Gesetzentwurf zu Hartz IV: Rechnungshof rügt Jobcenterreform

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

wolliohne

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.320
Bewertungen
831
„Der Präsident des Bundesrechnungshofs (BRH) hat die geplante Reform der Jobcenter scharf kritisiert. Die neuen Pläne zur Betreuung der Hartz-IV-Empfänger führten zu mehr Ausgaben, zu mehr Bürokratie und widersprächen den Zielen der Föderalismuskommission..“ Artikel von Maike Rademaker und Claudia Kade in der FTD vom 04.03.2009 FTD.de - Gesetzentwurf zu Hartz IV: Rechnungshof rügt Jobcenterreform - Deutschland

ZAG – so nicht mit uns!

Ver.di-Flugblatt bei der Bundesfachgruppe Bundesagentur für Arbeit (pdf) https://www.verdi-wir-in-der-ba.de/argen/Flugblatt_ZAG_so nicht_mit_uns_09_03_06.pdf

Aus dem Text: „…In der „Hartz-Kommission“ wurden die Beschäftigten in der
Arbeits- und Sozialverwaltung als „Profis der Nation“ bezeichnet und seit dem im Stich gelassen! (…) Vier Jahre nach der Einführung des SGB II sind die Arbeitsbedingungen noch immer katastrophal, was sich nach innen u. a. in den Krankenständen widerspiegelt und nach außen u. a. in den Widerspruchsquoten sichtbar wird. Wir sind der Auffassung, dass mit diesem Entwurf eine weitere Verschlechterung der Arbeitsbedingungen der rund 59.000 Beschäftigten der ARGEn zu erwarten ist. In Mitleidenschaft gezogen werden auch die Hilfebedürftigen, die auf unsere Leistungen angewiesen sind…“

Wir verweisen in diesem Zusammenhang auf folgende Rubriken im LabourNet
Germany:

1) Arbeitsverwaltungen wehren sich - wogegen? Arbeitsverwaltungen wehren sich - wogegen?
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten