genehmigt doch unbezahlt

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

companero

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
14 Juli 2011
Beiträge
64
Bewertungen
3
hallo,
hab einen antrag genehmigt bekommen und einen brief daß das geld überwiesen wird. nur es kommt nichts aufs konto. nummer ist denen bekannt. was mach ich jetzt?
c.
 

Anzi

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
25 Mai 2007
Beiträge
727
Bewertungen
112
Von wann ist denn der Brief datiert? Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es fünf bis sieben Tage nach Briefdatum dauert bis das Geld auf dem Konto ist.
 

companero

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
14 Juli 2011
Beiträge
64
Bewertungen
3
der rätselhafte satz lautet:

Die zu zahlenden Leistungen werden an die angegebene Überweisungsanschrift ausgezahlt.

ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen was das heisst. es handelt sich um steuer und versicherung.

datiert 26.7.2011
 

companero

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
14 Juli 2011
Beiträge
64
Bewertungen
3
ich habe beantragt die steuer und die versicherung meines wohnmobils in dem ich lebe von amts wegen zu übernehmen.
das wurde erst abgelehnt, einmal per brief, dann per email und dann kam überraschenderweise von einer anderen stelle an die sie meine akten überwiesen haben, die zusage.
nur kam kein geld. was mich stutzig machte.
das amt heisst jobcenter zentrale wohnungslosenhilfe
 

alexander29

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
11 Mai 2011
Beiträge
1.527
Bewertungen
373
Vielleicht haben die deine Bankverbindung nicht und senden per Post einen Scheck o.ä. ?

Wann hast du denn den Brief erhalten mit der Zusage ?
Bis überwiesen, bzw Geld auf deinem Konto ist, kann schon mal eine Woche vergehen.

Dabei fällt mir auf, meine Frage und das mit der einen Woche wurde schon mal geschrieben; aber du gabst keine Antwort.
 

companero

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
14 Juli 2011
Beiträge
64
Bewertungen
3
@alexander
oben hab ichs hingeschrieben, der brief war auf den 26.7.2011 datiert.
wenn man die wochenenden abzieht ists länger als ne woche. und daten haben die, weil die haben auch zwischendurch die normale stütze überwiesen. mir ist das rätselhaft...
 

alexander29

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
11 Mai 2011
Beiträge
1.527
Bewertungen
373
Hatte ich überlesen; da hilft nichts anderes als telefonisch bei der Stelle, bzw. SB nachzufragen (oder auch hinzugehen, aber tel. ist einfacher).
 

Anzi

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
25 Mai 2007
Beiträge
727
Bewertungen
112
Nach meinem Umzugsabenteuer bin ich da sehr vorsichtig geworden. Aber ja, ich geb dir recht :) Wenn sich dann aber weiter nichts tut würde ich schon hingehen, soweit es möglich ist.
 

companero

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
14 Juli 2011
Beiträge
64
Bewertungen
3
ich hab mal nen freundlichen brief aufgesetzt den ich morgen wegschicke. schriftliches hat doch was. per einschreiben, das beruhigt und kann nicht vergessen werden....
ärgerlich ist nur daß das geld fehlt weil ichs schon überwiesen hab und ich nix mehr fürs monat hab. aber es war schon in der vollstreckung...
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten