Gewährung der Umzugskosten, wenn mehr Gehalt möglich?

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Yuna

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
21 November 2010
Beiträge
368
Bewertungen
25
Hallo liebe Forumgemeinde!

Ich muss mich mal wieder mit einem kleinen Anliegen an euch wenden.
Habe schon rumgesucht und gegoogelt, aber bisher nichts passendes gefunden.

Meine Frage:
Würden Umzugskosten gewährt werden, wenn ich eine Arbeit in einer anderen Stadt/anderes Bundesland antreten könnte, bei der ich mehr verdienen würde?
Momentan arbeite ich in Teilzeit (20Std./Woche).

Oder wäre die "nächste Stufe" nur eine Vollzeitbeschäftigung für eine Gewährung?
Zur Zeit weiß ich noch nicht, ob es Teilzeit oder Vollzeit werden würde.

Würde mich sehr freuen, wenn jemand Rat weiß!
Liebe Grüße
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.958
Bewertungen
17.914
Hallo Yuna,

Würden Umzugskosten gewährt werden, wenn ich eine Arbeit in einer anderen Stadt/anderes Bundesland antreten könnte, bei der ich mehr verdienen würde?

Hmm Yuna, besser wäre es wenn du einen Vollzeitjob hättest.

Bedenke bei einem Umzug, wird dir keine Kaution gezahlt, aus dem Vermittlungsbuget.

Mit anderen Worten diesen Betrag mußt du miteinkalkulieren in deinen Kosten bei einem
Umzug.

Eine Kostenerstattung der Kaution (Sicherheitsleistung für den Vermieter)
ist bei einem neuen Mietverhältnis im Rahmen der Arbeitsaufnahme nicht möglich

Quelle: arbeitsagentur.de Geschäftsanweisung § 44 SGB III

Gültig ab:01.04.2012
Gültig bis:31.03.2017

Und dann stellt sich die Frage wieviel mehr bleibt dir vom Verdienst, also netto?????

Gruß Seepferdchen:icon_pause:
 

Yuna

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
21 November 2010
Beiträge
368
Bewertungen
25
Danke Seepferdchen!

Oh herr je, das wusste ich noch gar nicht, dass bei Arbeitsaufnahme keine Kaution gezahlt wird! Das ist ja auch sehr lustig!
Auch dann (oder gerade dann) nicht, wenn es Vollzeit wäre und ich/wir aus dem Bezug fallen würden?

Also meinst du, Umzugskosten werden nur gewährt, wenn Vollzeit, ja?

Der neue Job wäre in meiner alten Heimat, bei Familie & Co., wäre natürlich sehr schön.
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.958
Bewertungen
17.914
Also meinst du, Umzugskosten werden nur gewährt, wenn Vollzeit, ja?

Ja weil du deine "Hilfebedürftigkeit" verringerst, ich weiß der Satz liest sich ............
naja............

Den Werdegang kennst du ja, alles schriftlich, belegbar einreichen usw.

Vieleicht hast du ja Glück und du bekommst den Job, drücke für dich alle beide Daumen
ganz feste!

Wenn es soweit ist dann schreibe falls du noch Fragen hast!

Du kannst ja schon mal schauen im Vermittlungsbuget, hier der Link:

https://www.arbeitsagentur.de/zentr...ng/A042-Vermittlung/Publikation/pdf/GA-VB.pdf

Dann bist du gut vorbereitet, Gruß Seepferdchen:icon_pause:
 

Yuna

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
21 November 2010
Beiträge
368
Bewertungen
25
Danke dir nochmals!

In Ordnung, dann warte ich mal ab, ob es Vollzeit werden würde!

Wenn würde nur noch die Kaution im Weg stehen. Sowas ist natürlich echt ein Dämpfer.

Den Link werd ich dann mal weiter durchstöbern :icon_daumen:

Ich meld mich!
Lieben Gruß
 

Yuna

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
21 November 2010
Beiträge
368
Bewertungen
25
Ah, schuldigung, eins möchte ich gern noch fragen:

Für die jetzige Wohnung wurden damals auch Kaution/Genossenschaftsanteile bezahlt!
Das hat auch keinerlei Bedeutung?
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.958
Bewertungen
17.914
Vieleicht noch ein Gedanke, ob das möglich ist da bin ich mir nicht sicher:

Wenn aus dem Vermittlungsbuget keine Kaution gezahlt wird, dann ggf. vieleicht
ein Darlehn.

Muß mal schauen ob ich dazu was finde.:icon_pause:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten