Gibt es auch "Gute" Zeitarbeitsfirmen?

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, mĂŒssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Startbeitrag
Mitglied seit
13 Februar 2013
BeitrÀge
570
Bewertungen
75
Moin

So langsam muss ich mich drauf einstellen irgendwann, der erste Arbeitsmarkt gibt leider nicht viel her, mich an so ein Zeitarbeitunternehmen offiziell zu bewerben. Nun gibt es in jeder Stadt min 20-50 solcher "Firmen", aber mit welcher gibt es die wenigsten Probleme und wo kann man "durchstarten"?

WĂŒrde mich ĂŒber eine kleine AufzĂ€hlung freuen, vielleicht ist eine auch in meiner NĂ€he - Danke.
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
BeitrÀge
18.683
Bewertungen
25.615
AW: Gibt es auch "Gute" Zeitarbeitsfirmen? nein!

Nein!

Ansonsten möchte ich dich bitten, die Suche zu benutzen. Danke.

Und scroll mal bis ans Ende der Seite runter, da stehen noch mehr solcher BeitrÀge.
 

kosakenzipfel

Elo-User*in
Mitglied seit
2 April 2015
BeitrÀge
482
Bewertungen
610
AW: Git es auch "Gute" Zeitarbeitsfirmen?

Ich habe vor 30 Jahren mal knapp 2 Jahre bei einer ZA gearbeitet. Im RĂŒckblick kann ich sagen, dass ich recht gut bezahlt wurde, es gab niemals einsatzfreie Zeiten, die Abrechnungen kamen pĂŒnktlich. Ich hatte auch nie Ärger mit Disponenten & Chef. In den Einsatzbetrieben wurde ich immer korrekt behandelt, das mĂŒndete dann in eine Übernahme in einer Firma, in der ich dann gut 25 Jahre geblieben bin.


Heutzutage lÀuft es anders...


Ich wĂŒrde niemals und unter keinen UmstĂ€nden einen Vertrag bei einer ZAF unterschreiben.


Lies dich hier ein!
 
E

ExitUser

Gast
AW: Git es auch "Gute" Zeitarbeitsfirmen?

Ahoi alle,

Gute ZAF??? Die Frage ist schon falsch - wie kann eine ZAF gut sein, wenn sie dir 1/3 bis 1/2 vom ĂŒbliche Gehalt bei einer Festanstellung vorenthĂ€lt? Von dem ganzen anderen Mist den die so verzapfen mal abgesehen...

Es gibt höchsten seriöse Leihbuden, also solche die halbwegs eine ordentliche Lohnabrechnung hinbekommen und auch tatsĂ€chlich die SV-BeitrĂ€ge und Steuern ordnungsgemĂ€ĂŸ abfĂŒhren.

VG Macker
 

franky0815

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
22 Oktober 2007
BeitrÀge
3.925
Bewertungen
3.225
AW: Git es auch "Gute" Zeitarbeitsfirmen?

WĂŒrde mich ĂŒber eine kleine AufzĂ€hlung freuen, vielleicht ist eine auch in meiner NĂ€he - Danke.

frag dich mal selbst warum ausser dir und deinem arbeitgeber noch jemand an deiner arbeitskraft verdienen soll, wenn du dir diese frage selbst beantwortest kannst du nur zu einem schluss kommen, niemals zaf.
 

Kone

Elo-User*in
Mitglied seit
21 Dezember 2015
BeitrÀge
307
Bewertungen
268
AW: Git es auch "Gute" Zeitarbeitsfirmen?

WĂŒrde mich ĂŒber eine kleine AufzĂ€hlung freuen, vielleicht ist eine auch in meiner NĂ€he - Danke.

Wie ist denn deine berufliche Qualifkation?

Vorab, die "QualitÀt" einer ZAF unterscheidet sich von NL zu NL so das innerhalb einer ZAF Gruppe erhebliche Unterschiede in allen Belangen auftreten können.

KaufmÀnnischer Bereich, hohe Qualifikation meine Erfahrung:

Vor der Übernahme von Adecco war die DIS AG eine seriöse ZAF, keine TN da Festgehalt, was sich je nach Qualifikation annĂ€hernd zum Branchendurchschnitt des Entleihbetriebs verhĂ€lt.

Keine Einsatzfreien Zeiten, keine Probleme in 3 Jahren DIS AG. Weiterbildungen wurden damals gefördert und bezahlt.

Ebenfalls Seriös in Form der Arbeitsweise und Bezahlung wĂ€re die JOB AG zu nennen, die sind i.d.R. GroßzĂŒgig bei Fahrtkosten und VMA. KFZ wurde korrekt abgerechnet, analog dazu wird eine Monatskarte ÖNV ĂŒbernommen. Das Geld war immer und korrekt abgerechnet zwischen dem 12 - 14 des Folgemonats da, Abschlagszahlung zum Monatsersten kein Problem.

Was aber in Mainz gilt fĂŒr eine NL muss noch lange nicht fĂŒr Hamburg gelten, es gibt innerhalb der ZAF Regionen wo die Leiter die i.d.R. mehrere NL betreuen erhebliche qualitative Unterschiede.

Von Seriös & Fair bis Kriminell & abzockend ist alles dabei bei ZAF.
 

Steinschleuder

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
19 September 2012
BeitrÀge
581
Bewertungen
517
AW: Git es auch "Gute" Zeitarbeitsfirmen?

So langsam muss ich mich drauf einstellen irgendwann, der erste Arbeitsmarkt gibt leider nicht viel her, mich an so ein Zeitarbeitunternehmen offiziell zu bewerben.

Zeitarbeit hat eine lange Tradition.:icon_daumen:

Schon die alten Römer setzten in ihren Zirkussen nur Zeitarbeiter ein.

Und das war ein echtes Erfolgsmodell, allerdings nicht fĂŒr die Zeitarbeiter...:icon_mrgreen:


Denke daran bevor Du dich bewirbst, ZAF handeln mit Menschen!:icon_kotz:
 

Kone

Elo-User*in
Mitglied seit
21 Dezember 2015
BeitrÀge
307
Bewertungen
268
AW: Git es auch "Gute" Zeitarbeitsfirmen?

Schon die alten Römer setzten in ihren Zirkussen nur Zeitarbeiter ein.

Der Unterschied zu den Sklaven Roms ist der, dass du dich frei deines Willens entscheiden kannst dort bei der ZAF zu arbeiten oder eben nicht. (Und versuchter Zwang a`la VV mit RFB -dafĂŒr gibt es dieses Forum. :wink:)

Dieses Recht hatten die Sklaven Roms oder die US Sklaven auf den Bauwollfeldern nicht, die haben oftmals mit dem Leben dafĂŒr bezahlt.

Und noch heute gibt es echte Sklaverei, Kinderarbeit und UnberĂŒhrbare Kasten!
 

arbeitslos in holland

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 August 2010
BeitrÀge
9.562
Bewertungen
1.947
AW: Git es auch "Gute" Zeitarbeitsfirmen?

ja, in den NL

dort gilt nÀmlich bei ZAF "equal pay" und zwar vom ersten tag an :wink:
 
E

ExitUser

Gast
AW: Git es auch "Gute" Zeitarbeitsfirmen?

Da kann man auch gleich fragen, ob es gute ZuhÀlter gibt.
 

Kone

Elo-User*in
Mitglied seit
21 Dezember 2015
BeitrÀge
307
Bewertungen
268
AW: Git es auch "Gute" Zeitarbeitsfirmen?

UnabhÀngig davon das Zeitarbeit in den meisten FÀllen nicht zu empfehlen ist hilt es dem Fragesteller nicht weiter.

Ich kann die Existenzangst durchaus nachvollziehen am Ende hat er Kinder usw.?

Man muss ZAF kritisieren und in vielen FĂ€llen bzw. ZAF Firmen dringend abraten dort ein AV einzugehen.

So habe auch ich aktiv verhindert, das ich seit ich ELO bin, ein prekÀres ZAF AV zustande kommt. Fast alle ZAF seit 2015, wo ich mich beworben habe, waren Schlecht, teilweise so Schlecht, dass ich diese Firmen massiv kritisiere.

Viele ZAF habe ich der BA gemeldet, noch mehr habe ich untersagt meine Daten zu speichern. Der kleine Rest wo halbwegs seriös agiert kann nicht vermitteln weil die Entleiher nicht bereit sind den entsprechenden VS zu zahlen.

Mann muss also neben den ZAF auch die Entleiher kritisieren, man muss die BetriebsrĂ€te und Gewerkschaften kritisieren die eine Einstellung/Übernahme von LAN vielfach verhindern. Dann die Politik die es nicht schafft diese Branche an die ZĂŒgel zu nehmen und fĂŒr ordentliche Rahmenbedingungen zu sorgen.

Pauschalisierende Einordnung hilft also dem TO zu dem Thema nicht weiter. Das Thema ist zu komplex in meinen Augen und die Interessenlage zu vielschichtig.

Und auch wenn es hier nicht reingehört, das letzte VG diese Woche in einer normalen Fima war noch schlechter als ich es von ZAF kenne, sowohl vom Ablauf als auch bei der Bezahlung vs. Arbeitszeiten.

Was derzeit in der Logistik-Branche ablÀuft gehört eigentlich wie bei der ZAF einem eigenen Bereich gewidmet.
 

Junggeselle

Elo-User*in
Mitglied seit
19 Oktober 2015
BeitrÀge
248
Bewertungen
118
AW: Git es auch "Gute" Zeitarbeitsfirmen?

Nach Ende meiner kaufmĂ€nnischen Ausbildung vor 2 Jahren war ich 5 Monate arbeitslos. Ich wohne zwar in einer wirtschaftlich sehr starken Gegend, allerdings haben sich hier die Leihfirmen ausgebreitet wie ein bösartiges KrebsgeschwĂŒr. Bewerbungen auf normale Sacharbeiterstellen blieben erfolglos, irgendwann fing ich bei der ersten Leihbude an.
Ich muss hinzufĂŒgen, dass ich mich da noch kaum auskannte mit der Branche und hoch motiviert war, endlich Arbeit zu bekommen.
Nach einer Woche kam die KĂŒndigung, völlig unbegrĂŒndet.
Wieder ein Monat arbeitslos und dann bei einer "seriösen" (zumindest damals in meinen Augen) Leihfirma angefangen. Vom Gehalt her konnte ich nicht meckern. Also wurde ich als Sachbearbeiter in den Einkauf gesetzt und schnell in die Firma integriert. Ich war motiviert und verstand mich mit den Kollegen gut.
Nach 2 Wochen kam die KĂŒndigung. Einfach so.

Wieder 2 Monate arbeitslos und dann zu meiner jetzigen Leihbude gekommen. Da bin ich nun seit ĂŒber einem Jahr und nur in einem Einsatzort eingesetzt als "kaufm. Angestellter".

Allerdings werde ich im Gegensatz zu meinen festangestellen Kollegen extrem schlecht bezahlt.
12 MonatsgehÀlter å 2000 Euro Brutto. Frisch ausgelernte Azubis steigen hier mit 2500 Euro monatlich ein, bei fast 15 MonatsgehÀltern jÀhrlich.
Fahrgeld wĂŒrde mir nach §670 BGB auch zustehen, wird aber einfach so nicht bezahlt. Jetzt nach einem Jahr habe ich mittlerweile genug Selbstvertrauen, um dagegen zu klagen. Das liegt schon alles bei meiner Gewerkschaft zur PrĂŒfung.

Die Leihfirma hat bereits angekĂŒndigt, mich trotz unbefristeten Vertrag bald zu kĂŒndigen. Auch dagegen werde ich klagen.

Fazit: Als jemand ohne Berufserfahrung (aber mit Ausbildung) kann es nicht schaden, Notfalls die ersten Monate ĂŒber Zeitarbeit anzufangen. Dass man komplett verarscht wird, muss man in Kauf nehmen. Die dringend benötigte Berufserfahrung war mir mehr wert als mein Lohn. Auch fĂŒr Langzeitarbeitslose ist es nicht schlecht, unkompliziert wieder den Einstieg zu schaffen.

Zeitarbeit ist ausschließlich fĂŒr den Einstieg zu gebrauchen, also als Sprungbrett. Ansonsten ist Zeitarbeit ein ekelerregendes KrebsgeschwĂŒr und fĂŒr die Menschen von der Leihbude sind die Mitarbeiter nichts anderes als Ware oder Sklaven
 

0zymandias

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
31 Juli 2012
BeitrÀge
7.480
Bewertungen
16.275
AW: Git es auch "Gute" Zeitarbeitsfirmen?

[...]
Und auch wenn es hier nicht reingehört, das letzte VG diese Woche in einer normalen Fima war noch schlechter als ich es von ZAF kenne, sowohl vom Ablauf als auch bei der Bezahlung vs. Arbeitszeiten.
[...]

HĂ€tte es denn einen Unterschied gemacht, vorher ein weiteres VorstellungsgesprĂ€ch bei der Zeitarbeitsfirma zu fĂŒhren?

Oder wĂŒrde es so nur konkretisieren, dass irgendetwas mit Hasi nicht stimmt? :wink:
 

Winkelmann

Elo-User*in
Mitglied seit
2 MĂ€rz 2016
BeitrÀge
2
Bewertungen
0
AW: Git es auch "Gute" Zeitarbeitsfirmen?

Hallo, liebe Forumsmitglieder,

ich habe mich nun auch hier angemeldet, um mich an der Diskussion beteiligen zu können/dĂŒrfen.
Ob es auch "gute" Zeitarbeitarbeitsfirmen gibt kann ich auch nicht beantworten, im kaufmÀnnischen Bereich sieht es sicherlich auch noch etwas "besser" aus als im gerwerblichen, aber mir stellt sich gerade eine andere Frage:

Wie es der Fragesteller ja bereits geschrieben hat, es ist schwer bis fast unmöglich, eine Anstellung ohne Zeitarbeit zu finden. Initiativbewerbungen, eigene Anzeigen schalten, Bewerbungen optimieren etc., wenn sich nach Monaten der Arbeitssuche kein Erfolg einstellt, ist es dann nicht besser, einen Job bei einer ZAF anzunehmen, der durchaus (im kaufmĂ€nnischen Bereich wohlgemerkt) einigermaßen bezahlt wird, als nach 12 Monaten in Hartz4 zu rutschen???

VG Winkelmann
 

Kone

Elo-User*in
Mitglied seit
21 Dezember 2015
BeitrÀge
307
Bewertungen
268
AW: Git es auch "Gute" Zeitarbeitsfirmen?

HĂ€tte es denn einen Unterschied gemacht, vorher ein weiteres VorstellungsgesprĂ€ch bei der Zeitarbeitsfirma zu fĂŒhren?

Bei welcher Zeitfirma denn? Die letzten VV bei ZAF habe ich abgebogen, dass war ein VG bei einer Logistikfirma welches ich selbst gesucht habe und mich auf eine konkrete Stelle dort beworben habe.

Die stehen aber vom Auftreten und der Bezahlung den meisten ZAF anscheinend ziemlich nahe.
 

Texter50

Super-Moderation
Mitglied seit
1 MĂ€rz 2012
BeitrÀge
7.685
Bewertungen
8.828
AW: Git es auch "Gute" Zeitarbeitsfirmen?

UnabhÀngig davon das Zeitarbeit in den meisten FÀllen nicht zu empfehlen ist hilt es dem Fragesteller nicht weiter.

...

Was derzeit in der Logistik-Branche ablÀuft gehört eigentlich wie bei der ZAF einem eigenen Bereich gewidmet.

Statt lang iund ausgiebich die ZAFs zu tÀtscheln, nenne mir flugs 10 wirklich gute ZAFs. :icon_stop:
Woran erkennt der TE diese wirklich guten ZAFs, das könnte ihm vielleicht helfen?
Kann ja kein Problem sein?

I'm still waiting... :biggrin:
 

Couchhartzer

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 August 2007
BeitrÀge
5.550
Bewertungen
9.769
ich habe mich nun auch hier angemeldet, um mich an der Diskussion beteiligen zu können/dĂŒrfen.
Ob es auch "gute" Zeitarbeitarbeitsfirmen gibt kann ich auch nicht beantworten
Da das Topic aber sehr deutlich nachlesbar lautet:
"Gibt es auch "Gute" Zeitarbeitsfirmen?"



mutet sowas aber dann aber eher wie eine ganz gezielte völlig sinnfreie Anmeldung an. :wink:
 

Winkelmann

Elo-User*in
Mitglied seit
2 MĂ€rz 2016
BeitrÀge
2
Bewertungen
0
Da das Topic aber sehr deutlich nachlesbar lautet:
"Gibt es auch "Gute" Zeitarbeitsfirmen?"



mutet sowas aber dann aber eher wie eine ganz gezielte völlig sinnfreie Anmeldung an. :wink:

Danke, das ist sehr freundlich... meine GĂŒte, ich habe nur eine Frage gestellt. Warum gleich so negativ?:icon_frown:
Ich habe noch nie bei einer Zeitarbeitsfirma gearbeitet, aber ich habe gute (im kaufmÀnnischen Bereich) und sehr schlechte (Lager- und Produktionsmitarbeiter) Erfahrungen von Bekannten mitgeteilt bekommen. Gute Erfahrungen bei der DIS AG, schlechte Erfahrungen bei Tempo Team. Das passt dann eher hier hinein, oder?
 

Kone

Elo-User*in
Mitglied seit
21 Dezember 2015
BeitrÀge
307
Bewertungen
268
@Texter50,

da der TE sich noch nicht geĂ€ussert hat bezĂŒglich seiner beruflichen Qualifikation, privater Situation, Alter etc., ist das sehr schwierig.

Und niemand tÀtschelt hier ZAF, sondern es sind Erfahrungsberichte jenseits von Dogmen und Schwarz-Weiss Einordnung. Siehe meinen Beitrag weiter oben. :wink:

Da steht aber auch drin das dies nicht zwangslÀufig bedeutet das dies auch in anderen NL von ZAF XYZ so ist!

Man kann keine sichere Prognose abgeben, zudem ist es auch Jahre her und meine Beobachtung als auch die eigene Erfahrung zeigt, dass es viel schlechter geworden ist. Über die Ursachen habe ich bereits ausgiebig in anderen Threads spekuliert.

@Junggeselle z.B. hat das als junger, gesunder Mensch reflektiert und fĂŒr sich seine Konsequenzen gezogen.

Man kann also wenn man ehrlich ist dem TE nicht empfehlen gehe zu ZAF XYZ nur weil ich da ausser der Norm frĂŒher einmal gute Erfahrung gemacht habe.

Aber dogmatisch zu suggerieren das eh alle ZAF Mist sind, finde ich auch nicht hilfreich fĂŒr den TE.
 

0zymandias

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
31 Juli 2012
BeitrÀge
7.480
Bewertungen
16.275
AW: Git es auch "Gute" Zeitarbeitsfirmen?

Bei welcher Zeitfirma denn? [...]

Genau. Dann ist klar, warum man sich keinen zusÀtzlichen Problemerzeuger ins Boot holen muss, dessen einzige Dienstleistung in der Standleitung zum Sanktionscenter besteht.

[...] wenn sich nach Monaten der Arbeitssuche kein Erfolg einstellt, ist es dann nicht besser, einen Job bei einer ZAF anzunehmen, der durchaus (im kaufmĂ€nnischen Bereich wohlgemerkt) einigermaßen bezahlt wird, als nach 12 Monaten in Hartz4 zu rutschen???

VG Winkelmann

Ja.

Die Frage lautet aber nicht, ob es weniger Schlechtes als Hartz IV/ALG II/Grundsicherung fĂŒr Arbeitssuchende gibt.
Gefragt wurde nach der Existenz guter Zeitarbeitsfirmen. Hier lautet die Antwort - Trommelwirbel - :

Nein.

[...]
Aber dogmatisch zu suggerieren das eh alle ZAF Mist sind, finde ich auch nicht hilfreich fĂŒr den TE.

Da muss man nicht suggerieren, auch nicht dogmatisch, das folgt schon rein logisch aus der Anlage des Konstrukts.
Wenn man reale Preise will, muss man ZwischenhĂ€ndler ausschalten. Auch ist es ausgesprochen ungĂŒnstig, Dienstleister zu beschĂ€ftigen, die keinen Dienst leisten.

Dementsprechend sind auch wirklich ĂŒbergenug Erfahrungen vorhanden und nachzulesen.

BTW: Equal Pay wĂ€re ganz nett, aber den Mehraufwand der Zeitarbeit und ihre weiteren MĂ€ngel, wie z.B. fehlende Planungssicherheit, mĂŒsste man auch vergĂŒten.
Auch dafĂŒr gĂ€be es europĂ€ische Beispiele, dass das auch durchaus möglich ist.

OT: Erinnert sich noch wer an die Leihkeulen-Threads? :biggrin:
So nach Thread-Richtung, Bauart und Neuanmeldungen?
Werden noch Wetten angenommen, wann die erste Bemerkung in Richtung Faulheit und sonstiger charakterlicher MĂ€ngel erfolgt?
 
E

ExitUser

Gast
AW: Git es auch "Gute" Zeitarbeitsfirmen?

Ich finde Zeitarbeit super.

Weil es ist eine Chance zu zeigen, dass ich motiviert bin und was auf dem Kasten hab. Und die Leute da sind auch total locker. Es lĂ€uft eher unbĂŒrokratisch. Dann habe ich wieder was, was ich in meinen LL schreiben kann. Und es ist auch ein Sprungbrett, weil wenn ich mich lang genug da verausgabt hab, mĂŒssen die seriösen AG doch sehen, dass ich gut bin. Und dann werde ich auch irgendwann reich und meine Rente ist gesichert.

Man kann natĂŒrlich auch Erbsen zĂ€hlen. Irgendwas Schlimmes findet sich bei jedem AG. Seriös ist niemand mehr, warum nicht gleich ZAF? Also ich hab noch was vor mit meinem Leben, und werde diese Chance nicht ungenĂŒtzt lassen.
 

Perapado

Elo-User*in
Mitglied seit
11 MĂ€rz 2011
BeitrÀge
57
Bewertungen
29
AW: Git es auch "Gute" Zeitarbeitsfirmen?

Xao Seffcheque dein Beitrag ist doch Satire?:icon_hihi:
oder doch nicht?:icon_lol:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, mĂŒssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten