• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Guttenberg, der Blender

hemmi

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
16 Jun 2010
Beiträge
2.156
Gefällt mir
52
#3
Gutti ein Lügner?
Da ist er ja im Quatsch Comedy Club in bester Gesellschaft!
Wie willste Menschen ohne Ehre an der Ehre packen?:icon_evil:
 

rehlo

Elo-User/in

Mitglied seit
14 Apr 2010
Beiträge
104
Gefällt mir
2
#8
Gutti, ein Blender?

Das kann doch nur wieder aus linksextremen Kreisen kommen!!:icon_evil:

Ist denn die Quelle überhaupt glaubwürdig??

So oder so ähnlich frei analysiert nach dem sofianischen Weltverständnis!:biggrin::icon_party:

Da lasse ich mir doch lieber die Welt von Klaus erklären!!:cool:

Guckst Du>>>Die Sendung mit dem Klaus von NDR


Gruß Klaus:biggrin::biggrin:
 

mercator

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
29 Mrz 2006
Beiträge
1.231
Gefällt mir
56
#10
Noch 'nen Guttenberg-Thread?
Naja, das rundet das Bild doch mal ab. Der Kerl hat in seinem Leben beschissen ohne Ende. Um es mal salopp zu formulieren. Vor einiger Zeit lief mal eine Doku im TV über einen inzwischen rechtskräftig verurteilten Hochstapler. Unglaublich, wie weit der damit gekommen ist (unter anderem war er Oberarzt einer psychiatrischen Klinik). Guttenberg ist ein ganz ähnliches Kaliber, nur nicht ganz so drastisch. Das musste er auch nicht sein, dafür sorgte die Kohle, die unser Gelprinz an den richtigen Stellen verteilte. Der Typ ist einfach 'ne ganz billige Nummer.
 

mercator

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
29 Mrz 2006
Beiträge
1.231
Gefällt mir
56
#11
Gutti, ein Blender?

Das kann doch nur wieder aus linksextremen Kreisen kommen!!:icon_evil:

Ist denn die Quelle überhaupt glaubwürdig??

So oder so ähnlich frei analysiert nach dem sofianischen Weltverständnis!:biggrin::icon_party:
Und überhaupt! Solange "Gutti" nicht selbst, also persönlich, vor laufenden Kameras, zugibt, ein Blender zu sein, solange ist er auch keiner. War bestimmt alles ein Versehen! Nur mal nicht richtig hingeschaut, und schwupps, schon ist dein Lebenslauf geschönt und aus Praktikantenstellen werden Managerposten. ;)
 

druide65

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
24 Feb 2006
Beiträge
4.676
Gefällt mir
287
#12
Und überhaupt! Solange "Gutti" nicht selbst, also persönlich, vor laufenden Kameras, zugibt, ein Blender zu sein, solange ist er auch keiner. War bestimmt alles ein Versehen! Nur mal nicht richtig hingeschaut, und schwupps, schon ist dein Lebenslauf geschönt und aus Praktikantenstellen werden Managerposten. ;)

Ach...wer schönt denn seinen Lebenslauf nicht?
Ich war früher Manager bei der Heuschreckenbank:icon_mrgreen:
 
E

ExitUser

Gast
#13
Ach...wer schönt denn seinen Lebenslauf nicht?
Ich war früher Manager bei der Heuschreckenbank:icon_mrgreen:
Ich arbeite im Managementbereich eines Großkonzerns. Das steht jedenfalls draußen an der Türe....... also, wer sagt's denn?

Geht doch, wenn man nur will. :biggrin:
 

Moony

Elo-User/in
Mitglied seit
18 Jun 2008
Beiträge
33
Gefällt mir
0
#15
Ich bin eher der stiller Leser in diesen tollen Forum, aber dieser Mensch von Guttenberg erinnert mich einen Film, Catch Me If You Can, ein Blender, ein guter Blender, ein Schwindler, der gut in das System passt :icon_klatsch::icon_neutral:
 

mercator

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
29 Mrz 2006
Beiträge
1.231
Gefällt mir
56
#16
Ach...wer schönt denn seinen Lebenslauf nicht?
Ich war früher Manager bei der Heuschreckenbank:icon_mrgreen:
Mal Spaß beiseite: wer heute, als normaler Angestellter, seinen Lebenslauf so frisiert wie unser Gelprinz, der würde seinen Job sehr schnell los werden. Jedenfalls, wenn das bekannt wird.

Bei der CDU ist es schlicht so, dass sie einfach niemanden in ihren blassen Reihen haben, der die schauspielerischen Talente eines Guttenberg hat. Armes Deutschland: da ist eine der größten Parteien abhängig von so einem Typen. Dessen gelacktes Auftreten ist wichtiger als politische und persönliche Integrität.

Schade, das wir keine echten Politiker mehr im Parlament haben, der hier hätte eine Lachnummer wie "Gutti" noch vor dem Frühstuck zerpflückt:

YouTube - Wehner versus Strauß: "Herr Strauß und seine Mitsträuße"
 

hemmi

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
16 Jun 2010
Beiträge
2.156
Gefällt mir
52
#18
Zudem war er ja auch noch freier Journalist!
3 Monate Praktikum, bei einer Zeitung.
Es gibt nur zwei Möglichkeiten:
1. Der Mann ist doof wie Bohnenstroh!
2. Der glaubt immer noch" Von Gottes Gnaden zu sein"! und über den Dingen zustehen.
Der Mann ist Chef zweier Universitäten, jeder Doktorand oder Dipeling muß sich doch versaubeutelt vorkommen, wenn ihr Chef abschreibt!:biggrin:
 

rehlo

Elo-User/in

Mitglied seit
14 Apr 2010
Beiträge
104
Gefällt mir
2
#19
Nun aber meine Herren, ich bitte um Countenance!!

Das Thema ist viel zu ernst, um es nicht zu ernst zu nehmen!:icon_kinn:

Auch bei unserem "Lothar Matthäus des deutschen Adels" darf (und sollte) man m.E. zwischen den Zeilen lesen:

Wenn man sich mal (selbst) getäuscht hat, so geschieht dies selbstverständlich ohne Absicht.
Man kann sich nicht selbst absichtlich täuschen.
Man hat sich dann halt getäuscht.
Wenn aber jemand jemand Anderen täuscht, so impliziert dies (nach meinem Wortverständnis) Absicht.
Man kann nicht jemand Anderen unabsichtlich täuschen.:icon_confused:

Wenn also KTvG behauptet, niemanden bewusst/absichtlich/vorsätzlich getäuscht zu haben, so gibt er erstens zu, getäuscht zu haben (nämlich "unabsichtlich") und baut zweitens darauf, dass niemand seine verschwurbelten Worthülsen durchschaut.:biggrin::biggrin::biggrin:

Option B ist natürlich weiterhin der Ghostwriter.
Selbst wenn dieser sich (aus Gewissensnöten?) zu erkennen geben sollte, halte ich mittlerweile einen Rücktritt nicht mehr für unumgänglich.

KTzG baut möglicherweise - ganz Aristokrat - darauf, dass niemand ihm ans Zeug flicken kann.

"Ohne Schlitzohrigkeit hat man in der Politik keine Chance!!" schrieb einer der (zumindest an Jahren) lebenserfahrensten ELO-User.
Auf genau solcherlei "Unterstützung" beruht der Erfolg dieser volksverdummenden Knalltüten.

Bis vor wenigen Tagen durfte man als Deutscher über die Italiener noch verständnislos den Kopf schütteln.

Jetzt sitzen wir im Glashaus - schöne Aussichten!

Gruß rehlo
 

druide65

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
24 Feb 2006
Beiträge
4.676
Gefällt mir
287
#20
Mal Spaß beiseite: wer heute, als normaler Angestellter, seinen Lebenslauf so frisiert wie unser Gelprinz, der würde seinen Job sehr schnell los werden. Jedenfalls, wenn das bekannt wird.
Arbeitsrechtlich Strafbar.Aufhübschen ist die eine Sache.....lügen in einem Lebenslauf die andere.....
 

Moony

Elo-User/in
Mitglied seit
18 Jun 2008
Beiträge
33
Gefällt mir
0
#21
Frage, wäre denn dieser Guttenberg Minister, wenn er nicht damals Doktor von Guttenberg gewesen wäre, verlogen, wie die ganze Politik
 

druide65

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
24 Feb 2006
Beiträge
4.676
Gefällt mir
287
#22
Nun aber meine Herren, ich bitte um Countenance!!

Das Thema ist viel zu ernst, um es nicht zu ernst zu nehmen!:icon_kinn:

Auch bei unserem "Lothar Matthäus des deutschen Adels" darf (und sollte) man m.E. zwischen den Zeilen lesen:

Wenn man sich mal (selbst) getäuscht hat, so geschieht dies selbstverständlich ohne Absicht.
Man kann sich nicht selbst absichtlich täuschen.
Man hat sich dann halt getäuscht.
Wenn aber jemand jemand Anderen täuscht, so impliziert dies (nach meinem Wortverständnis) Absicht.
Man kann nicht jemand Anderen unabsichtlich täuschen.:icon_confused:

Wenn also KTvG behauptet, niemanden bewusst/absichtlich/vorsätzlich getäuscht zu haben, so gibt er erstens zu, getäuscht zu haben (nämlich "unabsichtlich") und baut zweitens darauf, dass niemand seine verschwurbelten Worthülsen durchschaut.:biggrin::biggrin::biggrin:

Option B ist natürlich weiterhin der Ghostwriter.
Selbst wenn dieser sich (aus Gewissensnöten?) zu erkennen geben sollte, halte ich mittlerweile einen Rücktritt nicht mehr für unumgänglich.

KTzG baut möglicherweise - ganz Aristokrat - darauf, dass niemand ihm ans Zeug flicken kann.

"Ohne Schlitzohrigkeit hat man in der Politik keine Chance!!" schrieb einer der (zumindest an Jahren) lebenserfahrensten ELO-User.
Auf genau solcherlei "Unterstützung" beruht der Erfolg dieser volksverdummenden Knalltüten.

Bis vor wenigen Tagen durfte man als Deutscher über die Italiener noch verständnislos den Kopf schütteln.

Jetzt sitzen wir im Glashaus - schöne Aussichten!

Gruß rehlo

NA NA...Loddar ist wenigsten Ehrlich....er mag junge Frauen:icon_mrgreen:
 

hemmi

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
16 Jun 2010
Beiträge
2.156
Gefällt mir
52
#27
@ rehlo
Der Rücktritt wird kommen, aber nicht vor dem 27. März, es sei denn er vergewaltigt die von der Lügen, da der aber keiner mehr glaubt steht Aussage gegen Aussage und dann meldet sich Gildo und behauptet ein Verhältnis mit Karl Theodor zu haben nun sieht sich Steffi genötigt die Scheidung einzureichen, das wiederum ist die Chance von Angie: " Mach mir den Gutti und alles wird gutt"
So oder so ähnlich könnte es laufen!:biggrin::biggrin::biggrin:
 

rehlo

Elo-User/in

Mitglied seit
14 Apr 2010
Beiträge
104
Gefällt mir
2
#29
Schade, das wir keine echten Politiker mehr im Parlament haben, der hier hätte eine Lachnummer wie "Gutti" noch vor dem Frühstuck zerpflückt:

YouTube - Wehner versus Strauß: "Herr Strauß und seine Mitsträuße"
Tja, eins muss man Strauß lassen, mit Geld konnt er rechnen.
Einfach nur herrlich das Video.

Aber vielleicht sollten wir in Anlehnung an Schmidt ab jetzt öfters folgenderweise unsere Antworten fabulieren:

Es gibt Irrtümer, es gibt Fälschungen und es gibt Guttenberg-Reden!!
:biggrin:

Danke für den Beitrag, mercator!

Gruß rehlo
 

rehlo

Elo-User/in

Mitglied seit
14 Apr 2010
Beiträge
104
Gefällt mir
2
#30
@ rehlo
Der Rücktritt wird kommen, aber nicht vor dem 27. März, es sei denn er vergewaltigt die von der Lügen, da der aber keiner mehr glaubt steht Aussage gegen Aussage und dann meldet sich Gildo und behauptet ein Verhältnis mit Karl Theodor zu haben nun sieht sich Steffi genötigt die Scheidung einzureichen, das wiederum ist die Chance von Angie: " Mach mir den Gutti und alles wird gutt"
So oder so ähnlich könnte es laufen!:biggrin::biggrin::biggrin:
Nun bring mich aber nicht ins Tal der Finsternis, sondern erlöse mich...

Ich musst mir grade vorstellen, dass von der Lüge nach der Vergewaltigung dem Grußaugust ein Kind gebärt, und siehe:

"Ein neuer Heiland wird kommen..."

Nee,nee,nee,neeeeeh!! Nicht solche Wahnvorstellungen zu so
später Stunde!!

Gruß rehlo
 

mercator

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
29 Mrz 2006
Beiträge
1.231
Gefällt mir
56
#31
Tja, eins muss man Strauß lassen, mit Geld konnt er rechnen.
Einfach nur herrlich das Video.
Ja, aber eigentlich meinte ich nicht Strauß, sondern Wehner, den alten Wadenbeißer.
 

druide65

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
24 Feb 2006
Beiträge
4.676
Gefällt mir
287
#33
Ich musst mir grade vorstellen, dass von der Lüge nach der Vergewaltigung dem Grußaugust ein Kind gebärt, und siehe:

"Ein neuer Heiland wird kommen..."
BOAH....welche Phantasien hast du:icon_mrgreen:
 
E

ExitUser

Gast
#36
Ah, ok. Soll wohl ab 1.5.2011 bundesweit sein, aber mit unterschiedlichen Sätzen je Bundesland. Laut FAZ 6,53 € bis 8,46 €.
Eigentlich geht es bei mir etwas "gemischt" zu. Mache gar keinen Sicherheitsdienst mehr.

Noch im alten Jahr ist der Teil des Gebäudedienstes, bei dem ich den AV unterschrieben hab, von einem großen Baukonzern übernommen worden. Ist jetzt praktisch eine Tochterfirma.

Alles Trick 17.......... In der Tochterfirma wird stundenlohnmäßig schlechter bezahlt als im Mutterunternehmen.

Üblicherweise macht hier im Büro die Arbeit, die ich mit einigen anderen verrichte, ein ausgebildeter Techniker. Der müßte dann aber einiges mehr an Lohn bekommen.

(Erinnert mich irgendwie an Schlecker & Co. :confused:)

So läuft das eben heute alles ab.......... na wenigstens bin ich weg von der Straße. :icon_twisted:
 

theota

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
6 Mrz 2007
Beiträge
1.020
Gefällt mir
164
#39
Vielleicht hätte es der Baron von Münch... ääh Guttenberg mal hier probieren sollen:

Titel kaufen: Kontaktformular - Teilen Sie uns Ihren Titelwunsch mit
hast du das "Sonderangebot" zur Kenntnis genommen? :biggrin:

auf der Seite (hatte mich ein wenig durchgeklickt)

Quelle:

Dr. Titel kaufen: Doktortitel ohne Studium - Titel kaufen

steht unten rechts:

"Sonderangebot
  • Besorgen Sie sich noch heute ein Diplom oder ein Bachelor, dann gibt es einen Master of Christian Counseling Psychology sowie einen Master of Exorcisms dazu. Nur 14 Tage gültig!"
:icon_eek: :icon_lol: :cool: :icon_daumen: :icon_party:
 

ThisIsTheEnd

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
27 Mai 2008
Beiträge
6.027
Gefällt mir
513
#40
Hier ein paar Reden von der aktuellen Stunde; beste Popcornunterhaltung:

YouTube - Oppermann (SPD) über Guttenberg

YouTube - Aktuelle Stunde Jürgen Trittin zu Karl Theodeor zu Guttenberg! GuttenPlagWiki! dieBananenrepublik

YouTube - Dietmar Bartsch - Früher wußte der Adel was an einer gewißen Stelle zu tun ist

YouTube - Sager (Grüne) über Guttenberg

In der Mediathek sind sie nicht mehr vorhanden.

Fehler - ZDF Mediathek

Mal wieder bestes Beispiel dafür, dass das ZDF der Haussender unserer Christen ist.
 

galadriel

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
3 Feb 2007
Beiträge
1.519
Gefällt mir
56
#41
Ohne Quellenangabe = geguttenbergt :icon_smile:

Hab ich bei tacheles gelesen.

Deswegen die Quellenangabe.
 
Oben Unten