• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

GEZ Befreiung

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

blinky

Star VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
17 Jun 2007
Beiträge
7.033
Gefällt mir
1.910
#1
Hallo Forengemeinde.

Ich habe zur Zeit eine Rundfunkgebührenbefreiung laufen, die am 31.12. abläuft, da mein Bewilligungsbescheid ALG II auch bis dahin geht.

Ich habe Ende November Antrag auf Fortzahlung gestellt, bezweifel aber das ich den neuen Bewillungsbescheid rechtzeitig bekomme um Frisgerecht erneute GEZ-Befreiung zu beantragen.

Wie geht ihr bei so einen Fall vor. Schließlich will die GEZ ja alles vollständig haben. Entweder orginal oder Kopien, wo die Echtheit auf dem Antragsformular bestätigt wird.

Hab keine Lust für Januar GEZ zu bezahlen.

Blinky
 
E

ExitUser

Gast
#2
Noch in diesem Jahr vorsorglich einen Antrag stellen. das Nachreichen des Bescheids hat dann Zeit.
 

Arwen

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Aug 2006
Beiträge
1.653
Gefällt mir
1
#4
Du kannst einen vorläufigen Antrag auf Befreiung stellen.
Mache ich seit einem halben Jahr ebenso, da der Bewilligungsbescheid immer später bei mir eintrifft.


Hier steht etwas dazu und Du kannst Dir den Antrag auch ausdrucken:
Vorsorgliche Antragstellung
Einen vorsorglichen Antrag sollten Sie stellen, wenn Sie die Sozialleistung oder die Zuerkennung des RF-Merkzeichens schon bei der zuständigen Behörde beantragt, aber den Bescheid noch nicht erhalten haben. Nur wenn Sie einen vorsorglichen Befreiungsantrag gestellt haben, kann dieses Antragsdatum bei einer eventuellen Befreiung berücksichtigt werden.
http://www.gez.de/door/gebuehren/gebuehrenbefreiung/index.html

Den Bescheid schicke ich dann nach Erhalt nach.


Gruß
Arwen
 

blinky

Star VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
17 Jun 2007
Beiträge
7.033
Gefällt mir
1.910
#5
Ahh, der letzte Punkt im Formular. Ist mir vorher noch nie aufgefallen. :icon_lol:

Danke für den Tip. Werde ich dann fertig machen und vorsorglich abschicken.

Blinky

Nachtrag:
Sehe gerade auf mein alten Befreiungsantrag ist dieser Punkt gar nicht drauf.
 

Arwen

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Aug 2006
Beiträge
1.653
Gefällt mir
1
#6
Sehe gerade auf mein alten Befreiungsantrag ist dieser Punkt gar nicht drauf.
Gibt's auch noch nicht so lange. Halbes Jahr - so um den Daumen.
 

blinky

Star VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
17 Jun 2007
Beiträge
7.033
Gefällt mir
1.910
#7
Danke für eure Antworten.

Blinky
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten