Gibt es ein Formular/ Vordruck für die Stromkosten beim Heizstrahler im Bad? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Rocky1010

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
7 März 2019
Beiträge
1
Bewertungen
0
Hallo Leute habe mal eine Frage ich suche ein Vordruck für diese Kosten vom Heizstrahler so das dieses mir vom Jobcenter bezahlt wird.,gibt es sowas .
MfG Bernd
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.507
Bewertungen
16.414
Willkommen Bernd

den Antrag kannst du formlos stellen, dafür gibt es keinen Vordruck/Formular.

Diesen Antrag reichst du bitte belegbar beim JC ein.
 

vidar

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
27 Januar 2014
Beiträge
2.657
Bewertungen
4.030
Moin @Rocky1010, und :welcome:

Gibt es denn sonst keine weitere Heizung in dem Badezimmer?
Wie könntest du den Verbrauch ermitteln?

Falls der Heizstrahler an deiner Steckdose betrieben wird, könntest du hier zumindest schon mal mittels eines an der Steckdose angeschossen Stromverbrauchzählers den Energiewert ermitteln. Stromverbrauchszähler können übrigens bei einigen Stromversorger ausgeliehen werden.

Beim Amt stellst du einen formlosen Antrag für den Mehrbedarf aus. Zur Vorlage beim Amt müsste hier eine einfache Aufstellung der monatlichen Verbrauchswerte (Endwert – Anfangswert) zzgl. der aktuellen Tariftabelle des Versorger als Nachweis für den Mehrbedarf ausreichen.

Beachte aber bitte, dass die Energiekosten (Strom) allgemein bereits im Regelleistungssatz enthalten sind. Sollte die Stromheizung die einzige Heizquelle im Badezimmer sein, bestünde aber ggf. eine Möglichkeit einen Antrag auf Mehrbedarf beim Amt einzureichen. Hast du dich beim JC darüber informiert, wie dies dann gehandhabt werden soll?
.
 
Oben Unten