Guthaben aus Heizkosten

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Sportlehrerin

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
14 August 2011
Beiträge
9
Bewertungen
0
Hallo,

ich habe im letzten und vorletzten Jahr in meiner Nebenkostenabrechnung Guthaben gehabt, da ich sehr umweltbewusst mit Energie umgehe, und nebenbei gesagt leider auch Kettenraucherin bin und das Geld eben dafür ausgegeben habe.
Jetzt will allerdings das Jobcenter das Guthaben von mir zurück, doch leider habe ich, wie gesagt, das Geld nicht mehr, da ich im Stess wirklich viel rauchen muss. Auch eine Ratenzahlung ist nicht tragbar, weil der Regelsatz ja ohnehin schon zum leben nicht reicht.
Nun droht mir die Regionaldirektion schon mit Pfändung!
Was kann ich tun???
Bitte um Hilfe!

Beste Grüße
Sportlehrerin
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.149
Bewertungen
18.356
Hallo,

ich habe deinen Beitrag 2 x mal gelesen, das passt wie Faust aufs Auge "Sportlehrerin und
Kettenraucherin", naja!

Du hast jetzt eine Aufforderung bekommen zu überweisen, aber bestimmt steht da auch
das du dich mit der Regionaldirektion in Verbindung setzen kannst um eine Ratenzahlung zu vereinbaren!?

Das ist der einzige Weg um einigermaßen gut aus der Sache rauszukommen.

Biete wenigstens einen Betrag xxx an, damit den Willen sieht.

Das JC hat ja auch deine Heizkosten bezahlt.



Gruß:icon_pause:
 

echt machtlos

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
25 Januar 2013
Beiträge
1.561
Bewertungen
273
@Seepferdchen , vermutlich ist Sportlehrerin ironisch gemeint , weißt du?

@Sportlehrerin vermutlich kannst du mit denen (ziemlich, sicher sogar ) einen minimal Betrag aushandeln 10, 15 ,20 Euro . Da müßen die mit leben oder
sie hängen sich richtig rein dir eine Arbeit zu besorgen.
 

Sportlehrerin

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
14 August 2011
Beiträge
9
Bewertungen
0
Danke für die schnellen Antworten.

Also zunächst mal muss ich sagen, dass auch Sportlehrer leider nicht immer gesund leben, aber bei mir ist es wirklich nur das Rauchen, das mit dem vielen Stress kommt..

@gizmo: nein, habe keinen Eigenanteil bezahlt.

So wie es aussieht, werde ich wohl eine Ratenzahlung in Erwegung ziehen müssen.
Was für mich aber nich nachvollziehbar ist: Eigenheimbesitzer werden vom Staat motiviert sparsam mit Energie umzugehen, z.B. Unterstützung bei Solarzellen, und Arbeitslose können verschwenderisch damit umgehen, da das jc ja sowieso für die Kosten aufkommt, also sparen bringt nichts??!
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.149
Bewertungen
18.356
und Arbeitslose können verschwenderisch damit umgehen, da das jc ja sowieso für die Kosten aufkommt, also sparen bringt nichts??!

Da irrst du, das JC zahlt nicht bis ohne Grenzen................

Und der Vergleich mit den Eigenheimbesitzer usw. hingt ganz schön.

Ist doch klar das JC zahlt den Betrag X im Monat und was drüber ist, geht zurück an das JC.

Genauso verhält es sich wenn eine Nachzahlung ansteht, wird auch vom JC übernommen,aber auch nicht in exobitanter Höhe.

:icon_pause:
 

Sportlehrerin

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
14 August 2011
Beiträge
9
Bewertungen
0
@Seepferdchen: ist mir schon klar, dass die Nebenkosten nicht ohne Grenzen übernommen werden. Vielleicht kann man nicht unbedingt verschwenderisch sein, aber sparen braucht man als ALG 2 Empfänger sicher nicht.......

@James: das sind über 500 eur!!
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.149
Bewertungen
18.356
aber sparen braucht man als ALG 2 Empfänger sicher nicht

Leider unterliegst du auch hier einem Irrtum, mal als Beispiel Berlin mit seiner WAV, sprich
Warmmiete.

Aber das nur mal so am Rande erwähnt.

das sind über 500 eur!!

Frage wie hoch war denn deine Abschlagzahlung, 500€ Guthaben ist doch ganz schön hoch!

:icon_pause:
 
Mitglied seit
9 Oktober 2012
Beiträge
131
Bewertungen
29
@Seepferdchen: ist mir schon klar, dass die Nebenkosten nicht ohne Grenzen übernommen werden. Vielleicht kann man nicht unbedingt verschwenderisch sein, aber sparen braucht man als ALG 2 Empfänger sicher nicht.......

@James: das sind über 500 eur!!

Wieso denkst du muss ein ALG 2 Empfänger keine Energie sparen?
Vielleicht weil Heizenergie vom Steuerzahler gezahlt wird?:biggrin:
 

Paolo_Pinkel

Super-Moderation
Mitglied seit
2 Juli 2008
Beiträge
12.818
Bewertungen
6.322
Wieso denkst du muss ein ALG 2 Empfänger keine Energie sparen?
Vielleicht weil Heizenergie vom Steuerzahler gezahlt wird?:biggrin:
Auch, is mal wieder Pause im JC:icon_party:Vermittelt mal lieber existenzsichernde Arbeitsplätze, anstatt in Foren sinnlose Kommentare abzusondern, dann könnten HE auch Energie durch ihre bloß Abwesenheit zu hause (wegen Arbeit!) einsparen.
 

gizmo

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
12 Dezember 2011
Beiträge
3.877
Bewertungen
1.267
Hallo,
würde gerne mal erfahren wie groß deine Bude ist, m²?

Dann 500€ Guthaben, ist das der genaue Betrag?

Das sind ca. 41€ Guthaben pro Monat, besteht dein Guthaben vielleicht aus einer Nebenkostendarstellung die aus den Heizkosten und kalten Nebenkosten besteht?

Nichts desto trotz solltest du deine wie auch immer Nebenkosten anpassen lassen, mal den Vermieter anschreiben.

Du hast gepostet" letzten und vorletzten Jahr in meiner Nebenkostenabrechnung Guthaben gehab" ist das Guthaben 500€ aus zwei Abrechnungsjahren entstanden?
 

Sportlehrerin

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
14 August 2011
Beiträge
9
Bewertungen
0
@lutscher: Ja, genau deshalb.

@gizmo: Ja, das ist eine Nebenkostendarstellung und es handelt sich um Guthaben aus beiden Jahren.

Hat sich übrigens inzwischen geklärt das Thema. Habe mit denen jetzt eine Ratenzahlung vereinbart.

Trotzdem vielen Dank an alle, die helfen wollten!
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten