungsstelle bei einer Sicherheitsfirma bekommen.
Ich beziehe Arbeitslosengeld und wohne noch bei meinen Großeltern.

Leider ist das Praktikum und die Ausbildung in Flensburg und daher nicht um die Ecke. Ich wohne in Bielefeld. Daher muss ich umziehen!

Morgen wollte ich zum Arbeitsamt und denen es mitteilen das ich umziehen muss. Ich habe ein wenig zeitlichen Druck da das Praktikum schon im Januar anfängt.

Könnt ihr mir sagen ob das Arbeitsamt die Kosten für Umzug und so weiter übernimmt bzw wie ich das da nun machen muss?

Werde ich weiterhin Arbeitslosengeld 2 bekommen? Das Praktikum wird nicht vergütet, erst die Ausbildung im Sommer!
Das Geld was ich ab der Ausbildung bekomme reicht nicht zum leben. Bekomme ich dann weiterhin Arbeitslosengeld 2 oder was dann?

Fragen über Fragen, ich weiß!

Würde mich über ehrliche Antworten sehr freuen!

Toll das es diese Seite gibt :hug:
 
E

ExitUser

Gast
#2
Könnt ihr mir sagen ob das Arbeitsamt die Kosten für Umzug und so weiter übernimmt bzw wie ich das da nun machen muss?
JA und NEIN --->

Begründung: Wenn du dir selber das Praktikum gesucht hast, sprechen 2 Sachen schon dagegen. 1. du stehst dem Arbeitsmarkt nicht mehr zur Verfügung und 2. bei selbstgesuchten ... sind auch die Kosten selber zu tragen. Solltest du jedoch eine 100 % Übernahme nach dem Praktikum schriftlich zugesichert bekommen, rechtfertigt dies einen Umzug wegen Arbeitsaufnahme und die Kosten können vom Amt mitgetragen werden. Eine detailiertere Beschreibung deiner Zukunftspläne könnte hilfreicher sein.

;)
 

Claudia2005

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
4 Dez 2005
Beiträge
7
Gefällt mir
0
#3
Ich werde übernommen nach dem Praktikum als Auszubildener!
Das heißt grünes Licht oder?

Claudia
 
E

ExitUser

Gast
#5
Schriftlich belegbar beim Amt die Übernahme der Kosten beantragen und dann viel Glück im neuen Job :daumen:
 

Claudia2005

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
4 Dez 2005
Beiträge
7
Gefällt mir
0
#6
Vielen dank!

Ich bin so glücklich endlich was zu haben! :stern:

Ich werde IT-Systemkauffrau! Ja das ist auch was für Frauen *g*

Kannst du mir vielleicht noch sagen wie das ab der Ausbildung aussieht? Wird das Einkommen dann angerechnet oder wie wird das laufen?
Soweit ich weiß müssen die Eltern den Unterhalt für ihre Kinder bezahlen die unter 25 sind!

danke janchen :hug:
 

Claudia2005

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
4 Dez 2005
Beiträge
7
Gefällt mir
0
#8
wieso? eine Sicherheitsfirma die z.b. Fingerabdruckscnanner, SmartCards etc. herstellt. Ist eine IT-Firma!
 
E

ExitUser

Gast
#9
:lol: ... hast ja gerade so die Kurve bekommen. :lol: Ich dachte da an Nachtwächter als Sicherheitsfirma und IT als Softwarespezi. Na gut dann ... kriche ich mal wieder in meinen Apfel zurück. :mrgreen:
 

Claudia2005

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
4 Dez 2005
Beiträge
7
Gefällt mir
0
#10
lach!

kannst du mir vielleicht noch bitte diese Frage beantworten:

Kannst du mir vielleicht noch sagen wie das ab der Ausbildung aussieht? Wird das Einkommen dann angerechnet oder wie wird das laufen?
Soweit ich weiß müssen die Eltern den Unterhalt für ihre Kinder bezahlen die unter 25 sind!

danke :hug:
 
E

ExitUser

Gast
#11
Da du ja dann nicht mehr bei deinen Eltern wohnen wirst und zur Bedarfsminderung mal Geld verdienen wirst, vermindern deine Einkünfte deine Bedürftigkeit entsprechend. Dazu nutze die im I Net vorhandenen Rechner, ab wann du mit Lehrlingsgeld (Bafög) + Wohngeld allein auf eigenen Beinen stehen kannst, oder ohne Wohngeld ALG II beziehen kannst.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten