Gesetzliche Betreuung und Erwerbsminderungsrente

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Lena20

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
27 Juli 2019
Beiträge
3
Bewertungen
0
Hallo liebe Community,

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen / Tipps geben :)

Ich habe momentan eine gesetzliche Betreuung und am Dienstag eine Anhörung ob die Betreuung weitergeführt werden soll und falls ja ob ein Betreuerwechsel stattfinden soll.

Nun ist es bei mir so, dass ich durch meine psychische Erkrankung vieles zwar nicht machen kann, allerdings die Aufgaben die die Betreuerin übernehmen sollte alle selbst erledigen kann, also ich nehme selbstständig und zuverlässig Termine wahr, bearbeite meine Post selbst, mache Anträge usw. Kurz gesagt ich erledige alles anfallende selbst und treffe auch meine Entscheidungen selbst, was mir auch sehr wichtig ist! Im Grunde genommen habe ich mir die Betreuung während einer suizidalen Krise in der Klinik aufschwatzen lassen, aber mittlerweile bemerkt, dass sie eigentlich nur ein Hindernis und keine Hilfe für mich persönlich ist. Deswegen möchte ich die Betreuung eigentlich aufheben lassen.

Nun habe ich aber Anfang Juli einen Antrag auf EU-Rente gestellt (hatte bis Ende 18 volle EU-Rente) und frage mich nun was die Rentenversicherung denkt wenn ich die Betreuung nun aufheben lasse. Also ob sie quasi denken, dass wenn ich keine Betreuung mehr brauche und soweit selbstständig bin ich ja auch arbeiten könnte. Sorry für den blöden Gedankengang, aber ich frage mich das gerade ständig.

Ich finde ab und zu mal einen Amtstermin zu haben (bekomme momentan ALG 2) und ab und zu etwas schriftliches erledigen zu müssen kann man nicht mit einer Arbeitsstelle vergleichen...

Ok sorry für den langen Text :) Was meint ihr dazu? Betreuung aufheben lassen oder jemanden aus dem persönlichen Umfeld dafür einsetzen? Meine jetzige Betreuerin ist halt auch sehr unzuverlässig und sie bekommt die Post die von der RV (ich nicht obwohl ich meine andere Post auch selbst bekomme)

Hoffe mir kann jemand etwas weiterhelfen :)

Liebe Grüße

Lena
 

Larsson

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
2 Januar 2019
Beiträge
959
Bewertungen
1.726
Ich hätte auch mal eine gesetzl. Betreuung. Der Beginn dieser Betreuung fiel mit dem Beginn der EMR zufällig zusammen. Die EMR war nur befristet. Die Betreuung habe ich nach 2 Jahren auch aufheben lassen, weil es mir besser ging. Meine EMR wurde trotzdem verlängert.
Ich wüsste auch nicht, dass die DRV jemals wusste, dass ich eine Betreuung hatte oder sich dafür interessiert hat.
 

Lena20

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
27 Juli 2019
Beiträge
3
Bewertungen
0
Bei mir wissen sie es, da ich es im Antrag angeben musste. Ja eigentlich dürfte es nichts ausmachen, ich habe die Betreuung einfach satt.
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Juni 2006
Beiträge
26.158
Bewertungen
28.594
Das ist j aauch eine Frage der Aufgabenkreise.

Ich würde die Betreung nicht von einem Rentenantra abhängig machen, sondern davon, was am besten für dich ist.

Wenn Du in deinem UMfeld jemanden hast, der für die Bettreuuung geeignet ist und si übernehmen würde, könntest Du auch über einen Betreuerwechsel nachdenken.

Noch ein Tipp: Wenn du die Betreuung los bis, informier dic mal über das Thema Vorsorgevollmacht. Damit kannst du selber im Voraus bestimmen, wer sich um Deine Angelegenheiten kümmern soll, wenn du es selber nicht mehr kannst.
 

Lena20

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
27 Juli 2019
Beiträge
3
Bewertungen
0
Danke für die Tipps ;)

Ja, einen Berufsbetreuer möchte ich auf keinen Fall mehr, höchstens ein Angehöriger.

Das mit der Vorsorgevollmacht hört sich gut an, da sie wohl nur in Notfällen einsetzt und nicht in Zeiten in denen es gut läuft.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten