• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Grafikkarte im Eimer?

JesseJames49

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
9 Mrz 2011
Beiträge
1.221
Gefällt mir
299
#1
Eine rasche Antwort von denen, die Ahnung haben wäre toll.
Mein Display flackerte vorhin und der PC ging nicht mehr. Hab ihn dann aus gemacht und wieder gestartet. Erst nach dem dritten Start lief es wieder problemlos.
Jetzt trat das Flackern wieder auf mit dem Ergebnis, dass nun selbst nach neuem Start nix mehr geht. Ich bekomme ein Bild mit vielen bunten Pixeln, die sich nach schwarz hin verdunkeln und verschwinden.

Grafikkarte kaputt? Ist ein Notebook und ich habe keinen Schimmer wie ich die tauschen kann, wenn ich mir denn mal eine neue Grafikkarte kaufen könnte.
 

arbeitslos in holland

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
16 Aug 2010
Beiträge
9.576
Gefällt mir
1.945
#2
idr haben notebooks keine eigene grafikkarte. nur "meine" preisklasse besitzt sowas(buisness-notebook)

mit großer wahrscheinlichkeit ist dein display im eimer. kannst du nicht einen externen monitor anschließen ?

der sollte problemlos laufen. sollte der nicht laufen, dürfte der grafikchip auf dem board defekt sein(passiert aber eher selten)
 

elo237

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
13 Mai 2011
Beiträge
4.178
Gefällt mir
993
#3
Theoretisch kann es auch sein das die Schnittstelle
zwischen dem Kabel vom Display und Board durch das
ständige Auf und Zuklappen gelitten hat.

Da am besten mal den Laptop aufschrauben und sich das ansehen
ob alles sauber steckt
 

JesseJames49

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
9 Mrz 2011
Beiträge
1.221
Gefällt mir
299
#4
AiH, da ist ne Gaka drinne. Ist ein Pavillon dv9000er Reihe (dv 9560 eg). Wie die nun heisst, keine Ahnung. Karton ging auf Reisen.

Elo, das ist auch mein erster Verdacht gewesen. Wenn ich das Teil aufschraube kriege ich es nicht wieder zusammen.
Weiss ja nicht mal, wo ungefähr die liegt.
 

arbeitslos in holland

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
16 Aug 2010
Beiträge
9.576
Gefällt mir
1.945
#5
scheint sich um ziemlich großen schrott aus dem hause hp zu handeln:

Grafikkarten Müll in der dv9000er Reihe. - HP Kundenforum

ibääh Produktinfos - HP Pavillion dv9056ea oder dv9000er Serie

das internet ist voll mit warnungen vor diesem **##*

by the way, sehe ich, dass es die serie offensichtlich auch mit der übllichen shared-memory
Grafikkarte (shared memory)

gibt und damit ohne eigene grafik"karte":

HP DV9000er Intel CoreDuo 2,2GHZ 2GB DDR 250GB Wlan Bluetooth HDMI usw., Kreuztal (57223) - Notebooks kaufen & verkaufen bei kleinanzeigen-landesweit.de (Art.-Nr. 650756)
 

JesseJames49

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
9 Mrz 2011
Beiträge
1.221
Gefällt mir
299
#6
Das Teil hat klaglos seine Dienste verrichtet die letzten 3 oder 4 Jahre. Weiss grad nicht wie alt das ist. Habs seit Anbeginn, wo es das nur von Quelle gab.

Shared ja. Kann ich da denn noch was machen, oder ist das Teil schrottreif?
 

Hartzeola

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
10 Aug 2011
Beiträge
10.170
Gefällt mir
3.419
#7
Theoretisch kann es auch sein das die Schnittstelle
zwischen dem Kabel vom Display und Board durch das
ständige Auf und Zuklappen gelitten hat.
Es ist auch praktisch durchaus möglich und oft die Ursache.

Da am besten mal den Laptop aufschrauben und sich das ansehen
ob alles sauber steckt
Oft muss das Kabel zwischen Display und Motherboard ausgetauscht werden.
 

JesseJames49

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
9 Mrz 2011
Beiträge
1.221
Gefällt mir
299
#8
Oje, da hab ich mal gar keine Ahnung davon.
Mein PC-Fritze nimmt 30€ die halbe Stunde.
 

arbeitslos in holland

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
16 Aug 2010
Beiträge
9.576
Gefällt mir
1.945
#10
ich würde erst einmal einen externen bilschirm anschließen. dann weiss man schon mal ob display(-kabel) oder grafikchip/karte kaputt ist.

dann kann man dem fritzen das so vorkauen und dann sollte ein vernünftiger kostenvoranschlag von fritze machbar sein.

zumindest würde ich überprüfen(lassen), ob kabel, display oder der chip im eimer ist.

wenn das teil problemlos 3-4 jahre gelaufen ist, hat es sich bezahlt gemacht. mein laptop ist von 2004(IBM Thinkpad T30)
kollegen hatten mit medion oder gericom ganz andere teuere "späße", teilweise schon nach 6 monaten. :icon_kotz:
 

JesseJames49

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
9 Mrz 2011
Beiträge
1.221
Gefällt mir
299
#12
Danke, elo. Damit sollte selbst ich das hinbekommen.

Problem, was jetzt noch ist. Da auf dem Display nix mehr zu sehen ist, kann ich auch schlecht eine Live-CD zwecks Datenrettung starten. Festplatte ausbauen okay, aber wo anschliessen? Tippsel hier auf nem Tablet rum, wo Anschlüsse eher Mangelware sind.

Hab zwar heute noch meine Daten gesichert. Ob ich die auf einem neuen System allerdings einspielen kann, weiss ich nicht. Ich rede hier von Programmeinstellungen.
 

Rote Socke

Elo-User/in

Mitglied seit
17 Sep 2005
Beiträge
1.035
Gefällt mir
62
#13
Danke, elo. Damit sollte selbst ich das hinbekommen.

Problem, was jetzt noch ist. Da auf dem Display nix mehr zu sehen ist, kann ich auch schlecht eine Live-CD zwecks Datenrettung starten.
Haste Du oder ein Kumpel von Dir nen externen Moni, den Du anschließen kannst?

Wo in NRW wohnst Du?
 

JesseJames49

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
9 Mrz 2011
Beiträge
1.221
Gefällt mir
299
#14
Leider nicht.
Nur noch kaputte Geräte hier.
Hab zwar noch ein UraltMac, aber wie ich das anschliessen soll, und ob das überhaupt kopatibel ist...
Komme aus der Nähe von Wuppertal.
 

Hartzeola

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
10 Aug 2011
Beiträge
10.170
Gefällt mir
3.419
#15
Leider nicht.
Nur noch kaputte Geräte hier.
Hab zwar noch ein UraltMac, aber wie ich das anschliessen soll, und ob das überhaupt kopatibel ist...
Komme aus der Nähe von Wuppertal.
Bring das Ding einfach zu einem Computerladen in der Nähe. Diagnostik kostet oft nichts, ein Blick eines Fachmans könnte in vielen Fällen reichen.
 

JesseJames49

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
9 Mrz 2011
Beiträge
1.221
Gefällt mir
299
#16
Hm, und wenn der Blick auf die Festplatte geht?:eek:
Der Mensch ist neugierig.
Das ist der Nachteil von NB. Bein einem PC kannst du schnell mal ne leere Festplatte einbauen.
 

Hartzeola

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
10 Aug 2011
Beiträge
10.170
Gefällt mir
3.419
#17
Es ist schwer im Voraus zu sagen. In einigen Läden hat man wenig Ahnung, es ist aber selten der Fall.

Ist einen Versuch wert. Ich würde allerdings darauf bestehen, dass der PC in deiner Anwesenheit angeschaut wird und nicht erwa"bis morgen lassen"Wir können hier nur Vermutungen anstellen.
 

haef

Elo-User/in

Mitglied seit
18 Feb 2009
Beiträge
2.278
Gefällt mir
574
#18
Danke, elo. Damit sollte selbst ich das hinbekommen.

Problem, was jetzt noch ist. Da auf dem Display nix mehr zu sehen ist, kann ich auch schlecht eine Live-CD zwecks Datenrettung starten. Festplatte ausbauen okay, aber wo anschliessen? Tippsel hier auf nem Tablet rum, wo Anschlüsse eher Mangelware sind.

Hab zwar heute noch meine Daten gesichert. Ob ich die auf einem neuen System allerdings einspielen kann, weiss ich nicht. Ich rede hier von Programmeinstellungen.
ich versteh die welt nicht mehr -> display zeigt nichts an, du bekommst 2x den rat eine externes anzuschließen (aih) und beschäftigst dich mit "aufschrauben" und der hd ohne rückmeldung zu geben?
ursachenforschung sollte doch bei den fehlern ansetzen und nicht "irgendwo".

fg
horst
 

elo237

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
13 Mai 2011
Beiträge
4.178
Gefällt mir
993
#19
Hmmmm

wenn er doch keine Möglichkeit hat einen Monitor anzuschließen
ist es eine gute Möglichkeit das Ding aufzuschrauben
und nach dem Kabel zu sehen

das ist erstmal eine sinnvolle Möglichkeit
 

JesseJames49

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
9 Mrz 2011
Beiträge
1.221
Gefällt mir
299
#20
ich versteh die welt nicht mehr -> display zeigt nichts an, du bekommst 2x den rat eine externes anzuschließen
Ich verstehe die Welt auch nicht mehr, bzw. warum nicht gelesen wird.

Leider nicht.
Nur noch kaputte Geräte hier.
Hab zwar noch ein UraltMac, aber wie ich das anschliessen soll, und ob das überhaupt kopatibel ist...
Komme aus der Nähe von Wuppertal.
ist es eine gute Möglichkeit das Ding aufzuschrauben
und nach dem Kabel zu sehen

das ist erstmal eine sinnvolle Möglichkeit
Wofür der Bursche auf youtube nicht mal 7min braucht, brauche ich 1h. Das Teil ist auf und schaut interessant aus von Innen. Was hab ich zu verlieren? Nichts.
Im Notfall schraubt es der PC-Mann wieder zusammen.
 

JesseJames49

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
9 Mrz 2011
Beiträge
1.221
Gefällt mir
299
#21
Nachdem ich mir noch einige Videos angesehen habe denke ich, dass ich mein NB wieder ans Laufen kriege.
Es liegt am Grafikchip, verursacht durch Überhitzung. Der Lüfter ist total gaga. Er scheint denn Staub regelrecht anzuziehen. Hab ihn gereinigt und muss nun auf Kohle warten, damit mir mir neue Paste holen kann.

Wieviel Schrauben so ein Teil hat ist unglaublich. Hoffentlich drehe ich die alle wieder an die richtige Stelle.
 

haef

Elo-User/in

Mitglied seit
18 Feb 2009
Beiträge
2.278
Gefällt mir
574
#22
Ich verstehe die Welt auch nicht mehr, bzw. warum nicht gelesen wird.

Wofür der Bursche auf youtube nicht mal 7min braucht, brauche ich 1h. Das Teil ist auf und schaut interessant aus von Innen. Was hab ich zu verlieren? Nichts.
Im Notfall schraubt es der PC-Mann wieder zusammen.
ich hatte in der Tat übersehen, das du keinen Monitor zur Verfügung hast, es bleiben aber immer noch Nachbarn, Freunde/Bekannte oder eben Werkstatt - zunächst nur mit 2. Monitor um den Defekt an der Grafikeinheit (egal ob -karte oder shared) auszuschließen -> Prinzip von einfach nach schwer :biggrin:

aber alles Gute für dich und dein Sorgenkind

fG
horst

sehe gerade du hast den Chip als Verursacher gefunden, aufgrund welcher Merkmale?
 

JesseJames49

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
9 Mrz 2011
Beiträge
1.221
Gefällt mir
299
#23
sehe gerade du hast den Chip als Verursacher gefunden, aufgrund welcher Merkmale?

Es liegt am Grafikchip, verursacht durch Überhitzung.
.
Ganze Paste weg. Ob es jetzt das ist weiss ich natürlich nicht. Werde ich dann sehen.
Nachbarn sind alle schon etwas älter, die haben es nicht so mit PC.
Klar hätte ich erst einem anderen Monitor genommen, wenn ich denn einen gehabt hätte. So weiss ich jetzt, wie mein NB von Innen ausschaut.:biggrin:
 

arbeitslos in holland

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
16 Aug 2010
Beiträge
9.576
Gefällt mir
1.945
#24
sorry, aber mit dem denken hast du es offensichtlich nicht so.......

du frickelst fröhlich an deinem nb herum, obwohl nur dein display im eimer sein könnte :icon_neutral:. nicht nur das ich dir das x-mal geschrieben habe, jetzt bist du auch noch so durchgeknallt und bildest dir ein, dass du mal eben zum fachmann mutierst.

bei dem metzger:biggrin: aus dem video würde ich never ever mein notebook "kaputtreparieren" lassen, weil ich nämlich auch in dem fach meine erfahrungen habe. hätte ich damals so cd-romlaufwerke "repariert", hätte man die gleich danach in die tonne hauen können. und übrigens:

durch deinen unsachgemäßen reparaturversuch, richtest du mehr schaden an, als womöglich vorher da war. :icon_neutral::icon_neutral:

ein bildschirm hätte dich im secondhand-laden vielleicht 20-30€uronetten gekostet und dann hättest deine dummen pfoten vom board lassen können !
achso und du glaubst das dein "fritze" deine schei§§e billiger repariert als den eigentlichen schaden ??
der kann erst mal deine unsachgemäße reparatur bestaunen und kickt das ding in müll

man, man, man :icon_eek:

und was geeignete lötapparatur für den professionellen einsatz kostet, willst du sicher gar nicht wissen........

trotz dessen, dass ich mich frage, wieso du überhaupt eine frage stellst und die antworten sowieso in den wind schießst, wünsche ich dir viel erfolg und hoffe, dass du den schaden behoben bekommst :icon_daumen:
 

haef

Elo-User/in

Mitglied seit
18 Feb 2009
Beiträge
2.278
Gefällt mir
574
#25
ich habe mir gerade auch mal das video angeschaut, das darf ja wohl nicht wahr sein!
das ist eine perfekte anleitung zu "wie schreddere ich mein notebook" und, mangels sprachlicher ausdrucksmöglichkeiten, knappe anweisungen aber dafür einen "fetzigen" discosound dahinter, nicht zu fassen :icon_neutral:

fG
horst

sorry, aber mit dem denken hast du es offensichtlich nicht so.......

du frickelst fröhlich an deinem nb herum, obwohl nur dein display im eimer sein könnte :icon_neutral:. nicht nur das ich dir das x-mal geschrieben habe, jetzt bist du auch noch so durchgeknallt und bildest dir ein, dass du mal eben zum fachmann mutierst.

bei dem metzger:biggrin: aus dem video würde ich never ever mein notebook "kaputtreparieren" lassen, weil ich nämlich auch in dem fach meine erfahrungen habe. hätte ich damals so cd-romlaufwerke "repariert", hätte man die gleich danach in die tonne hauen können. und übrigens:

durch deinen unsachgemäßen reparaturversuch, richtest du mehr schaden an, als womöglich vorher da war. :icon_neutral:

ein bildschirm hätte dich im secondhand-laden vielleicht 20-30€uronetten gekostet und dann hättest deine dummen pfoten vom board lassen können !
achso und du glaubst das dein "fritze" deine schei§§e billiger repariert als den eigentlichen schaden ??
der kann erst mal deine unsachgemäße reparatur bestaunen und kickt das ding in müll

man, man, man :icon_eek:

und was geeignete lötapparatur für den professionellen einsatz kostet, willst du sicher gar nicht wissen........

trotz dessen, dass ich mich frage, wieso du überhaupt eine frage stellst und die antworten sowieso in den wind schießst, wünsche ich dir viel erfolg und hoffe, dass du den schaden behoben bekommst :icon_daumen:
 

JesseJames49

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
9 Mrz 2011
Beiträge
1.221
Gefällt mir
299
#26
sorry, aber mit dem denken hast du es offensichtlich nicht so.......
du frickelst fröhlich an deinem nb herum, obwohl nur dein display im eimer sein könnte :icon_neutral:. nicht nur das ich dir das x-mal geschrieben habe, jetzt bist du auch noch so durchgeknallt und bildest dir ein, dass du mal eben zum fachmann mutierst.
Du hast wirklich Ahnung, ja?
Ich masse mir nicht an zu behaupten, dass ich Ahnung habe. Ich bin nur jemand, der erstmal selber schaut. Dafür habe ich mir nicht nur ein Video angesehen, sondern etliche Seiten gelesen.
Ausserdem kam von dir ein Link, dass das ein häufiges Problem bei den Grafikchips ist. Mein NB gehört auch zu dieser Sorte, damit hätte es das gleiche Problem haben können, wie all die vielen Seiten im Netz davon schreiben. Und es ist das Problem der Überhitzung. Nix das Display.

durch deinen unsachgemäßen reparaturversuch, richtest du mehr schaden an, als womöglich vorher da war. :icon_neutral::icon_neutral:
Ein NB aufschrauben und sich von innen ansehen ist noch kein Reparaturversuch. Und wenn der Schaden größer wird kann dir das egal sein. Schliesslich ist es meins. Ich weiss gar nicht, was du dich so aufregst. Könnt ja verstehen, wenn es ein Gerät von dir wäre, was ich aufschraube.

ein bildschirm hätte dich im secondhand-laden vielleicht 20-30€uronetten gekostet und dann hättest deine dummen pfoten vom board lassen können !
Gehts dir jetzt besser?

achso und du glaubst das dein "fritze" deine schei§§e billiger repariert als den eigentlichen schaden ??
der kann erst mal deine unsachgemäße reparatur bestaunen und kickt das ding in müll
Jetzt verlierst du vollends die Beherrschung.*kopfschüttel*
Mein NB wurde begutachtet, und meine Vermutung wurde bestätigt. Du und dein blöder Bildschirm. Soviel zu Fachmann. Bei dir würde ich wahrscheinlich noch eine Überheblichkeitspauschale zahlen müssen, ehe du reparierst.

und was geeignete lötapparatur für den professionellen einsatz kostet, willst du sicher gar nicht wissen........
Weiss ich aber. Habe ich gar nicht die Räumlichkeiten dafür. Dafür habe ich meinen PC-Fritzen.

trotz dessen, dass ich mich frage, wieso du überhaupt eine frage stellst und die antworten sowieso in den wind schießst, wünsche ich dir viel erfolg und hoffe, dass du den schaden behoben bekommst :icon_daumen:
Gelogen. Den zweiten Teil deines Satzes kannst du dir schenken.
Fragen stelle ich, um mich zu informieren. Vorgekautes hatte ich als Baby, heute bin ich alt genug, um selber zu denken und abzuwägen, welche Infos ich nutze.
Bezogen auf mein Problem heisst das, dass 3 Seiten Tips doch mal einen anderen Monitor anzuschliessen herzlich wenig hilft, wenn ich keinen anderen Monitor habe. Hinweise auf meine Worte, dass ich nur ein UraltAppleDingens habe, kamen auch nicht, sondern wieder nur Bildschirm bzw. Display.

ich habe mir gerade auch mal das video angeschaut, das darf ja wohl nicht wahr sein!
das ist eine perfekte anleitung zu "wie schreddere ich mein notebook" und, mangels sprachlicher ausdrucksmöglichkeiten, knappe anweisungen aber dafür einen "fetzigen" discosound dahinter, nicht zu fassen :icon_neutral:
Die Musik hatte ich aus, somit auch die Worte.
So blöd mich nur in eine Richtung zu informieren bin ich nicht.
Geschreddert ist das NB nicht, es ist wieder schön zusammen gebaut, bis ich weiss ob ich es reparieren lasse oder mir was Neues zulege.
_________________________________________________

Ich hoffe die Herren, die sich hier so fürchterlich aufgeregt haben, hatte einen ruhige Nacht und wurden nicht von laihenhaften Reparaturmonstern heimgesucht. Achso, die Kopfschmerzen sind hoffentlich auch wieder weg.
 
Oben Unten