Gibt es eine Änderung bei Heizkosten? Eigentümer

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Fraggle

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
3 Dezember 2012
Beiträge
957
Bewertungen
257
Hallo, ich bin momentan nicht so ganz auf dem aktuellen Stand, glaube ich, gibt es eine Änderung zu der Kostenübernahme der Heizkosten bei Eigentümern?

Mein Jobcenter versucht meine jährlichen Heizkosten gleich zu setzen mit Mietern, obwohl ich nur sehr wenig an Zinsen vom Jobcenter gezahlt bekomme. Insgesamt zahlt das Jobcenter mir unter 100 Euro für Unterkunft (ohne Heizung). Hat es da ein neues Urteil in diese Richtung gegeben?
 

Fraggle

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
3 Dezember 2012
Beiträge
957
Bewertungen
257
Ich habe gleich noch eine Frage.

In einem Urteil, welches ich gerade gelesen habe steht folgendes zu der Angemessenheit der Heizkosten " bundesweiten oder kommunalen Heizspiegel zu ermittelnden Grenzbetrag"

Welcher Heizspiegel ist denn als gültig anzusehen der kommunale oder der bundesweite?

Wie ermittelt das Jobcenter denn den kommunalen Heizspiegel?
 

Fraggle

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
3 Dezember 2012
Beiträge
957
Bewertungen
257
Danke für diese Antwort.

Wie sieht es bei den Heizspiegeln aus? welcher muß zur Berechnug genommen werden?
 

lpadoc

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
25 Februar 2010
Beiträge
2.422
Bewertungen
1.029
Wie sieht es bei den Heizspiegeln aus? welcher muß zur Berechnug genommen werden?

Da keine weitere Angaben zu Deinem Einzelfall gemacht wurden, kann ich nur allgemein antworten.

Heizkosten müssen immer gesondert betrachtet werden und sind zu übernehmen in der Höhe wie sie anfallen. Lediglich dann wenn unwirtschaftliches Verhalten nachgewiesen ist, kann bis auf den "angemessenen Teil" gekürzt werden.

Zu den Heizkosten zählen auch Kosten wie z. B.: Heiz-Beschaffungskosten, Strom der Heizanlage, Wartungskosten, Schornsteinfeger und die Schadstoffprüfung. Reparaturen sowie Kosten für Instandhaltung und Instandsetzung sind gleichfalls zu übernehmen.

Die KdU/Träger ermitteln die angemessenen Heizkosten unterschiedlich. Einerseits anhand des Bundesheizspiegel und andererseits auch unter Rückgriff auf den Landes- bzw. örtlichen Heizspiegel.

Ein Rückgriff auf den Bundesheizspiegel ist, so das BSG, jedoch zu ungenau. Ein örtlicher Heizspiegel ist den Vorzug zu geben. Über diesen Link besteht die Möglichkeit zu erfahren, wie dein JC die Heizkosten ermittelt.

Zum Heizkostenspiegel als solches und zur eigenen Berechnung ist dieser Link geeignet.

Noch Fragen?
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten