Glos soll Polizisten mit Karriere-Aus gedroht haben

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Woodruff

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Juni 2006
Beiträge
2.119
Bewertungen
1

physicus

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
1 März 2008
Beiträge
6.713
Bewertungen
1.086
dem pansen hätte ich die kniescheiben zerschossen... ^^


glos seine karriere, ist möglicherweise viiiel eher vorbei als die vom flic.
 
G

Guevara

Gast
"Und denken Sie daran, lieber Polizist: Alles was sich mir in den Weg stellt, gefährdet Arbeitsplätze."

Ich glaube, wenn diese Schlaftablette selber Auto fahren würde, wäre schon viel mehr passiert.
Hat er überhaupt ein Führerschein ??

Den in Bayern brauchst für Kühe schieben sowas ja nicht :icon_twisted: und für Schwarzkonten nur ein Lichtensteinschein für benachteiligte CDU´ler.
 

bulde

Elo-User*in
Mitglied seit
16 Dezember 2008
Beiträge
23
Bewertungen
1
Vielleicht ist Herr Glos noch zusehr den Sitten seiner Heimat verbunden. Wurde dort doch ein ehemaliger, gerichtlich abgeurteilter, voll besoffener Todesfahrer Verkehrsminister (heute im Bundesbahn-Vorstand). Und sein vormaliger Parteichef vertrat die Meinung, dass Fahrtüchtigkeit auch nach einer Maß Bier uneingeschränkt bestehe...
 
G

Guevara

Gast
Wisst ihr eigentlich was passiert wenn ein Politiker sich mit einer Bayrischen Kuh anlegt ähnlich wie bei einer Magd :icon_twisted:

siehe hier.....:eek:


YouTube - Kuh

und das hat Glos auf sein Handy wen er nicht weiter weiss..

YouTube - geile Kuh
 
B

B. Trueger

Gast
Wittke räumte den Vorfall im Gespräch mit der WP ein. Auf der Fahrt zu einem privaten Termin sei er in Eile gewesen und habe nicht bemerkt, dass er sich in einer geschlossenen Ortschaft befunden habe.
Also, wenn der nicht merkt, wann man in Olpe innerorts ist, was ja nun wirklich nicht schwer ist, auch wenn man auf der L512 unterwegs sein sollte, der merkt generell nichts und man sollte ihm die Pappe nicht nur für 2 Monate abnehmen, sondern generell.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten