H4 und länger als 6 Wochen arbeitsunfähig

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Rüdiger1956

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Februar 2013
Beiträge
8
Bewertungen
0
Hallo,

habe erfolglos im Netz gesucht, darum suche ich hier Rat.

Hatte Anfang November einen Unfall, bei dem ich mir eine schwere Schulterverletzung (Schultersteife) zugezogen habe. (Ich beziehe seit 01.November 2012 Hartz4 )Heildauer bis zu 36 Monaten. Beim heutigen Arztbesuch gab es nun einen Auszahlungsschein für die KK, da ich ja schon seit mehr als 6Wochen arbeitsunfähig geschrieben bin.
Reiche ich nun diesen Schein bei der KK ein, oder schicke ich diesen an das JC?


LG

Rüdiger
 

Rüdiger1956

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Februar 2013
Beiträge
8
Bewertungen
0
Und dann findet sich im Netz wieder eine Meldung aus dem Jahr 2005, die besagt, dass zur Vereinfachung des Bearbeitungsvorgangs bei "Arbeitslosen", die Leistungen fortlaufend vom Amt bezahlt werden und dieses sich dann das Geld von der KK zurückholen. Darum fragte ich hier nach, da es bestimmt schon einige selbst erlebt haben.
 

Rüdiger1956

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Februar 2013
Beiträge
8
Bewertungen
0
Ich habe ja keine Krankmeldung (AU) mehr , sondern nur den Auszahlschein, da die 6 Wochen vorbei sind und der Doc sagte: "Ab jetzt nur noch Auszahlscheine".
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.663
Bewertungen
17.055
Dann klär den Arzt auf, dass das bei Dir anders läuft und Du einen normalen gelben Schein brauchst, da Du keinen Krankengeldanspruch hast.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten