Geschäfts- und Privatkonto zusammengelegt - JC kürzt Kontoführungskosten um 50 %

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
E

ExitUser

Gast
Hallo,

die werden immer kleinlicher. Jetzt kürzten sie die in er EKS angegebenen Kontoführungsgebühren weil das Konto auch privat genutzt wird.
Die Konten wurden zusammengelegt, da billiger und die Selbstständigkeit wegen Vollzeitjob aufgegeben wird.
Da in dem endgültigen Bescheid die Begründung und der Hinweis darauf fehlte, dass gekürzt wurde, was gekürzt wurde und warum (§ 35 SGB X) wurde Widerspruch eingelegt und nach Rechtsgrundlage gefragt.

Ich will mich trotzdem vorbereiten. Was könnte man der Kürzung entgegenhalten?
Oder anders gefragt, findet oder kennt ihr eine Regelung, wonach die Halbierung ok ist?

9,50 € monatl. für reines Geschäftskonto wurde anstandslos akzeptiert. 4,50 € wollen sie jetzt halbieren.
 

vidar

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
27 Januar 2014
Beiträge
2.778
Bewertungen
4.413
Während deiner Selbständigkeit war es vernünftig getrennte Konten zu führen. Dass hier dann das Geschäftskonto als Betriebsaufwand voll angerechnet wird ist auch normal. Für die Kosten deines sicherlich auch vorhandenen Privatkontos musstest du bereits damals selbst aufkommen, da die Kontogebühren hierfür im Regelleistungsbetrag inkludiert sind.

Durch die Beendigung deiner Selbstständigkeit mit der gleichzeitigen Aufgabe deines Geschäftskontos handelt es sich wohl um ein Problem aus der Vergangenheit. Ich nehme an, dass es zum Schluss nur noch wenige Buchungen auf das jetzt zusammengeführte Konto gegeben hat, die sich auf den reinen Geschäftsbetrieb bezogen haben. Insofern ist es mMn durchaus legitim, wenn das JC nur die hälftigen Kontoführungskosten berücksichtigt hat.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten