Guthaben Nebenkosten,Miete und Nebenkosten wurden 2017 komplett selbst gezahlt,Jobcenter melden?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

bella2010

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
23 Dezember 2018
Beiträge
59
Bewertungen
57
Ich brauche bitte kurz Hilfe:

Abrechnung NK aus 2017 mit Guthaben

Im bezug von ALG 2 seit Februar 2018 bedingt durch einen Arbeitsunfall.
Miete und Nebenkosten wurden 2017 komplett selbst gezahlt.

Wie wird das Jobcenter mit diesem Guthaben verfahren?

Vielen dank
 

Imaginaer

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Februar 2011
Beiträge
2.079
Bewertungen
2.548
Gehört dem Jobcenter. Relevant ist der Zufluss, nicht der Abrechnungszeitraum bzw. die Abschlagszahlungen dort.

(3) Rückzahlungen und Guthaben, die dem Bedarf für Unterkunft und Heizung zuzuordnen sind, mindern die Aufwendungen für Unterkunft und Heizung nach dem Monat der Rückzahlung oder der Gutschrift; Rückzahlungen, die sich auf die Kosten für Haushaltsenergie oder nicht anerkannte Aufwendungen für Unterkunft und Heizung beziehen, bleiben außer Betracht.
(Quelle: § 22 SGB II Bedarfe für Unterkunft und Heizung Sozialgesetzbuch (SGB) Zweites Buch (II) Grundsicherung)
 

vidar

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
27 Januar 2014
Beiträge
2.771
Bewertungen
4.391
Moin @bella2010,

Da du dich jetzt im Leistungsbezug befindest wird dir das Guthaben als Einnahme angerechnet. Solltest du aber einen Teil deiner KDU aus dem Regelleistungsbetrag selbst zahlen (Jobcenter zahlt hier nicht den kompletten KDU Betrag), verbleibt das Guthaben bei dir.
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.149
Bewertungen
18.345
,@bella2010

Ich war so frei und hab' den Titel Deines Fadens mal etwas griffiger gestaltet.

ich möchte dir noch mal in Erinnerung bringen die Forenregel 11, bitte immer eine aussagekräftige Überschrift

Ein ganzer Satz oder eine vollständige Frage ist immer freundlich und soviel Zeit sollte sein - ergänzend verweise ich auch auf die Forenregel #11

Beim Erstellen neuer Themen/Threads ist darauf zu achten, eine aussagekräftige Überschrift zu wählen. Themen mit nichtssagenden, allgemeinen Überschriften, oder wie z.B. Alle Reinschauen!!! oder Hilfeee!!! oder "Guthaben Nebenkosten"

sowie Topics mit irreführenden Angaben werden von den Moderatoren i.d.R ohne Ankündigung entfernt!

Unser TechAdmin hat sich die Mühe gemacht und den Editor für die Überschrift auf 110! Zeichen erweitert. Da passt deutlich mehr als ein bis drei Worte rein ...

Ich wünsche dir weiterhin einen angenehmen Aufenthalt im Forum.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten