H4-Thread auf Infokrieg.tv

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

pinguin

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 September 2008
Beiträge
4.364
Bewertungen
1.206

Paolo_Pinkel

Super-Moderation
Mitglied seit
2 Juli 2008
Beiträge
12.811
Bewertungen
6.324
Hi,

wer das Buch "Gestatten, Elite" kennt weiss warauf es hinausläuft. Wer es nicht kennt sollte es sich mal antun und sich in die Hirnwindungen der sog. Elite einlesen. Die betrachten nämlich Menschen die "nur" 40 Std. die Woche arbeiten als "Minderleister" und fordern genau sowas.

Mehr dazu auch hier:

Deutsche Elite: Von wegen Vorbild - Hintergründe - Gesellschaft - FAZ.NET

Gruss

Paolo
 

Bienchen

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
9 November 2005
Beiträge
542
Bewertungen
0
Wird nicht versucht den Menschen einzutrichtern, dass bei längerer Wochenarbeitszeit mehr Arbeitsplätze entstehen?? :icon_mad::icon_razz:

Man müsste den Politikern mal ein ganz einfaches Beispiel nennen, was sie auch verstehen:

In eine Kiste passen genau 6 Flaschen Flüssigkeit mit einem Volumen von 2 Litern. Nehme ich Flaschen mit einem Volumen von 3 Litern, so passen nur 4 hinein.
Senke ich das Volumen auf 1 Liter ab, so sind es 12 Flaschen.

Wollen wir hoffen, dass die da oben wissen, was ein Volumen ist!!!!

Um so mehr Arbeitslose gibt es - um so mehr kann man sie zu noch billigerer Arbeit verklaven. Wer nicht spurt, der kommt weg. so etwas nennt man dann Zwangsarbeitsdienst!!!!!

Hatten wir dies nicht schon einmal?????

:icon_kotz:
 
E

ExitUser

Gast
Wird nicht versucht den Menschen einzutrichtern, dass bei längerer Wochenarbeitszeit mehr Arbeitsplätze entstehen?? :icon_mad::icon_razz:

Man müsste den Politikern mal ein ganz einfaches Beispiel nennen, was sie auch verstehen:

In eine Kiste passen genau 6 Flaschen Flüssigkeit mit einem Volumen von 2 Litern. Nehme ich Flaschen mit einem Volumen von 3 Litern, so passen nur 4 hinein.
Senke ich das Volumen auf 1 Liter ab, so sind es 12 Flaschen.

Wollen wir hoffen, dass die da oben wissen, was ein Volumen ist!!!!

Um so mehr Arbeitslose gibt es - um so mehr kann man sie zu noch billigerer Arbeit verklaven. Wer nicht spurt, der kommt weg. so etwas nennt man dann Zwangsarbeitsdienst!!!!!

Hatten wir dies nicht schon einmal?????

:icon_kotz:

das Beispiel ist gut! :icon_daumen:
 

pinguin

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 September 2008
Beiträge
4.364
Bewertungen
1.206
Wer es nicht kennt sollte es sich mal antun und sich in die Hirnwindungen der sog. Elite einlesen.
Nein, kenne ich nicht, und werde ich mir auch nicht durchlesen.

Die betrachten nämlich Menschen die "nur" 40 Std. die Woche arbeiten als "Minderleister" und fordern genau sowas.
Nun, dann frage mal den Chef von Bertelsmann, den Herrn Mohn; der hat vor vielen Jahren in einem Interview bedauert, daß er in seinem Leben so viel gearbeitet und von der Entwicklung seiner Kinder nicht wirklich was mitbekommen hat; heute würde er sich dieses Arbeitspensum nicht mehr antun. Leider kann ich hier keinen Link anbieten.

Was ist Leistung?
Leistung im physikalischen Sinne ist das Produkt aus der für eine zu erzielende Geschwindigkeit eingesetzten Kraft oder das Ergebnis der für einen bestimmten Weg im Verhältnis zu der dafür aufgewendeten Zeit eingesetzten Kraft; ist letztlich also durch vier verschiedene, unterschiedlich beeinflußbare Komponenten ermittelbar: P=F*v=F*s/t Nun sind wir aber biologische Wesen mit einer maximal möglichen "Dauerleistung" von etwa 300 Watt. der Wirkungsgrad des "Gesamtorganismus" Mensch liegt etwa bei 22%. (Für alle physikalisch interessierten Leser: ISBN 3-922843-91-3, Fahrradphysik und Biomechanik aus dem Moby Dick Verlag).

Im Resultat kann man also behaupten, daß, wenn die "Dauerleistung", (Pd), erreicht ist, eine Erhöhung der Stundenanzahl, (also der Zeiteinheit t), zwangsläufig eine Reduktion einer anderen Komponente, (F oder v oder s), nach sich zieht. Und unter Kraft kann man im übertragenen Sinne nicht nur körperliche, sondern auch geistige Kraft verstehen.

ciao
pinguin
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten