Gründe zum Umziehen?

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

lissy200681

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
12 März 2009
Beiträge
2
Bewertungen
0
Hallo Zusammen!

Wir haben vor 1 Jahr nachwuchs bekommen. Das heißt wir sind jetzt zu viert. 2 Erwaschse, ein Sohn 4 und eine Tochter 1 jahr. Als wir damals notgedrungen in diese Wohnung gezogen sind, hatten wir nicht mit zuwachs gerechnet. Das Kinderzimmer hat ca. 10 m² reicht gerade für einen schran, bett und Kommode. Das heißt unsere Tochter schläft bei uns im Schlafzimmer. Das eigentliche Problem ist aber das unser "Badezimmer" ganze 3 m² hat. Es ist so gut wie unmöglich sich gleichzeitig um zwei Kinder darin zu kümmern. Desweiteren kam unsere Vermieterin letztes Jahr im Juli ins Heim und es wurde noch kein Nachfolger oder Verantwortlicher gefunden der sich um Haus und Mieter kümmert, wir sind auf uns alleine gestellt. Spricht reparaturen oder Heizöllieferung usw.
Für mich sind das keine Zustände mehr und möchte mir gerne eine andere Wohnung suchen, in der man sich auch bewegen kann und einen Ansprechpartner hat.
Würde die ARGE unter diesen Vorraussetzungen einen Umzug genehmigen?
Mein Mann arbeitet Vollzeit und müssen aber trotzdem ergänzendes Hartz IV beziehen.

Ich danke euch jetzt schon
LG
Lissy
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten