H&M zerstört Klamotten, anstatt sie zu spenden (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Kaleika

Redaktion
Redaktion
Startbeitrag
Mitglied seit
20 August 2006
Beiträge
4.132
Bewertungen
367
H&M zerstört Klamotten

Zerschneiden statt Spenden

In der Nähe des H&M-Stores in New York wurden säckeweise neue und warme Winterklamotten der Modekette gefunden - zerschnitten. Fans drohen mit einem Boykott.

BERLIN taz | Wintereinbruch weltweit. Und weltweit mummeln sich Menschen in ihre Wintermäntel von Hennes & Mauritz. Schals, Mützen und Handschuhe gibt's passend dazu und alles zu einem erschwinglichen Preis. H&M ist weltweit beliebt. Doch nun sieht sich die schwedische Modekette heftigen Protesten ausgesetzt. (...)
H&M zerstört Klamotten: Zerschneiden statt Spenden - taz.de
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten