Gibt es eine Begrenzung beim Vorschuss???

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Jose

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
21 März 2013
Beiträge
13
Bewertungen
0
Als ich Heute bei der Leistungsabteilung gewesen bin sagte der SB der Leistungsabteilung mir, dass ich nichts bekomme.
Ich war mit Beistand dort, der Ihm sagte, dass ich Hilfsbedürftig bin und ich Geld brauche vor allem fürs Leben.

Der SB sagte: Sie stören und bat ihn den Raum zu verlassen,
was ich verneinte.
Der SB fragte warum.
Ich sagte: das ist mein Beistand.
SB sagte: dann ist es was anders!

Ich: Was ist jetzt mit den Geld?
Der SB: 'Ich kann ihnen nichts geben, da ich Ihre Akte hier nicht habe
Ich: wo ist den?
SB: Die ist irgendwo unterwegs, da Sie sich beschwert haben und einen Widerspruch eingereicht haben.
Ich: Und was kann da machen
SB: Nichts
Ich: Ich brauche aber Geld
SB: von mir bekommen Sie nichts.
Ich: Mir wurde aber von der Frau xxx (Ich weiß nicht was die ist aber die hat mir diese EGV gegeben) gesagt, dass ich es bei Ihnen bekomme.
SB: Die erzählen viel wenn der Tag lang ist
Ich: Aber ich muss irgendwie leben und mir steht es zu
SB: Bei mir gibt es nicht
Ich: Können wir mit Abteilungsleiter sprechen
SB: Er ist nicht im Hause
Ich: Können wir mit seinen Vertreter sprechen
SB: Mom........ Ich gebe Ihnen 100€ und ist gut
Ich: laut § 42 steht es mir zu
SB: Sie brauchen mir nichts zu sagen ich weiß wie ich meinen Job mache
Beistand: das sieht man, als erstes sagten Sie er bekommt nichts und jetzt geht es plötzlich
SB: Wie ist ihre BG Nummer?
Ich: Ein Mom. bitte, ich habe auch eine schriftliche Forderung des Vorschusses mit der BG Nummer.
SB: Ich habe die, brauchen Sie nicht(Er wusste wer ich bin ohne nach meinen Namen zu fragen)
Ich: Sie bekommen Sie aber (Übergabe die Aufforderung)
Ich: Haben Sie gesagt 100€? Damit kann ich nicht mal die Ernährung decken und...........
SB: Ich kann ihnen eh max. 250€ geben
Ich: Warum?
SB: Weil es so vorgeschrieben ist
Ich: Wenn Sie mir das schriftlich geben, dann bin ich mit den 250€ fürs Erste einverstanden.
SB: Sie bekommen es schriftlich (verlangte meinen Ausweis und die Kontoauszüge)
Vorschussbegrenzung.jpg


Das wichtigste ist hier dokumentiert es gibt mehr Inhalt vom Gespräch aber das ist das wesentliche.

Kennt einer von euch so eine Regelung??
Ist es normal, dass man max. 250€ bekommt??
Und ist es rechtens??
Wann kann ich wieder einen Vorschuss verlangen??
 

Jose

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
21 März 2013
Beiträge
13
Bewertungen
0
Gehört habe ich davon noch nichts.

Wann hast du Antrag gestellt, und wie lange warst du ohne Geld?
Wenn man sich so durchliest, ist es das höchste was ich bisher gelesen habe wo einer bekommen hat.

Antrag habe ich im Februar gestellt.
Bis jetzt wollten die immer neue Unterlagen.
Aber jetzt ist es mit meine Akte, wie ich es von den SB erfahren habe wie mit eine ***** vom Einen zum Anderen, da ich mich beschwert und einen Widerspruch geschrieben habe und auch noch eine AA bei SG gestellt habe.

Widerstand bringt auch Hörden mit sich (meine Erfahrung, da die alle mich auf den Kicker haben aber erst wenn sie, die Infos bzg. Beschwerde+Widerspruch+AA bein SG lesen)
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
18.994
Bewertungen
26.065
Ihr auch:biggrin:

Wenn es rechtens ist, ab wann kann ich wieder einen Vorschuss verlangen??
Ich behaupte mal erst nach Ostern.....lange nach Ostern..... Du solltest die 250 also nicht über Nacht auf den Kopf hauen und genug davon behalten, bis nächste Woche das APrilgeld kommt...
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
18.994
Bewertungen
26.065
Er hat aber seine Rechnungen beglichen bekommen und 200 für sich!!
Ich habe 250€ für alles bekommen und für Februar März und bald auch April!!

Ja, ich meinte das auch als Hinweis, das bei 250 nicht Schluss sein muss.
Man muss dann halt alle Belege und Mahnungen dabei haben.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten