Göttingen, wer hat Erfahrung mit BNW??? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

elgoki

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
21 April 2006
Beiträge
240
Bewertungen
14
Hallo,

ich bin aus GÖ um Hilfe gebeten worden!

Ein Mitstreiter hat in GÖ bei einer Maßnahme beim BNW erhebliche Schwierigkeiten, so wird von Ihm verlangt sein Schulabschlusszeugnis vorzulegen (Abschluss im Jahr 1999), dies möchte er aber nicht da das BNW schon genug Daten von Ihm gesammelt hat, und dies für eine Bewerbung auf eine Praktikantenstelle mit Sicheheit nicht nötig ist!!!

Nun wird Ihm gedroht die Maßnahme wegen fehlender Mitwirkung abzubrechen.

Außerdem hat er festgestellt, dass während der Maßnahme keinerlei Anspechpartner (Dozenten) zur Verfügung stehen und er sich den ganzen Tag selber beschäftigen soll!!!

Hat jemand von Euch schon Erfahrungen mit dem BNW gemacht, und wie waren diese?

Gruß Elgoki
 

Nov

Elo-User*in
Mitglied seit
5 Juni 2006
Beiträge
332
Bewertungen
10
Wer sagt den das er die Zeugnisse noch hat !!!
und die Ausstellung neuer nicht im Regelsatz enthalten sind ! :pfeiff:
 

Nov

Elo-User*in
Mitglied seit
5 Juni 2006
Beiträge
332
Bewertungen
10
p.s. mit den Dozenten ist fast Normal bei Trägern von Maßnahmen spart ne menge Eurentinos und ausgelegt wird es denn als :kratz: :kratz: :kratz: :kratz: ach ja selbstlernprogramm, learning by doing, maßnahme zur selbstkritischen bildung usw.
 

boundless

Neu hier...
Mitglied seit
3 Juni 2006
Beiträge
8
Bewertungen
0
Wieso ist das Zeugnis eigentlich so ein Problem? Und nicht nötig mag sein, aber hinderlich wäre es auch nicht wenn es dementsprechend ist.

Nichtvorzeigen heisst in den meisten Fällen = schlechtes Zeugnis, zumindest wird die Mehrheit das so sehen.

Und wenn es sein Schulabschlusszeugnis ist, logo das der BNW das sehen möchte, die Leute möchten evtl. ja auch wissen ob er für gewisse Stellen überhaupt geeignet ist.

Beispielsweise wäre ein Praktikum als Steuergehilfe mit ner 5 in Mathe kaum sehr effektiv oder?

Hat er das mit den Dozenten selbigen auch schon einmal gesagt? Wie alt ist die Person wenn man fragen darf?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten