• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Großbritannien: Arbeitslose dürfen nicht zur Arbeit gezwungen werden

XxMikexX

VIP Nutzer/in
Thematiker*in
Mitglied seit
11 Feb 2012
Beiträge
2.863
Bewertungen
10
Auch wenn sie keine Beschäftigung haben, dürfen Arbeitslose in Großbritannien nicht zur unbezahlten Arbeit gezwungen werden. Eine 24-Jährige hatte dagegen geklagt und in mehreren Verfahren gewonnen.

Großbritannien : Arbeitslose dürfen nicht zur Arbeit gezwungen werden - Nachrichten Wirtschaft - DIE WELT

Intereressantes Urteil aus einem Land von dem man so ein Urteil nicht unbedingt erwartet.

Leider noch nicht rechtskräftig.

(Sorry für den Link, keine bessere Quelle gefunden.)
 

Hartzeola

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
10 Aug 2011
Beiträge
10.175
Bewertungen
3.421
Die Idee, die Beschaftigungsfähigkeit beibehalten zu wollen, ist nicht neu

Prozesse der Veränderung der Beschäftigungsfähigkeit tangieren persönliche Merkmale wie Einstellungen, Kompetenzen und Eigenschaften. Veränderungen der Rahmenbedingungen auf dem Arbeitsmarkt und in Unternehmen unterstützen und beeinflussen diesen Prozess. Praktische Bedeutung gewinnt das Konzept der Beschäftigungsfähigkeit im Bereich der Beschäftigungspolitik und Konzepten der Personalentwicklung: So wurde im Rahmen der Lissabon-Strategie der Europäischen Union 2000 vereinbart, die Förderung der Beschäftigungsfähigkeit zum Bestandteil der europäischen Beschäftigungsstrategie zu machen.[1]
Beschäftigungsfähigkeit ? Wikipedia

Auch interessant: weiter mit Suchbegriff Employability
 

ZynHH

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
6 Jul 2011
Beiträge
13.763
Bewertungen
7.417
Die Überschrift ist falsch, es muss heißen, "Arbeitslose dürfen nicht zur unbezahlten Arbeit gezwungen werden".
Du solltest sofort einen Leserbrief an die Springerschweineredaktion schreiben und Kai Diekmann verklagen. Das ham die doch mit Absicht gemacht.....
 
Oben Unten