• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

hab eine frage wegen wohnungswechsel

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

manu78

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
13 Jul 2007
Beiträge
3
Bewertungen
0
hallo an alle!
ich lebe zusammen mit meinem lebensgefährten und unseren beiden kinder( 7 Jahre; und 1 Jahr mädchen und junge) in einer 63,57qm wohnung auf 3 zimmer verteilt. uns ist die wohnung zu klein das amt sagt aber nein zu einem wohnungswechsel. jetzt meine frage gibt es irgendwelche argumente damit sie mir eine größere wohnung genehmigen und weiß jemand ab welchem alter verschieden geschlechtliche geschwister nicht mehr in einem zimmer zusammen sein dürfen? und ach ja wie groß darf eine wohnung für 4 personen sein?
 
Mitglied seit
10 Jan 2007
Beiträge
4.189
Bewertungen
344
Richtwert

So ca. 90m² werden einer vierköpfigen Familie zugestanden. Wichtiger als die Fläche sind allerdings die Kosten für die ARGEn. Es gibt noch kein Recht auf Einzelzimmer. Aber die Jugendämter haben dazu Empfehlungen veröffentlicht. Ein kleiner Schrieb von denen wird den Anspruch auf min. 4 Zimmer erweitern. Ein Argument kann z.Zt. die Schule sein. Ein schriftliches Gemecker, das Kind schläft zu oft ein, kann auch hilfreich sein. Warum schläft denn die Kleinen auch nicht immer durch.
Manchmal muss man nur falsch Tuba spielen können.
 

manu78

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
13 Jul 2007
Beiträge
3
Bewertungen
0
danke für den tip. das prob ist das die miete jetzt grad mal knapp hundert euro weniger ist als die miete für die wohnung die ich in aussicht habe. das argument für das amt weswegen sie mir die wohnung net genehmigen ist folgender: IHRE KINDER SIND NOCH KLEIN
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten