Gibt es beim Nebeneinkommen eine Stundenbegrenzung?

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Herold19

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
18 Januar 2010
Beiträge
42
Bewertungen
1
Hallo,

ich bin bald wieder ALG II-Empfänger und habe evtl. die Möglichkeit, mir einige Stunden im Monat etwas dazu zu verdienen.

Soweit mir bekannt ist, wird bis 100 Euro/Monat vom Amt nichts abgezogen, ab 101 Euro dann aber von jedem weiteren Euro gleich 80%. Deshalb werde ich es auch auf 100 Euro beschränken.

Nun aber meine Fragen:
Gibt es eine Begrenzung der Stundenanzahl?
Gibt es eine Vorschrift über den Stundensatz?

Ich hatte an 20 Stunden a 5,00 Euro gedacht und dies irgendwie über den Monat verteilt. Ist das OK?

Ist ansonsten noch etwas zu beachten, außer das bewußte Formular bei Hartz4-Amt auszufüllen?

Freue mich auf Antwort!
 

Purzelina

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
26 November 2010
Beiträge
5.691
Bewertungen
2.050
Ich hatte an 20 Stunden a 5,00 Euro gedacht und dies irgendwie über den Monat verteilt. Ist das OK?

Das ist so in Ordnung und wird auch vom Jobcenter akzeptiert, obwohl jeder weiß, dass es selten bei 20 Stunden im Monat bliebt, nur kann das keiner nachweisen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten