Gericht verurteilt Jobcenter knallhart zu Missbräulichkeitskosten

Leser in diesem Thema...

Gericht verurteilt Jobcenter knallhart zu Missbräulichkeitskosten in Höhe von 600 Euro


Ein Rechtsstreit um 15 Cent ist dem Jobcenter des Unstrut-Hainich-Kreises teuer zu stehen gekommen.

Das Landessozialgericht in Erfurt verurteilte es jetzt dazu, sich mit 600 Euro an den Kosten des Verfahrens zu beteiligen.


sozialrechtsexperte: Sind Jobcenter streitsüchtig? Gericht verurteilt Jobcenter knallhart zu Missbräulichkeitskosten in Höhe von 600 Euro


Anmerkung: Auch hier zeigt sich, obwohl das Gericht auf die eindeutige Rechtsprechung des BSG hinwies, dass sich das Jobcenter, welche durch eine - Anwaltskanzlei - vertreten wurde



nicht belehren lassen wollte- verdammt teurer Spass aufgrund von - Unwissenheit
 
Oben Unten