gewerbeanmeldung über ehefrau vorteil / nachteil (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

nicklos

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
2 Februar 2013
Beiträge
1
Bewertungen
0
Hallo Gemeinde,

ich bin derzeit vollzeit angestellt,
möchte jedoch nebenberuflich selbständig werden!
meine frau ist hausfrau,
habe steuerklasse 3

wie ist es denn steuerlich für uns vorteilhaft
wegen der Gewerbe?
soll ich die gewerbe über mich laufen lassen oder über meine frau ?

wobei habe ich vor- und nachteile ?

mfg
Beitrag bearbeiten/löschen
 

Roter Bock

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
2 Juni 2011
Beiträge
3.276
Bewertungen
3.304
An der Steuerklasse ändert sich nichts - meines Wissens, bei der Komplexität des Steuerrechtes solltest Du Dir eine Steuerberatung angedeihen lassen.

Deiner Ehefrau sollte klar sein, das Sie nicht nur die Früchte des Gewerbes verdient sondern auch in die Haftuung geht.

Roter Bock
 
S

silka

Gast
Hallo Gemeinde,
ich bin derzeit vollzeit angestellt,
möchte jedoch nebenberuflich selbständig werden!
meine frau ist hausfrau, habe steuerklasse 3
wie ist es denn steuerlich für uns vorteilhaft wegen der Gewerbe?
soll ich die gewerbe über mich laufen lassen oder über meine frau ?
wobei habe ich vor- und nachteile ?
Das ist wohl eher eine Frage für ein anderes Forum. Hier gehts um Erwerbslose, um Hartz4 und weniger um Steuerrecht/-tricks.
Oder seid ihr im Leistungsbezug nach SGB II?, sog. Aufstocker?
 
Oben Unten