GM stellt PKW- Produktion in Opelwerk Bochum 2016 ein.

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

hemmi

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
16 Juni 2010
Beiträge
2.159
Bewertungen
52
Auf einer Mitarbeiterversammlung wurde den Opel - Mitarbeitern im Werk Bochum mitgeteilt das die Pkw - Produktion 2016 eingestellt wird. Nach 2016 sollen lediglich noch Komponenten gefertigt und das Logistigzentrum erhalten werden.
Als Grund werden Überkapazitäten und die weggebrochenen Märkte in Südeuropa genannt.
Dann werden wohl von 4000 Mitarbeitern 3000 gehen müssen.
Im übrigen hat Brüderle (fdp) GM scharf gerügt, obwohl GM eigentlich nur auf die Marktlage reagiert hat und laut fdp regelt der Markt alles.
 

hartz5

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
28 Januar 2010
Beiträge
4.475
Bewertungen
1.592
Jaja, und Rösler erklärte vollmundig, dass es nicht Aufgabe des Staates ist, bei Firmen hilfeleistend einzugreifen....wundert mich...Opel hat doch ne Hausbank.....
 

Speedport

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
15 Mai 2007
Beiträge
3.334
Bewertungen
998
Die Schließung ist nur logisch.

Die Stellung der Benzinautos wird immer schwieriger, evtl. neigt sich die Ära dem Ende zu.

Da es Opel konzernintern verboten ist weltweit zu verkaufen, kann Opel nicht vom Boom in der Dritten Welt profitieren.

Anderseits: wer für den Erhalt von Bochum kämpft, kämpft automatisch für die Vernichtung von anderen Arbeitsplätzen im GM-Konzern.

Egal, was man macht, es ist verkehrt.
 
E

ExitUser

Gast
Die Opelaner sollen sich ruhig im Jobcenter hinten anstellen.

Nervt das dümmliche Gejammer über die bösen Amis....
 
E

ExitUser

Gast
Die Opelaner sollen sich ruhig im Jobcenter hinten anstellen.

Nervt das dümmliche Gejammer über die bösen Amis....


zumal die die ersten waren damals die arbeitslose als faul und co bezeichnet hatten ^^

geschieht denen recht
sie glaubten ihr job ist sicher schauen wir mal wie sicher der ist ^^
 

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 August 2011
Beiträge
10.202
Bewertungen
3.449
Rösler wirft Opel-Mutter Misswirtschaft vor

Bundeswirtschaftsminister Rösler hat General Motors scharf kritisiert. Er erwarte, dass der Konzern Verantwortung für die Beschäftigten übernehme, die in Bochum entlassen werden.


Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) kritisiert das Management des Opel-Mutterkonzerns General Motors. "Ich bin sauer, gerade weil das Unternehmen Fehler gemacht hat, auch beim Umgang mit den Mitarbeitern in der Vergangenheit", sagte Rösler der Düsseldorfer "Rheinischen Post" nach dem für 2016 angekündigten Ende der Autoproduktion im Opel-Werk Bochum.

"So war es ein Fehler, dass Opel nur in sehr geringem Umfang Autos im wichtigen Wachstumsmarkt China verkaufen durfte", sagte Rösler. "Ich erwarte von Opel, dass das Unternehmen seiner Verantwortung gerecht wird und mithilft, die Folgen der Werksschließung für die Beschäftigten abzumildern."

Keine staatlichen Hilfen

Staatliche Hilfen lehnte der FDP-Vorsitzende ab. "Politik kann dabei helfen, die richtigen Rahmenbedingungen für ein investitionsfreundliches Klima zu schaffen. Eine finanzielle Hilfe der Bundesregierung wird es allerdings nicht geben, weil diese die unternehmerischen Probleme in der Regel auf Dauer nicht beheben kann", sagte er.
General Motors : Rösler wirft Opel-Mutter Misswirtschaft vor - Nachrichten Wirtschaft - DIE WELT
 
Mitglied seit
4 September 2008
Beiträge
1.243
Bewertungen
75
Naja hat doch auch was gutes :icon_party:
Schnell ne Umschulung auf Erzieher und Altenpfleger und voila:
Fachkräfte!
Und das geht doch eh alles innerhalb 6 Monaten (bei 1€Jobbern reicht ja auch ne Woche), also fallen sie nichtmal in Alg2.
ist doch supi. Und die Arbeitslosenzahlen werden auch wieder sinken (ja sinken, wie immer, wenn ne Firma zu macht).... :icon_twisted:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten