Glos tritt zurück

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Tarps

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
26 April 2008
Beiträge
724
Bewertungen
34
SPIEGEL ONLINE
Glos bietet Rücktritt an.

weiter

Vielleicht war er mit dem Zählen der vielen Milliarden überfordert. :icon_hihi:
 
E

ExitUser

Gast
Ich sehe in meiner nicht vorhandenen Glaskugel bereits einen neuen Bundeswirtschaftsminister aus der Asche steigen. Er heißt ... abra kadabra ... Ro ... Ro ... Roland ... Koch ... :cool:
 

keinherdentier

Elo-User*in
Mitglied seit
14 Januar 2009
Beiträge
97
Bewertungen
1
Ich sehe in meiner nicht vorhandenen Glaskugel bereits einen neuen Bundeswirtschaftsminister aus der Asche steigen. Er heißt ... abra kadabra ... Ro ... Ro ... Roland ... Koch ... :cool:
Glaub ich nicht, da die CSU mit Sicherheit nicht ihren einzigen Ministerposten an die CDU abgeben wird.
 

avalon

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
29 Mai 2007
Beiträge
920
Bewertungen
1
Er geht in der tröstlichen Gewissheit, dass die Lücke, die er hinterlässt, ihn vollauf ersetzen wird!
 

galigula

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
9 Juli 2008
Beiträge
1.065
Bewertungen
61
SPIEGEL ONLINE
Glos bietet Rücktritt an.

weiter

Vielleicht war er mit dem Zählen der vielen Milliarden überfordert. :icon_hihi:
Bravo,jetzt hat er das erste Mal etwas richtig gemacht!
Vor der Wirtschaftskrise hat er schon versagt,da ist er in einer Jahrhundertkrise erstrecht überfordert,das hat er richtig erkannt.Ich bin gespannt,was nachkommt.
Die bekommen langsam Nervenflattern,das kann ja dieses Jahr noch lustig werden.
 
E

ExitUser

Gast
Glaub ich nicht, da die CSU mit Sicherheit nicht ihren einzigen Ministerposten an die CDU abgeben wird.
Sie haben doch noch Frau Aigner. Und das Personalkarussel dreht sich ja weiter, sagt mein gläsernes Orakel. Vielleicht so: Jung = Ministerpräsident in Hessen, Glos oder ein anderer aus der CSU = Verteidigungsminister ...

Ja, okay, so richtig firm als Wahrsager bin ich noch nicht ;)
 
E

ExitUser

Gast
Eigentlich hat Glos mir "Glück" gebracht. Ich habe vor ein paar Wochen mit einem Freund gewettet, dass Glos mit seinem "Jo kruazitürkn, ruonder mit die Stoiern" die Krise nicht als Wi-Minister übersteht. Ich habe gewonnen :icon_party:
 

uljanov

Elo-User*in
Mitglied seit
16 Dezember 2007
Beiträge
313
Bewertungen
4
bei der von ihm konspirativ ausgerichteten Wirtschaftspolitik, war es sicherlich eine gute Entscheidung.
 

Paolo_Pinkel

Super-Moderation
Mitglied seit
2 Juli 2008
Beiträge
12.837
Bewertungen
6.306
Hi,

das sind doch mal gute Nachrichten. Seine Kompetenz - wie bei vielen anderen Politikern auch - war ja mehr als zweifelhaft. Zumal sein Gemüt ehr einer ordentlichen Portion Valium glich.

Mal sehen wer als nächstes dieses Amt bekleiden wird. Hoffentlich jemand der Wirtschaftspolitik nicht gleich setzt mit "zwei Bier un ein kurzen".

Gruss

Paolo
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten