• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Grundsicherung Erstantrag gesetzliche Bearbeitungszeit

Ranya

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
20 Sep 2009
Beiträge
66
Bewertungen
2
Hallo

Wie lange beträgt die Bearbeitung eines Grundsicherungsantrages und wie lange darf es laut Gesetz dauern?
 

*kampfpaar*radikal.A

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
22 Feb 2008
Beiträge
1.801
Bewertungen
356
.
Hi Ranya,

das ist ein ewig leidiges Thema.

Lies Dir mal diesen Thread genau
durch (gilt auch für SGB XII Grusi),
speziell den Beitrag #8
(wegen StichWort Eilverfahren bei
akuter Not):

http://www.elo-forum.org/grundsicherung-sgb-xii/105301-antrag-alg-lange-bearbeitungszeit.html

... und wenn Du wirklich in Not bist, schlag
bei der GrusiStelle auf und verlange Vorschuss,
wenn festgestellt wurde, daß Du dem Grunde nach
leistungsberechtigt bist,
gemäß:

§ 42 SGB I Vorschüsse - dejure.org


:wink: ... Viel Glück ...
.

 

Ranya

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
20 Sep 2009
Beiträge
66
Bewertungen
2
.
Hi Ranya,

das ist ein ewig leidiges Thema.

Lies Dir mal diesen Thread genau
durch (gilt auch für SGB XII Grusi),
speziell den Beitrag #8
(wegen StichWort Eilverfahren bei
akuter Not):

http://www.elo-forum.org/grundsicherung-sgb-xii/105301-antrag-alg-lange-bearbeitungszeit.html

... und wenn Du wirklich in Not bist, schlag
bei der GrusiStelle auf und verlange Vorschuss,
wenn festgestellt wurde, daß Du dem Grunde nach
leistungsberechtigt bist,
gemäß:

§ 42 SGB I Vorschüsse - dejure.org


:wink: ... Viel Glück ...
.

Danke für die Info
 

Ranya

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
20 Sep 2009
Beiträge
66
Bewertungen
2
Also mein Vater hat am Montag einen Termin beim Sozialamt wegen des Grundsicherungsantrages. Was wird bei so einem Termin besprochen?
Ach ja Hausbesuch hatte mein Vater auch von denen
 

Ranya

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
20 Sep 2009
Beiträge
66
Bewertungen
2
Ja mein Vater hat einen Termin bekommen. Der Sachbearbeiter meinte er möchte original Pässe sehen, weil bein Antrag nur die Kopieen der Pässe mit beigelegt worden sind. Des Weiteren sagte er. A ja die Frau Feuerstein war ja bei ihnen zum Hausbesuch.. Alles weitere besprechen wir beim Termin.
 

Markus1977

Elo-User/in
Mitglied seit
27 Mai 2013
Beiträge
925
Bewertungen
161
Ja mein Vater hat einen Termin bekommen. Der Sachbearbeiter meinte er möchte original Pässe sehen, weil bein Antrag nur die Kopieen der Pässe mit beigelegt worden sind. Des Weiteren sagte er. A ja die Frau Feuerstein war ja bei ihnen zum Hausbesuch.. Alles weitere besprechen wir beim Termin.
Selten so einen Schwachsinn eines SB gehört.

Die wollen ja im Normalfall genau Deswegen die mitgeschickte Kopie vom Personalausweis haben, weil Du eben nicht persönlich in der Behörde den Antrag stellen musst, sondern es von Zuhause aus machen kannst.

Ich habs auch per Post beantragt. Die SB vom Sozialamt hat beim allgemeinen Infogespräch am Telefon gleicht zu mir gesagt, es ist meine Entscheidung, ob persönlich oder per Post.
 
Oben Unten