Gysi greift Parteivize an (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Paolo_Pinkel

Super-Moderation
Startbeitrag
Mitglied seit
2 Juli 2008
Beiträge
12.837
Bewertungen
6.313
Berlin - In den Streit innerhalb der Linkspartei über die Alternative zu Hartz IV hat sich nun auch Bundestagsfraktions chef Gregor Gysi eingeschaltet. Vorwürfe, die von Fraktionsvize Klaus Ernst vorgelegten Eckpunkte für eine soziale Mindestsicherung seien „Hartz IV light“ seien „völlig denunziatorischer Unsinn“, schreibt Gysi in einem Brief an die Linken-Abgeordneten. In dem Schreiben vom Mittwoch, das dem Tagesspiegel vorliegt, greift Gysi in scharfer Form die stellvertretende Parteivorsitzende Katja Kipping an – allerdings ohne sie namentlich zu nennen. Versuche, die Debatte durch „Diffamierungen, Halbwahrheiten und Unterstellungen“ zu beeinflussen, seien undemokratisch und hätten mit linker Politik nichts zu tun, schreibt Gysi....

Gysi greift Parteivize an

Gruss

Paolo
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten